Weihnacht's Giveaway

ABCDEFinishes | Wir lackieren uns durch´s Nagellackregal | J - Jelly

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es wieder einen neuen Buchstaben von mir, nämlich das "J" wie Jelly!
Einige können sich darunter vermutlich nichts vorstellen, und darum zeige und beschreibe ich euch das Finish heute etwas genauer :o)


Jelly-Lacke besitze ich genau zwei (und einer der beiden Lacke, ein MAC-Lack, zickt auch noch so furchtbar, dass nur dieser eine übrig geblieben ist), weil ich dieses Finish an und für sich nicht wirklich gern mag. Für mich muss ein Lack decken und zwar spätestens nach der zweiten Schicht Lack.

Das ist beim Jelly-Finish so nicht gewollt und auch nicht angedacht :o)
Jelly - zu deutsch 'Wackelpudding' - zeigt eben jene Optik, die man von einem Wackelpudding kennt:
durchscheinend, klar, nicht deckend
Sie geben dem Nagel eine Tiefe, da das natürliche Nagelweiß sichtbar bleibt und, je nach Farbe, hervorgehoben wird.

Lackiert habe ich 'Ballet Slippers' von essie, einem creme-nudefarbenen Lack, der bedingt durch sein Finish in der ersten Schicht nur eine Spur milchiger Farbe hinterlässt. Das sieht schön aus, wenn man keinen farbigen Lack tragen darf, aber doch gepflegte Nägel haben möchte. Und in mehreren Schichten aufgetragen - wie bei mir, drei Schichten - kann ich ihn mir auch sehr gut für Hochzeits-Nägel vorstellen :o)


Wie gesagt, drei Schichten waren nötig, um dieses Ergebnis zu erzielen und die Nagelspitzen sind nach wie vor deutlich zu erkennen. Vor- oder Nachteil bei einem Jelly-Lack, ganz wie man möchte ;o)

Und weil wir ja gesagt haben, dass es nur ums Finish und nicht um ein Design gehen soll, hab ich das ganze auch nur mit einem einzigen kleinen magentafarbenen Steinchen besetzt. Fertig! Schlicht und trotzdem irgendwie edel.


Aber genug von mir, zeigt her eure Jelly-Lacke - ich bin super gespannt, was ihr so aus euren Kisten zaubert :o) Viel Spaß, beim Pinseln!



Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Lack :) Meiner Meinung nach perfekt für eine Art French :)
    Da ich auch nur einen Jelly Lack habe, weiß ich schon, welcher es wird :)

    AntwortenLöschen
  2. boahhhh ist die farbe schön!!!!! schade muss man drei mal streichen... wäre ansonsten perfekt.. bei drei schichten sieht esb ei mir nicht so schön aus, wie du das hier machst ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Einfach immer gut durchtrocknen lassen, dann geht es ;)

      Löschen
  3. Find ich schön :) Manchmal ist weniger einfach mehr

    AntwortenLöschen
  4. oh, das ist ein toller Effekt... kennst du vielleicht einen Dupe zu diesen Lack, der genau solchen Effekt (so ein milchiges nude) liefern wird? Ich finds sooo schööön..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es gab einen von essence, der ist aus dem Sortiment genommen worden. 'Sweet as Candy' könnte ähnlich sein, nur ein wenig mehr roséfarbend.

      Löschen
  5. sieht toll aus :-* den habe ich auch..weiß gar nicht mehr, wer ihn mir empfohlen hat :D :D

    AntwortenLöschen
  6. Sieht super schön aus! Toller Effekt :) die einzige Lacke in meiner Sammlung die diesem Jelly Effekt nahe kommen, sind wahrscheinlich diese Rich Care Lacke von P2. Die benutze ich super gerne wenn ich meine Nägel schonen möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, davon hab ich ja auch noch zwei. Fand die aber ganz schrecklich enttäuschend :(

      Löschen
    2. Den weissen finde ich persönlich toll. Aber bei mir leider absolut nicht schichtbar... Da wird er ganz fleckig :/ Aber für eine dünne Schicht, einfach nur um die Nägel gepflegt aussehen zu lassen finde ich ihn klasse. Leider hält er höchstens 2 Tage :D

      Löschen
  7. Das sieht so wunder wunderschön aus auf deinen Nägeln!!! Und ich habe wieder etws dazu gelernt und weiß jetzt was ein Jelly Lack ist :) Ich habe sogar so einen von wet n wild und von P2, aber bei mir sieht das nie aus!!! Na mal sehen, vielleicht probiere ich mich ja noch mal an einem meiner 2 Lacke, die stehen nämlich eigentlich nur rum :P
    Ich drück dich Süße :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och büddeeee! Zeig mir einen deiner Jelly-Lacke :) :*

      Drück dich zurück :* <3

      Löschen
  8. ballet slippers ist soo hübsch! So dezent und zart :D
    Ich meine, ich hab sweet as candy hier rumfliegen, den könnt ich mir eigentlich mal auf die Nägel pinseln..
    Heute ist es aber ein Jelly mit Pepp geworden :) Obwohl meiner nach 3 Schichten sogar deckend wirkt, auch dank der Teilchen, die drin schwimmen xD;

    AntwortenLöschen
  9. Mag das Finish sehr und mache diesmal garantiert auch wieder mit :D

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es so super schön, gerade mit dem kleinen Steinchen! Wirklich super edel! ich mag auch das jellyfinish gerne, es hat so eine tolle Oberfläche im vergleich zum deckenden Cremelack. Eine schöne Wahl und ein schöner Lack Liebes!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, er glänzt viel, viel stärker :)
      Danke, Süße :*

      Löschen
  11. Ballet Slippers hab ich auch :)
    Mir gefällt zwar die Farbe und mich störts auch nicht, dass der Nagel durchscheint aber ich benutz ihn trotzdem nie, weil ich das Gefühl hab, dass er einfach nicht trocknet :( Da kann auch Good To Go nicht helfen. Hab mir jetzt als Ersatz Sugar Daddy gekauft und bei dem hab ich das Problem nicht. Naja, aber sonst sind Jelly-Lacke auch nicht so mein Fall.

    Viele Grüße
    Constanze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, das klingt ein wenig nach einem Montags-Lack, davon hab ich noch nie gehört...

      Löschen
  12. Ich dachte ich hätte einen passenden Lack und jetzt bin ich mir doch nicht so sicher :(
    Aber Bellt Slippers ist ein total schöner Lack, die Nägel sehen dadurch viel gepflegter aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise sehen meine Nägel sonst nicht ungepflegt aus...

      Löschen
  13. Ein toller Lack! Sieht sehr schön und schlicht aus. Ich mag Jelly Finishes eigentlich sehr gerne, die sehen meistens etwas leichter/natürlicher aus als normale Finishes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, aber ich mag die durchscheinende Nagelspitze nicht sooo gern :)

      Löschen
  14. Du kannst meinen Lack dann rauslöschen, ich dachte das ist auch ein Jellylack, vielleicht finde ich noch einen richtigen Jellylack in meiner Sammlung und werde dann noch einen Post machen.
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  15. Super Post und wie immer tolle Bilder. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich jetzt weiß was JELLY ist :) Nicht das ich schon wieder daneben liege.. ich trau mich ja kaum noch mitzumachen. LG ALEX :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und selbst wenn es falsch ist, ist es egal. Dann sag ich das kurz und gut, man kann ja dabei nur lernen und vor allem soll man Spaß haben ;)

      Löschen
  16. super schöner Lack, habe davon noch nie was gehört! Aber ich finde die Farbe einfach klasse so schön natürlich und nicht so aufdringlich!

    AntwortenLöschen
  17. Ich bevorzuge ja auch lieber deckende Lacke. Aber die Farbe sieht ganz schön aus. Das Steinchen passt super dazu.
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Jelly Finish <3
    Mit dem Steinchen... das ist sowas von süß! Gefällt mir unheimlich gut! ^_^

    AntwortenLöschen
  19. Offenbar hab ich unter jelly was anderes verstanden als ihr - für mich war das Gel - Look - Lack.^^ Ansonsten hätte ich wohl zu Spaghetti Strap von Essie gegriffen :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  20. Tja. ich muss es zugeben, Jellyfinish und ich, wir werden keine Freunde. Entweder ganz klaren Klarlack oder es muss decken, Jelly ist für mich nichts halbes und nichts ganzes. Mit dem Steinchen sieht es aber sehr schmuck aus und deine Fotos sind wunderschön... Mit so einem hellen Jelly kann man ja auch wenigstens eine Sandwichmani machen, aber mein dunkelroter Kandidat kann nichts:-/

    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  21. Ballet Slippers sieht ja toll aus! Ich glaube, bis jetzt war mir nicht ganz klar, was Jelly Lacke sind. Ich hatte nur immer von einer Jelly Base gelesen und hatte das als durchsichtigen Lack verstanden (z.B. mit Glitzer drin).
    Ich glaub, ich hab auch einen Jelly Lack, und zwar Royal Desire von Misslyn. Der ist dermaßen schlecht deckend und durchschimmernd, dass ich neulich nur noch geflucht hab. Ich hab ihn dann an mehreren Fingern verpatzt und entnervt wieder entfernt, daher gibt's auch keine Fotos, die ich hier verlinken könnte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ganz nach einem Jelly-Lack :D Schade, aber ich kanns verstehen, dass es davon keine Bilder gibt, wenn man eh schon genervt ist :)

      Löschen
  22. Ohje, da habe ich den ganzen Weihnachtsvorbereitungen ganz vergessen, mich in die Galerie einzutragen :( Ich hoffe das ist nicht ganz so schlimm, aber hier ist zumindest mein Jelly-Beitrag: http://hungrynails.blogspot.de/2013/12/j-wie-jellylack.html
    Ich hoffe du hast die Feiertage gut überstanden ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich, und ich denke, Allie wird es berücksichtigen :)

      Löschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...