Weihnacht's Giveaway

Meine Augenbrauen im Wandel der Zeit | Ein kleiner Rückblick

Hallo meine Hübschen!

Heute wird es wieder ein klein wenig persönlicher :o)

Es gibt ein Leben vor dem Bloggen und es gibt ein Leben, nachdem man angefangen hat zu bloggen. :'D
So ist das auch bei mir und in der Zeit, in der ich blogge, hat sich an meiner Kosmetikroutine einiges gedreht. Vorher, da hat man sich mal so geschminkt, ja. Wenn ich daran denke, in früher Jugend bin ich nur mit Kajal auf die Straße gegangen - einen Lidstrich ziehen?! Sowas kannte ich damals nicht. Heute undenkbar, ohne Lidstrich fühl ich mich nackig :D Oder dick umrandete Lippen, mit dem dunkelsten Lipliner, den man finden konnte, um dann mit einem hellen Lippenstift auszufüllen....oh man *lach*


Aber wenn man dann Anfängt, über ein Thema zu bloggen, für das man vorher zwar schon eine Leidenschaft entwickelt hat, dann setzt man sich noch weiter damit auseinander und probiert mehr aus. Bevor ich gebloggt habe, konnte ich mit Blush nichts anfangen oder mit Augenbrauenwachs/-puder. So die kleinen Dinge, die die Akzente setzen. Das sieht heute natürlich ganz anders aus und um meine unsäglichen Brauen soll es heute gehen.

Ich war, was die Brauen angeht, ein Spätzünder.
In meiner Klasse - damals war ich wohl 15 - zupften sich alle schon die Brauen, während über meinen Augen dunkles Buschland herrschte. Ja, und dann hab ich auch angefangen und es wurde schmaler und schmaler... (einfach Bilder anklicken, zum Vergrößern)


Verzeiht mir die Qualität, es ist nur abfotografiert. Auf dem Bild war ich 16 - und darauf seht ihr auch eine weitere meiner Jugendsünden :D

Aufgefallen sind mir meine Brauen, und wie sie so ewig lange Zeit aussahen, auf meinen Hochzeitsbildern vom vorletzten Jahr. Es sieht jetzt nicht soooo extrem schlimm aus - schließlich sah ich IMMER so aus, aber nachdem ich mittlerweile eine andere Form und vor allem breitere Brauen habe, sieht es einfach so anders aus :o)


Auf dem unteren Bild war ich auf dem Weg zu Eröffnung der Benefit Boutique Berlin und das war der Stein, der das Fass zum rollen gebracht hat. Denn an diesem Tag hab ich mich das erste Mal in fachkundige Hände begeben, was meine Brauen anging. *hihi*


Hier musste ich sie dann vier Wochen lang "züchten", damit sie neu in Form gebracht werden konnten. Es war schlimm, ich hab überall nur noch Haare gesehen und musste mich schwer zusammenreißen, sie nicht doch selbst zu zupfen :o)


Zwischenzeitlich hatte ich dann auch mit Augenbrauenfarbe und - wachs Bekanntschaft gemacht, völliges Neuland für mich und mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Brow Zings ist fester Bestandteil in meiner täglichen Routine geworden und mittlerweile hab ich auch das Gefühl, mir fehlt etwas, wenn ich die Brauen nicht nachziehe...


Aktuell sehen meine Brauen so aus, wie auf den beiden unteren Bildern und ich muss sagen, die Tortur des wachsen lassens und Wachsen lassens :D hat sich gelohnt. Es ist noch nicht 100% die Form, wie ich sie haben möchte, aber ich bin dabei und bekomme das Ganze inzwischen gut allein hin, ohne in alte Muster zu verfallen. Obwohl so ein Besuch in der Benefit Brow Bar immer lustig und abwechslungsreich ist :o)



Es ist beeindruckend, wie sehr einen allein die Form der Augenbraue verändern kann. Man hat plötzlich das Gefühl, ganz anders auszusehen - und zugegeben, manchmal hab ich das Gefühl, ich seh ziemlich doof aus, mit meinen "Balken" :D Aber das ist wohl Einbildung oder einfach ein schlechter Tag mit meinem Augenbrauenwachs.

Ich werd ja auch nicht jünger, und wenn ich mir vorstelle, als alte Mutti noch mit so extrem dünnen Brauen herumzulaufen, da schüttelts mich - zum Glück hab ich wohl die Kurve gekriegt :D :D :D

Wie verfahrt ihr mit euren Augenbrauen? Seid ihr mit euren Brauen zufrieden?




Kommentare:

  1. Du hast so schöne Augen, liebe Nana :) Ich muss ja sagen, ich hab mir über meine Brauen nie viel Gedanken gemacht. Ich hab jeglich umliegende Härchen entfernt und meine natürliche Form so belassen wie sie ist. Das Einzige was sich wirklich geändert hat, ist dass ich sie mehr betone, sprich mit einem Stift nach male. Mir hat es an anderen nie gefallen, wenn sie Brauen so unglaublich dünn oder balkenartig nach gemalt wurden. Natürlich finde ich einfach viel schöner und es gibt denke ich einen Grund warum die Natur uns unterschiedliche Formen gibt.
    Deine Brauen gefallen mir sehr und du hast immer so wahnsinnig tolle Bilder!

    Ganz liebe Grüße :*
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist ja ein süßes Kompliment, vielen Dank :)
      Ich hab mir auch nie Gedanken dazu gemacht, das kam dann irgendwie durch´s Bloggen erst so wirklich. Da hast du absolut Recht, Natürlichkeit ist am schönsten, aber wie gesagt, bei mir wars unkontrollierte Buschlandschaft :D

      Viele Grüße an dich zurück :*

      Löschen
  2. Schon lustig, wie solche "Kleinigkeiten" unser Gesicht ganz anders wirken lassen.
    Mit deinen "Balken" gefällst du mir übrigens besser als mit schmalen Augenbrauen - es sind doch keine Balken, die Form wirkt einfach so natürlich und gepflegt :)
    Und ich kann dir wirklich zustimmen: sich bei der Brow Bar beraten zu lassen war die beste Idee in dieser Hinsicht. Die Form passt hinterher einfach perfekt und die Pflege danach geht um so vieles leichter. Sooo klasse <3
    Übrigens bist du nicht die einzige mit katastrophalen Teenie Brauen :D Meine hab ich auch erst sehr spät gezupft bzw zupfen lassen..da waren die anderen Mädels schon lange dabei. Und bei den ersten Versuchen versaut man es natürlich auch noch und hat nur noch eine schmale Linie mit Lücken xD

    Und noch ein Punkt mit dem du sooo recht hast: das Bloggen ändert die Schmink - und Pflegeroutine sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt :) Man sieht wirklich anders aus ;)
      Die Browbar ist so toll und man lernt total viel, wenn man sich dort 'behandeln' lässt. Was, wie, warum :)

      Lücken hatte ich zwar nie, aber dünn waren sie, ganz ganz schlimm :D :D

      Löschen
  3. Hallo liebe Nana,
    danke für den wunderschönen Rückblick. Eine fantastische Braut warst Du auch mit der "alten" Brauenform. Aber die Harmonie in Deinem Gesicht ist nun viel stimmiger, einfach soo hübsch. Erst wachsen und dann Wachsen- haha, lustig. Ich finde die Brauenstylings von Benefit so großartig, hier in meiner Gegend bietet sich leider keine Gelegenheit. Ich hab schon viele beeindruckende Vorher-Nachher-Fotos geshen. Früher hab ich fast täglich an meinen Brauen mit solch einem aufklappbaren Friseur-Rasiermesser "herumrasiert" , nur ein feinster Streifen durfte bleiben. :D ich zupfe sie mittlerweile ca 2mal in der Woche, auch nicht mehr extrem schmal und gebogen. Ich bin nun ganz zufrieden und benutze zum Styling ein Puder, welches ich mit dem Pinselchen auftrage.

    Liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Liebes :) Es war eine wundervolle Hochzeit und ich gucke gern zurück, zu diesem Tag ;)
      Das ist schade, dass du die Brow Bar nicht selbst ausprobieren kannst, es ist wirklich oft ein kleines Highlight.

      Danke auch für deinen Einblick in deine Routine :)

      Löschen
  4. Wie ich dir auch schon mal gesagt hab, gefällt mir deine jetztige Augenbrauenform wahnsinnig gut an dir! Der leichte Bogen sieht toll aus und betont deine hübschen Augen noch mehr! Ich war in meiner Jugend leider zu zupfwütig und hab meine gebogenen Brauen zu graden Strichen verwandelt. Anfang voriges Jahr hab ich dann den Schritt gewagt und mir meine alte Form wachsen lassen ... leider mit ein paar Problemchen ... denn jetzt hab ich kahle Stellen -.- Naja, die Form ist aber um einiges schöner und auf das täglich Nachziehen hab ich mich auch schon eingestellt :D

    Drück dich :*
    Kitty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Süße :)
      Dankeschön für deine lieben Worte :*

      Oh nee, kann man denen irgendwie entgegenwirken, außer nachzeichnen?

      Ich drück dich zurück :*

      Löschen
  5. Also, wenn Du Dich als Brauenspätzünder bezeichnest, weil Du erst mit 15 das Zupfen angefangen hast, dann will ich jetzt nicht wissen, was ich dann bin. *hüstel* (Ich bin Ü30 und habe erst vor knapp 2-3 Jahren angefangen, mich weiter mit meinen Augenbrauen zu befassen und das bisher auch mehr schlecht als recht.)

    Ich beneide übrigens Menschen mit so dichtem Brauenwuchs. (Ich habe sehr lichte Brauen + helle Haare. Da machste dann auch mit so nem Brauenstift nicht mehr viel dran, zumal das erst so richtig unnatürlich aussieht.)

    Hach, ich verdräng das Thema Brauen jetzt lieber wieder. :)

    Deine finde ich jedenfalls toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, so wirklich angefangen, mich damit zu beschäftigen, habe ich ja auch erst letztes Jahr und ich bin auch Ü30 ;)

      Meine sehen nach der Anpassung tatsächlich auch ein wenig "geschröpft aus, wie ich finde. Aber mit dem Auffüllen klappt das ganz gut. Und es sieht nicht unnatürlich aus, glücklicherweise.

      Dankeschön :)

      Löschen
    2. Ab vom Thema mal meinen tiefsten Respekt, dass Du Dir tatsächlich die Zeit nimmst, all die Kommentare zu beantworten. Das kommt auf anderen Beauty-Blogs eher selten bis manchmal sogar gar nicht vor.

      Ich verstehe zwar immer, wenn jemand nicht die Zeit dafür hat, gerade bei der Masse an Kommentaren, aber hier fühlt man sich einfach noch willkommener als Leser. ^^

      Löschen
    3. Das ist ganz lieb von dir, vielen Dank :)
      Ich schaff es zwar meist nicht gleich, aber nach und nach mach ich es - obwohl es inzwischen echt sehr viel ist :D

      Aber ich finde, wenn jemand sich die Zeit nimmt, hier zu kommentieren, soll er auch wissen, dass ich ihn wahr genommen habe :)

      Löschen
  6. Bloggen verändert so vieles. Ich habe dadurch mit den Augenbrauen angefangen. Ich dachte sonst immer "Augenbrauen ausmalen/ausfüllen? Warum Augenbrauengel auftragen? " Doch jetzt gehe ich nicht mehr ohne aus dem Haus. Ebenso wie Konturieren. Habe das früher einfach nur für unnötig gehalten. Doch jetzt ist es seit ein paar Wochen nicht mehr aus meiner Routine raus zu denken. Was meine Augenbrauen angeht, bin ich aber auch noch nicht ganz zufrieden und werde in Deutschland bestimmt auch mal zu einer Browbar gehen. Wenn ich mir schon für so viel Geld meine Brauen machen lasse, dann will ich den Damen auch genau sagen können, was Sache ist *lach*
    Schöner Post Liebes :) :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, genau das hab ich auch immer gedacht, war bei mir absolut nicht nötig. Da sie ja eh super dunkel waren :)

      Ich bin gespannt, was die Benebabes dann bei dir zaubern :)

      Löschen
  7. Deine Augenbrauen stehen dir jetzt viel besser, aber ich glaube auch, dass der Trend sich allgemein wieder zu buschigeren Augenbrauen bewegt. Man sieht ja auch auf den Laufstegen zunehmend Models mit extrem buschigen Varianten. Früher hat man halt die Augenbrauen dünner getragen :)
    Aber das mit den Augenbrauen habe ich mir auch erst mit dem Blog angewöhnt, davor habe ich soe garnicht gezupft oder nachgezogen oder irgendwie beachtet. Sie waren halt da, gesehen hat man sie eh kaum. Auf den Fotos hats mich erst angefangen zu stören. So nahe Fotos vom Auge verzeihen einem aber auch rein garnichts! Mittlerweile war ich auch an der Brow Bar, benutze den Stift von Benefit jeden Tag und überlege wie ich mit Puder und Gel klar kommen könnte :) So kann es sich eben ändern.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du vollkommen Recht - aber auch wenn Busch wieder komplett in werden sollte, ich bin da raus. Das gefällt mir so gar nicht. So, wie es jetzt ist, ist es schon ganz ok :)

      Löschen
    2. Haha, ich lach mich schlapp!!! Ja, bei buschigen Augenbrauen bin ich auch raus aus dem Spiel :D:D:D Dann beweg ich mich lieber weiter in der Mitte, nicht zu dünn, nicht zu dick - NUR KEIN BUSCH!!! *lach*

      Löschen
    3. Alles muss man doch auch noch von den Laufstegen übernehmen, oder lauft ihr in Durchsichtigen Müllsäcken rum? :D
      Ich find eure beiden Augenbrauen super, eben nicht zu buschig aber doch gut sichtbar, haha!

      Löschen
    4. Wer weiß, wer weiß - alles geben wir hier nicht preis :D :D

      Löschen
  8. Augenbrauen verändern meiner Meinung nach das gesamte Gesicht! Sie sind eindeutig ein super wichtiger Bestandteil. Ich hab total früh angefangen meine Augenbrauen zu zupfen. Gott sei Dank hab ich es nie übertrieben! Ich den letzten zwei Jahren hab ich mitbekommen, dass total viele Mädls in meinem Alter anfingen ihre Brauen immer dünner zu zupfen. Doch damals war mir das Thema Kosmetik schon sehr wichtig und empfand es als überhaupt nicht schön. Darüber bin ich heute total froh und ich mag meine Augenbrauen im Großen und Ganzen total:)
    Ein Besuch in der Benefit Brow Bar würde mich trotzdem total reizen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es lange Zeit gut, bis ich dann gesehen habe, dass es noch "besser" geht und bin daher jetzt auch ganz glücklich, mit der neuen Form :
      )

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  9. Haha, was für ein genialer Post! Der Hammer!!! Oh man diese ganzen schrecklichen Jugendsünden sind doch der Wahnsinn :) Ich habe sie (meine Augenbrauen) mir sogar lange abrasiert (das Zupfen hat mir zu viel Schmerzen bereitet :))) *hust* Ja, du liest richtig! Weil es unten aber nicht ging, habe ich oben rasiert, ich habe so grauenvoll ausgesehen - zurückblickend, denn damals hab ich mich so was von schön gefunden :D:D:D Auch bei mir Blush, Augenbrauen, das ist alles mit dem Bloggen gekommen!!! Und wie du sagst, es sind an sich Kleinigkeiten, aber diese machen zum Schluss das Gesamtbild aus! Wenn ich manchmal einen Look fotografiere und ihn dann mit unterschiedlichen Lippenstiften kombiniere, dann ist es unglaublich wie sich der gesamte Look mit einem Mal verändert :)
    Allein aus diesen ganzen Gründen hat sich das Bloggen für mich schon gelohnt! Wenn ich jetzt also aufhören müsste, wüsste ich wenigstens wie ich mich am besten in Szene setzen kann :P
    Ganz ganz toller Post Süße :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abrasiert???! :O
      Zum Glück liegt diese Zeit hinter uns *lach* Ich fands bei mir auch immer so schrecklich, die blonden Haare und dazu dann die schwarzen Brauen. Sah sehr schick aus :D

      Da hast du absolut Recht. So ein kleiner Farbtupfer entscheidet oft über den gesamten Look :)
      :D :D Und der letzte Satz :D :D Ich kann nicht mehr!

      Danke dir :* :* :*

      Löschen
  10. Ich finde deine Augenbrauen total schön! Die haben sich wirklich "gemacht" und es steht dir jetzt total gut :) Ich bin mit meinen Brauen immer ein bisschen aufs Kriegsfuß, mal mag ich sie, mal hasse ich sie :D Ich schiebe aber immernoch den Brow-Bar Besuch vor mir her (den ich dringend mal nötig hätte :D) Irgendwie hab ich Angst dort rumzuheulen, weil ich so schmerzempfindlich bin :D Aaber wenn ich mir deine Bilder anschaue, dann muss ich das wohl wirklich mal machen, es lohnt sich! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich glaub nicht, dass du rumheulen würdest, so schlimm ist das wirklich nicht, ich versprech es dir ;)
      Und wenn es dir doch weh tut, kannst du das auch sagen, das ist gar kein Problem.

      Löschen
  11. Also bei mir herrscht auch eher Wildwuchs. Einzelnen Häärchen rücke ich mit der Pinzette oder wahlweise dem Gesichtswachs von Veet zuleibe. Ich selber bin auch eher grobmotorisch und würde beim ausdünnen wahrscheinlich hinterher aussehen wie ein Unfall *gg* Und machen lassen ist für mich auch ein bissl risikobehaftet *seufz*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also so ganz Wildwuchs, das würde mich schon stören. Definierte Form gefällt mir da eindeutig besser :)
      Das sind ausgebildete Mädels, ich glaube, so viel Risiko ist da nicht bei ;)

      Löschen
  12. Richtig zufrieden bin ich mit meinen Brauen auch nicht. Zumal die eine Seite anderen Wuchs hat, als die andere..=/

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, meine wachsen auch bissl durcheinander - aber die kürz ich dann bzw. passe sie an :)

      Löschen
  13. Ich habe meine Brauen auch immer bis an den Rande des Wahnsinns gezupft und war total zufrieden damit - bis ich bei der Brow Bar war :D Inzwischen habe ich mich auch mit den "Balken" angefreundet und bin so froh, es gemacht zu haben, es sieht so viel besser aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also irgendwie wirst du mir immer sympatischer :) *hihi*

      Löschen
  14. Deine Augenbrauen sind jetzt wirklich traumhaft.
    Zupfen tu ich meine schon lange, wobei ich das nicht mehr so akribisch mache wie früher. So eine dünne Brauen Phase hatte ich auch mal. Jetzt zupf ich nur noch die Häärchen weg, die wirklich stören und der Rest ist wie er ist^^ Allerdings färbe ich sie auch meist mit, wenn ich meine Haarfarbe verändere - ich finde, dass das sonst megakomisch aussieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Süße :)
      Echt, das hält? Ich dachte immer, das funktioniert nicht, weil die Farbe dort nicht hält?

      Löschen
  15. Ich muss mich whatstephloves anschließen, du hast wirklich wunderschöne Augen. :) (Wenn ich einen Menschen kennenlerne, ist das erste, wohin ich schaue, seine Augen. Daran kann man, finde ich, schon viel über ihn herausfinden. (:)
    Ich bin zwar nicht 100%ig zufrieden mit meinen Augenbrauen, aber sie sind okay. :) Früher hab' ich sie zwar nicht überzupft, aber den vorderen Teil (also der nach oben wächst und nicht auf die Seite) rasiert. :D Du würdest so lachen, wenn du meine alten Fotos sehen würdest. :) Inzwischen sind meine ziemlich breit, außerdem male ich sie mit Augenbrauenpuder nach. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie mag ich etwas dickere Augenbrauen lieber an mir. ;)
    Liebe Grüße! :)
    Kathi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, danke schön für das liebe Kompliment :)

      Du auch rasiert...ich wäre nie auf die Idee gekommen *schmunzel*
      Aber wir sahen früher bestimmt alle echt ulkig aus, wenn wir uns jetzt so betrachten :)

      Löschen
  16. Auch ich muss sagen, dass mir die Form wie Du sie jetzt trägst super gut gefällt. Sie ist schön natürlich und das mag ich. Wenn ich an meine Jugendsünden zurück denke . . . hhhhmmm ich habe sie mir auch eine zeitlang so unglaublich dünn gezupft, aber das war vielleicht auch der Trend in den 90`ern ;).
    Ich wünsche Dir noch einen schönen gemütlichen Abend :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass das ein Trend war - wenn ich heute so manches Mädel anseh, kann ich nur den Kopf schütteln. Aber das muss jeder für sich entscheiden ;) Ich find meine nun ganz ok :)

      Danke Liebes, dir einen stressfreien Tag :*

      Löschen
  17. Toller Rückblick. Das ist echt interessant zu sehen. Bei mir sähe es wohl ähnlich aus. Ich hab auch immer gezupft bis nix mehr ging oder sogar rasiert. Gut das die Zeiten vorbei sind. eine schön geformte Braue mit dichte und nicht nur einzelen Haaren ist doch so viel besser!
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rasiert hab ich tatsächlich nie, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen :O :)

      Löschen
  18. Soooo ein toller Post Liebes <3<3<3

    Ich mag Deine "neuen" Brauen super gern!!! Ich hab es immer noch nicht in die Brow Bar geschafft... Aber kommt noch ;)) Denn damals hat mich Dein Bericht schon total angefixt :DDD

    Ich drück Dich und wünsche Euch noch einen schönen Abend :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Süße :* <3

      Das musst du unbedingt mal machen, dir wird es bestimmt gefallen. Obwohl deine Brauen ja nahezu perfekt sind. :)

      Hab einen stressfreien Tag :* :* :* :*

      Löschen
  19. Ich hatte nie eine dünne Brauenphase (bin auch Ü30). Hat mir an mir - und ehrlich gesagt auch an anderen- nie wirklich gefallen. Jetzt werden mir die Brauen bei manchen Models wieder zu dominant. Mag das auch nicht. Bevorzuge wie du so die Mitte -. auch wenn meine Augenbrauen ansich immer irgendwie ungleichmäßig aussehen. Habe auch schon überlegt, mal zur Brow Bar zu gehen - aber das Wachsen lassen - also nicht die Haarentfernung ;-) - schreckt mich dann doch ab. Vielleicht im Urlaub *überleg*
    Was mir bei deinen Brauen gut gefällt ist der sanfte Schwung. Ich persönlich finde es nämlich nicht so schön, wenn der "Knick" (das hat bestimmt auch nen Namen - hoffe du weißt, was ich meine) zu dominant ist. Auch ein Grund warum ich Angst habe "verzupft" zu werde...
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das auch ganz schrecklich, über all Haare und ich hab gedacht, alle starren mich an. Aber am Ende war ich stolz und vor allem glücklich, dass sie dann gut aussahen :)

      Ein klein wenig Kantiger sollen sie noch werden, aber ansonsten gefallen sie mir so wirklich gut.

      Löschen
  20. Suuuper interessanter und sehr persönlicher Post. Vielen Dank für die Einblicke !
    & Braun steht dir so viel besser als Blond ;-)

    Da ich auch von Natur aus Blond bin, sind meine Augenbrauen bzw. vorallem die Härchen, die nach wachsen, sehr hell.. Ich gehe alle 2 Wochen zum Friseur und lasse sie mir von meiner Freundin mit einem Faden zupfen und in Form bringen. Ich selbst tue mir so ungern weh :D Und auch deswegen bin ich erst total spät zum Augenbrauen zupfen gekommen. Ich finde meine Augenbrauen momentan echt ganz gut. Nicht zu dick, vielleicht langsam einen Tick zu dünn - ich werde mal drauf achten ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist schwarz ;)
      Und eigentlich bin ich "straßenköterblond" :D

      Alle zwei Wochen, das wäre mir eindeutig zuviel und zu oft, ich mach das daheim immer, wenn mir was auffällt :)

      Löschen
    2. Oh Gott- na klar! Schwarz. Wo waren denn da meine Gedanken?
      Und du bist Natur Blondine? Krass. Totaler Unterschied. Wie kamst du zu Schwarz?

      Löschen
  21. Ich schwanke immer zwischen etwas dickeren Brauen und dünneren, ich habe das Gefühl, ich sehe mit dünneren Brauen etwas älter aus, dickere Augenbrauen machen einen natürlicheren Eindruck. Mein Problem ist auch, dass ich den Bogen nicht an die richtige Stelle bekomme, was an der ursprünglichen Form liegt. Naja, ich werde noch ein wenig herumprobieren :) Bei dir finde ich die jetzigen Brauen am schönsten. Liebe Grüße Aline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dünne Brauen machen eindeutig jünger. Das sieht man an etwas älteren Damen immer ganz gut ;)

      Danke dir :)

      Löschen
  22. Ich bin früher auch mit so dünnen Augenbrauen durch die Weltgeschichte gerannt, hahaha :D Du bist also nicht die Einzige, die solche Sünden aus der Vergangenheit mit sich rumträgt :))
    Erst seit ca. einem Jahr habe ich sie auch etwas wachsen lassen und nun etwas dickere Augenbrauen, ähnlich den deinen :) Damit bin ich aber auch zufrieden und fühle mich schon unwohl, wenn ich keinen Augenbrauenstift oder -puder aufgetragen habe, da meine Härchen relativ hell sind :)

    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich ja froh :D

      So geht es mir auch, mir fehlt da auch etwas, wenn ich das nicht mache :)

      Löschen
  23. Ach waaaas. So schlimm finde ich deine Brauen als 16 - Jährige gar nicht :D. Ich hatte paar Exemplare in meiner Oberschul - Klasse, sag ich dir. Edding lässt grüßen xD!

    Aber ich habe mich auch erst ein wenig später mit dem Thema Augenbrauen beschäftigt. Von Natur aus habe ich ja nen "Straßenköter - Blond" aufm Kopf xD. Meine Brauen dagegen werden immer heller, habe ich das Gefühl. Nun bin ich also früher immer mit schwarzem Lidschatten (und das sogar auf einer alten Rival de Loop - Base!! xD) und nem schwarzen Balken unter den Augen rumgerannt. OHNE AUGENBRAUEN! x'D ... Ohhh mein Gott, sage ich nur :'D!
    Ich glaube, es war mein 19. Geburtstag, als meine Schwester mit dann mal ein Augenbrauenpuder von Beju geschenkt hat. Mit Pinsel, Schablonen, pi pa pooo. Das hatte ich dann mal ausprobiert, als mein damaliger Freund und eine gute Freundin zu Besuch waren. Die beiden fanden das total künstlich und hässlich. Wohingegen ich das eigtl ganz schick fand (sah ungefähr aus, wie meine jetzigen Brauen).
    Nen Jahr später hatte meine Mum mir zum Gebutstag nen Shooting bei Douglas geschenkt, bei der mich die Tante von dort komplett neu schminken wollte. Ich hab mich geweigert, weil ich einfach keine Lust drauf hatte. Aber, meinte ich zu ihr, sie dürfe mir gern mal die Augenbrauen nachzeichnen. Sie hatte das dann mit nem Brauenstift von Chanel gemacht und ich war echt begeistert, wie anders ich doch aussah.
    Den Stift habe ich übrigens immernoch, komme aber nicht mehr wirklich mit ihm klar :D. Ich mache das jetzt lieber alles frei Hand und mit dem essence Augenbrauenpuder :D.

    Hach, was ein Roman xD.


    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um Gottes Willen, ich kann es mir bildlich vorstellen :D :D

      Das ist ja eine coole Geschichte und du hast dich echt nicht schminken lassen? Das Gesicht der Douglette hätte ich gern gesehen :D :D :D

      Ich hab das Gefühl, dass sie bei mir täglich anders aussehen, weil ich auch "freestyle" male :D

      :* :*

      Löschen
    2. Hahahaha die Gute hat nicht schlecht geguckt, das kann ich dir sagen xD. Ich glaube, die war auch ein wenig angepisst deswegen. Aber wenn Leute halt keinen Bock drauf haben, dann hat sie halt Pech gehabt. Schließlich habe ich ihr ja noch 20 EUR für den Augenbrauenstift gezahlt xD.
      Ich war halt schon an dem Tag geschminkt und wollt mich mitten in nem Einkaufscenter nicht abschminken :'D.

      Ja geht mir irgendwie auch so. Mal sind sie perfekt und an anderen Tagen könnte ich heulen, weil sie so schrecklich aussehen xD. Und diese komischen Schablonen scheine ich verlegt zu haben. Hmmmm, die liegen hier irgendwo herum und stauben anscheinend vor sich hin :D.

      :*

      Löschen
  24. Danke für das Teilen dieser schönen persönlichen Fotos! Besonders auf dem Hochzeitsbild strahlst du so richtig von innen heraus :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Liebes :) Es war auch ein wundervoller Tag :)

      Löschen
  25. Ich bin mit meinen Brauen auch nicht hundertprozentig zufrieden und wollte sie mir immer mal "professionell" in Form bringen lassen, doch bisher konnte ich mich nicht überwinden, sie über mehrere Wochen wachsen zu lassen. ;)
    Deine Brauen gefallen mir gut, es sieht sehr natürlich und gepflegt aus. :)

    LG, Smiley

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kriegst du sicher noch hin, es lohnt sich :)

      Löschen
  26. Hey Süße!

    Ich mag deine Augenbrauen, da hast du prima durchgehalten und diese schönen braunen Augen *love*
    Eine Freundin meiner Schwester hat mir als ich 13/14/15 war die Brauen in Form gezupft und seit dem habe ich sie so :-D Leider hab ich es bis dato nur ein mal geschafft in eine 'Brow Bar' zu gehen. Die Dame dort sagte mir nur dass sie ein bissl zu kurz und zu ausfransend sind mehr nicht :-)
    Oh ja, das kenne ich. Kajal drauf und man ist fertig geschminkt *hihi*. Highlighter, Konturpuder,... WAS IST DAS
    :-DDDDDD Oh wie war das einfach

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Süße :)
      Das ist ja cool, dann war es ja direkt perfekt ;)

      *lach* du sagst es, es war so einfach :D :D Und vor allem schnell *g*

      Löschen
    2. Hihi zumindest nahezu perfekt!

      Ja es war damals so schnell und so einfach :-D

      Löschen
  27. Ein toller Rückblick :) Ich hatte nie wirklich so extrem dünne Augenbrauen, aber ich mochte meine Augenbrauen früher nie. Ich hab sie mir dann total komisch selbst gezupft und auch mal mit so einer Ecke drin :D Ich muss sagen, seitdem ich bei der Benefit Brow Bar war bin ich zufrieden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch super zufrieden, seit ich bei Benefit war. Die Mädels dort haben es echt drauf und wenn man einmal die Grundform hat, passts auch super.

      Löschen
  28. Wahnsinns Wandel! :D
    Da hab ich echt Glück, dank guter Gene meiner Mutti muss ich meine nicht mal Zupfen, die bleiben immer in Form
    Aber das muss ich mal loswerden, du hast unglaublich schöne Augen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich beneide dich, bei mir wäre Kraut und Rüben :D
      Oh, dankeschön, da werd ich glatt rot :)

      Löschen
  29. Hab mich da meiner Meinung nach auch sehr gesteigert die letzten Monate :)
    Find deine Brauen übrigens toll und hab sie heute die ganze Zeit bewundert *-*

    AntwortenLöschen
  30. Wie süß du mit 16 ausgesehen hast - hätte dich nicht wiedererkannt. Ich hatte auch mal ganz dünne Augenbrauen, aber das sah schrecklich aus :D. Deine jetzige Augenbrauenform passt wunderbar zu deinem Gesicht *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mich auch nicht, schrecklich, dieses Blond :D
      Will auch nie wieder so dünne Brauen haben, das war echt schlimm ;)

      <3

      Löschen
  31. Also ich finde dich auf dem ersten Bild am besten...:-) herrlich so blond war ich auch mal.
    Zum Glück Werden wir nicht nur älter sondern auch besser...:D
    Ich bin mit meinen auch nie richtig zufrieden, ohne Brow Zings gehe ich auch nicht aus dem Haus...:-) ich liebe es und jaaaaa du hast mich auch damit angefixt.
    Hab einen schönen Abend Süße und danke für den tollen Rückblick...:-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist doof :P
      Oh ja, und wie viel besser *lach*
      Brow Zings ist soooo toll und ich hoffe, es wird niemals aus dem Sortiment genommen :)

      Drück dich :*

      Löschen
  32. hihi... irgendwie kommt mir manches bekannt vor:) ich hatte auch sehr lange zwei wälder dort oben.. bääh... dann kam das zupfen, zuuu dünn hat die kosmetikerin gezupft, und ich sah auf einmal nackt aus... zum glück hab ich nun seit ein paar jahren eine super kosmetikerin, die genau meine form gefunden hat... und ich finde es toll, dass volle brauen (aber gepflegte und schön in form gebracht) voll IN sind... ich kann auch nicht mehr raus, ohne dass ich sie bisschen nachgefüllt habe ;) du siehst toll aus, und es stimmt, die augenbrauen machen so viel aus!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Wälder ist auch eine schöne Umschreibung :D
      Dankeschön, Liebes :)

      Löschen
  33. Hallo Liebes! :)

    Bei mir ist das zupfen immer so eine Sache.. Ich weiß nicht mehr genau wann ich angefangen habe, glaube mit 18?! Und dann allerdings nicht mit zupfen.. Sondern rasieren... Ja ja ich weiß.. Lieber nichts zu sagen.. Nur ich hab so helle und feine Haare dass ich da nie so wirklich die Lust dazu hatte zu zupfen haha

    Letztes Jahr im November war ich das erste mal bei benefit.. Meine Form hat schon von Anhieb gepasst aber sie mal so sauber gewachst zu bekommen ist ein Highlight!! Seitdem gehe ich eigentlich einmal im Monat zu meinem Benebabe hihi

    Liebste Grüße, Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, rasieren...das hab ich hier jetzt schon oft gelesen - auf die Idee bin ich nie gekommen :)

      Die Brow Bar ist super, und wenn ich meine Brauen nicht jetzt selbst in Zaum halten würde, ich würde auch viel öfter dort sein :D

      Löschen
  34. Ich hab's ja damals nach deinem Post über die Brow Bar schon etwas ausführlicher gesagt, mir gefällt deine neue Augenbrauenform viel besser!

    Selbst bin ich mit meinen Brauen aber auch nicht so 100%ig zufrieden, einfach weil sie mir doch auch recht schmal vorkommen, aber leider einfach nicht dicker wachsen, egal wie ich sie wuchern lasse. (Dabei hab ich auf dem Kopf echt viele und dicke Haare!) Hinzu kommt noch, dass sie von Natur aus hell, quasi fast unsichtbar sind, aber es es kein Augenbrauenprodukt gibt, das zu meinen rot gefärbten Haaren passt - dazu sehen blonde oder braune Brauen nämlich irgendwie auch ziemlich seltsam aus. Mal davon abgesehen, dass ich immer das Gefühl habe, halt die Haut anzumalen, aber die Haare nicht, weshalb es mir auch nicht wirklich gefällt. Jetzt bin ich also dazu übergegangen, beim Haare färben einfach die Augenbrauen auch einzukleistern, obwohl man das ja nicht soll, aber das gefällt mir viel besser und meine Brauen wirken plötzlich auch breiter, definierter und kräftiger und der Lipliner, den ich als Brauenstift missbrauche, auch nicht mehr so Fehl am Platz. (Auch wenn es sicher ziemlich abenteuerlich klingt.) Einziges Manko: an den Brauen wächst/wäscht sich die Farbe viel schneller raus, weil ich mein Gesicht deutlich öfter wasche als meine Haare. =P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!

      Das hab ich noch nie ausprobiert, weil es mir im Gesicht auch zu heftig wäre, Coloration auf der Gesichtshaut anzuwenden. Aber wenn es bei dir klappt, ist es ja um so besser!

      Löschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...