Weihnacht's Giveaway

Issey Miyake Pleats Please | Duftvorstellung

Hallo meine Hübschen!

Heute gibt es wieder eine Duftvorstellung - diesmal von Flaconi und MsCocoGlam und ich muss sagen, die Beschreibung ist mir sehr schwer gefallen, weil dieser Duft so ganz anders ist, als alles, was ich bisher besitze ;o)

Heute könnt ihr also wieder, wie bei meiner Duftvorstellung von Tresor in Love einen Duft auf 10 weiteren Blogs lesen - viel Spaß dabei! Und diesmal bin ich noch gespannter, wie hier die Meinungen auseinander gehen werden!


Issey Miyake Pleats Please Eau de Toilette
Beaute Prestige International
Haltbarkeit k. A.
58,90 EUR (50ml)


Die äußere Erscheinung | Issey Miyake Pleats Please



Die Verpackung ist, im Gegensatz zum Flakon, eher unaufgeregt gestaltet.
Pink- und Rottöne dominieren auf weiß, zusammen mit markanten, geraden Schriften. Einzig das "E" sorgt für Aufmerksamkeit, weil es verzogen erscheint. Mich erinnert das immer an Formen, die ich in meinem Grafikprogramm angefasst und in die falsche Richtung gezogen habe ;o)

Man hat sich auch mit den weiteren Informationen sehr zurück gehalten. Lediglich auf der Rückseite befindet sich in schmalen, kleinen Buchstaben die Inhaltsbeschreibung des Duftes, am Boden findet man dann die restlichen Informationen, die auf einem Produkt nicht fehlen sollten.

Die angedeutete Blüte auf der Verpackung erinnert an den Verschluss des Flakons und bedeckt die komplette Front sowie zu einem kleinen Bruchteil die linke Seite.


Der Flakon | Issey Miyake Pleats Please



Dieser Flakon ist designtechnisch ein Meisterwerk!
Ich konnte ihn gar nicht oft genug fotografieren, um immer noch mehr Facetten zu entdecken, die sich im Licht entwickelt haben.

Man kann ihn als unförmig beschreiben; wenn man ihn so anschaut, sieht er aus, wie aus Stein gehauen. Oben weitaus breiter als unten hat man das Gefühl, der Flakon könnte jeden Augenblick umkippen - er beweist aber Standfestigkeit und steht sicher und fest.

Durch die verschieden angelegten Facetten erscheint der leicht rosefarbene Duft in unterschiedlichen Farbnuancen und sorgt somit für ein kleines Farbenspiel, insbesondere im direkten Licht. Ich bin einfach nur hin und weg von diesem Design!


Der Duft | Issey Miyake Pleats Please


Das sagt Issey Miyake:
Issey Miyake PLEATS PLEASE: eine Komposition voller Energie und DynamikDas neue Issey Miyake PLEATS PLEASE ist das duftgewordene Pendant zur gleichnamigen Modelinie, mit der sich der japanische Designer in den Neunzigern einen Namen gemacht hat. Unter der Linie sind hochwertige Basics mit charakteristischen Plissee-Falten entstanden – und nun also auch der der Duft

Issey Miyake PLEATS PLEASE, eine einzigartige Hommage an Heiterkeit und Lebensfreude. Issey Miyake Pleats Please ist eine unbeschwerte und ausgelassene Duftkomposition, die von fruchtigen und floralen Akzenten dominiert wird. In der spritzigen Kopfnote eröffnet PLEATS PLEASE mit dem verblüffenden Aroma von Nashi, eine Kreuzung aus Apfel und Birne. In der Herznote entfaltet sich ein überschwängliches Blumenbouquet aus Pfingstrose und Wicken. Der Fond mündet in einer großzügigen Holznote aus Zeder, gefolgt von cremiger Vanille, warmen Patchouli und weißem Moschus. Starparfumeuer Aurélien Guichard gelang mit Issey Miyake PLEATS PLEASE ein außergewöhnliches Parfum, das sofort gute Laune macht. Ebenso originell ist auch der Flakon.

Duftrichtung: blumig - fruchtig
Duftcharakter: feminin belebend
Kopfnote: Birne
Herznote: Pfingsrose, Wicke
Basisinote: Patchouli, Vanille

Als ich den Duft Probeschnuppern gegangen bin, habe ich mit gerümpfter Nase den Laden verlassen und bei mir gedacht, dass das ein Duft sein wird, den ich niemals tragen würde - so gar nicht meine Duftrichtung.

Als der Duft dann ankam, habe ich ihn aufgesprüht und fand ihn komischerweise gar nicht mehr so schlecht und das, obwohl er für meine Begriffe etwas herb ist, bedingt durch Patchouli und/oder Moschus. Ich bilde mir ein, die Birne und ganz leicht die Vanille herauszuriechen. Etwas anderes dominiert aber eindeutig, ich tippe auf die Pfingstrose gepaart mit der Wicke. Denn Pfingstrosen duften sehr intensiv, aber die Wicke kann ich vom Duft her nicht einordnen, mir fehlt einfach das Wissen, wie die Wicke riecht.

Trotzdem ist der Duft weich und warm, angenehm zu tragen, vermutlich aber eher nichts für den Abend.


Das Fazit | Issey Miyake Pleats Please



'Pleats Please' ist ein Duft, den ich mir selbst nicht gekauft hätte, der mich aber im Nachhinein doch überzeugen konnte. Definitiv ist es kein Duft, den ich täglich tragen würde, weil er mir doch ein Stück weit zu herb ist. Aber zwischendurch ist er eine willkommene Abwechslung.

Ganz hingerissen bin ich von diesem wahnsinnig genialen Flakon, der mich eindeutig begeistert hat.

Und um euch nun weitere Bilder von diesem Duft zu machen, findet ihr die Duftvorstellung dieses Duftes noch bei

http://polished-with-love.blogspot.de/

Viel Spaß beim lesen :o)

Kennt ihr den Duft schon? Besitzt ihr ihn?


Kommentare:

  1. Hi hi, deine Beschreibung des Flakons :) Ich habe zuerst an ein zerknautschtes Papier gedacht, als ich ihn gesehen habe :D:D:D Der Deckel ist ja auch ein Träumchen, echt tolles Design!
    Und dann die Duftbeschreibung - hätte wohl auch von mir kommen können :P 'mir fehlt einfach das Wissen, wie Wicke riecht' *lach* Keine Angst, da wirst du wohl nicht die Einzige sein :D:D:D
    An sich klingen die Duftnoten erstmal recht blumig und auch leicht süßlich durch die Birne und die Vanille, daher war ich erstaunt zu lesen, dass du es als herb bezeichnet hast!
    Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht, das Parfum muss ich beim nächsten Douglas Besuch unbedingt mal Probeschnuppern!!!

    Die Bilder sind wieder einfach nur traumhaft schön! Ich finde ja dieses weiße Fell so toll! Da könnte ich mich jedes mal mit dazu legen *_*

    Ich wünsche dir ein traumhaftes Wochenende Süße :* (Ich bin schon ganz gespannt auf dein Nail Design morgen!!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Liebes :)

      Ich bin sehr gespannt, wie du es findet! Sag mir doch dann bitte Bescheid ;)

      Ach, mein Naildesign - ich muss jetzt nicht sagen, dass schon wieder ein Nagel eingerissen ist, obwohl die noch immer nicht sonderlich lang sind, oder? *heul*

      Drück dich fest :*

      Löschen
    2. Oh nein, hattest du es noch nicht fertig??? So ein Schiet aber auch! Bin diesbezüglich schon gespannt auf deine Review zu diesen Dragees!!!

      Ich bin mir aber ganz sicher, dass es traumhaft aussehen wird! :*

      Löschen
    3. Leider nicht, ich wollte sie immer noch ein bisschen 'länger' haben -.-

      Löschen
  2. Also beim Probeschnuppern hat mir der Duft gut gefallen, er ist mal was anderes zu meinen üblichen Vanille-Blume-Düften und doch mit dem Hauch Vanille nicht ganz so herb. Und der Flakon erst *.* Das Design ist mal was ganz anderes im Vergleich zu den üblichen glatten Flakons.

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir war es auch so: Ich habe vor längerer Zeit im Laden dran geschnuppert und mich gefragt was man an diesem Duft finden kann :P. Und dann, als er hier war habe ich ihm eine neue Chance gegeben :) ... Danke für deine schöne Review ♥ :-*

    AntwortenLöschen
  4. Spannend, dass es dir auch so ging^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, dir auch? Ich bin noch nicht zum lesen gekommen :)

      Löschen
  5. Das ist ja wunderschön! Leider sagen mir fruchtig/blumige Düfte überhaupt nicht zu, sonst hätte ich mir den längst gekauft. :) Aber ich werde ihn mal proberiechen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mach mal, mich interessiert sehr, wie du ihn wahr nimmst :)

      Löschen
  6. Was zum Kuckuck ist denn 'Wicke'? ;) Kompliment für die tollen Fotos, der Duft steht auf meiner To-Do-Liste.

    AntwortenLöschen
  7. Der Flakon alleine sieht schon so wunderschön aus :) Wirklich toll.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...