Weihnacht's Giveaway

ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter - alle Farben | Review [Swatches und Tragebilder]

Hallo meine Hübschen,

heute findet ihr einen seeeeehr langen Post bei mir, der euch die gesamte, aktuell erhältliche Range der Soft Sensation Lipcolor Butter zeigt. Tragebilder und Swatch zu jeder der 25 Farben inklusive.

Ich habe schon 2013 von den Lipcolor Butters geschwärmt, nämlich hier und hier und führe das auch heute weitere. Ich bin nach wie vor begeistert! Und Dank ASTOR hatte ich jetzt die Möglichkeit, mich erneut von den Lippenstiften zu überzeugen und zwar von jeder aktuell erhältlichen Farbe. Damit ihr eine Entscheidungshilfe habe und auch die Farben "live" seht, lest einfach weiter 


ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter *

ASTOR Cosmetics
Haltbarkeit 30 Monate
7,49 EUR 


Dieses wahnsinnige Köfferchen kam vor zwei Tagen bei mir an und enthält alle 25 Farben, in vier Finishes, die ASTOR aktuell auf dem Markt hat.

Die äußere Erscheinung | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter


Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant 



Soft Sensation Lipcolor Butter Supreme Care



Soft Sensation Lipcolor Butter Matte 



Soft Sensation Lipcolor Butter



Äußerlich sind die Lipcolor Butters ein echter Mädels-Magnet. Gold und viel Farbe - nämlich die, die der Stick enthält - locken uns Mädels an den Counter und lassen uns noch schnell die Geldbörse checken, wie viele der hübschen "Stäbchen" man heute mitnehmen kann!

Die Ultra Vibrant Serie und die "normale" Serie gleichen sich - beide Serien sind sind farblich auf den jeweiligen Inhalt abgestimmt, besitzen die farblich angepasste Kappe und sind mit einem goldfarbenem Drehmechanismus ausgestattet. Dieser goldene Abschluss fehlt der Supreme Care Serie sowie der Matte Serie. Trotzdem müssen sie sich nicht verstecken!

Um kurz bei dem Mechanismus zu bleiben: dieser ist gut ausgearbeitet und fördert die beinhaltete Butter sauber und ohne Ruckeln oder Klemmen aus der Hülse. Insgesamt sind die Sticks sehr gut verarbeitet und lassen sich bis auf den letzten Rest sehr gut nutzen.

Optisch und inhaltlich absolut empfehlenswert.
Und wenn ich bedenke, dass ich persönlich ASTOR sehr lange als verstaubte Oma-Marke in der Drogerie links liegen lassen habe, hat sich die Marke seit Erscheinen der Soft Sensation Lipcolor Butter zu einer angesagten, trendy Marke gemausert. Gern mehr davon, ASTOR! :o)

Tragebilder und Swatches | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter


Kurzer Hinweis: Die Sonne verfälscht die Tragebilder leider farblich etwas; dazu kommt, dass ich von Natur aus sehr dunkle Lippen habe und einige Farben dadurch pinkstichig erscheinen. Die Swatches sind aber farbecht, so dass ihr den exakten Ton dennoch sehen könnt, wie ihr ihn im Laden bekommt. Eure eigene Lippenfarbe beeinflusst bei den durchlässigen Farben das Endergebnis ebenfalls etwas.

Ultra Vibrant | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter


Das sagt ASTOR über die Ultra Vibrant Serie:
"Die Lipcolor Butter für intensive Farbe, angenehme, lange Haltbarkeit und strahlenden Glanz.
- langanhaltende Farbe und Feuchtigkeit
- abgeschrägte Spitze für präzises Auftragen
- intensive Deckkraft
- kein Verblassen"

Ultra Vibrant Color Pretty In Fuchsia | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Pretty In Fuchsia ist ein extrem pinkes, fast warmes Pink, das ordentlich knallt. Die Farbe ist intensiv und deckt sehr gut. Ein glänzendes Finish sorgt für nicht extrem langen, aber dennoch guten Halt und ein leichter Stain unterstützt die Lippen farblich, wenn es doch mal etwas weniger wird.

Ultra Vibrant Color Plump It | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Plump It ist ein pflaumfarbenes kühles Rostrot, mit lilafarbenem Unterton.
Auch hier mit glänzendem Finish. Die Deckkraft der Farbe ist nicht ganz so intensiv, so dass die eigene Lippenfarbe leicht durchscheint. Einen Stain konnte ich nicht feststellen.

Ultra Vibrant Color Flirt Natural | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Flirt Natural ist eine Farbe für die Nude-Liebhaber unter uns. Mit leichter Deckkraft bildet der sanfte Ton bei jeder Lippenfarbe ein ganz eigenes Ergebnis und besitzt keinen Stain. Auch hier das glänzende Finish, dass während der Tragezeit für ein angenehmes Gefühl auf den Lippen sorgt.

Ultra Vibrant Color Keep In Touch | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Keep In Touch ist ein klassisches Tomatenrot mit leicht orangestichigem Unterton. Die Deckkraft und Pigmentierung sind hier sehr gut und halten recht lange auf den Lippen. Ein schnelles Nachziehen ist dank der cremigen Textur (wie übrigens bei den anderen drei Farben auch), problemlos möglich und Dank abgeschrägter Spitze geht das auch präzise und schnell mal unterwegs.

Supreme Care - NEU 2016 - | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter


Das sagt ASTOR über die Supreme Care Serie:
"Zart, glänzend und unglaublich pflegend – die Soft Sensation Lipcolor Butter Supreme Care spendet den Lippen maximale Pflege und Feuchtigkeit und verleiht ein seidig-schimmerndes Finish.
  • Verleiht geschmeidig-weiche und voller aussehende Lippen
  • Versorgt die Lippen unmittelbar mit dem Maximum an Feuchtigkeit
  • Bietet ein angenehmes, leichtes Tragegefühl
  • Vereint den Komfort eines Lippenstiftes und den Glanz eines Lipgloss
  • Ermöglicht ein präzises Auftragen durch die abgeschrägte Spitze"
Die Supreme Care Serie ist ganz neu im Sortiment und vervollständigt sie mit weiteren 4 Farben, von denen sich zwei schon sehr ähneln.

Supreme Care Fluffy Rose | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Fluffy Rose - dieser Gesichtsausdruckt, verzeiht ihn mir - ist ein ordentliches Barbierosa und besitzt jede Menge Glitzer, wie man es eigentlich nur von Gloss kennt. Zart schmelzend und super cremig gleitet die Nuance über die Lippen, die Farbe ist dabei sheer, kann aber mit mehrmaligem auftragen leicht intensiviert werden.

Supreme Care Peachy Sweet | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Peachy Sweet zeigt ein zartes Mandarinen-Orange und ist ebenfalls nur leicht pigmentiert. Sie legt sich auf die Lippen und fühlt sich dort auch über lange Zeit sehr gut an. Die pflegende Wirkung macht sich dabei bemerkbar. Dunkle Lippen scheinen deutlich durch den leichten Farbton hindurch.

Supreme Care Dewy Plum | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Dewy Plum wird ebenfalls diejenigen freuen, die sich gern mit Nudetönen schminken, ich würde den ton als Rosenholz beschreiben, mit leichter Pigmentierung und glänzendem Finish. Auch hier scheint die eigene Lippenfarbe hindurch und soll nur einen Hauch Farbe ins Gesicht zaubern.

Supreme Care Coco Nude | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Und gleich noch ein Nude-Ton, Milchkaffee wäre meine Assoziation dazu, ist bei den vier neuen Nuancen mit ins Sortiment gekommen. Coco Nude gefällt mir sehr gut, durch die leicht bräunliche Tönung, ist wenig pigmentiert und lässt auch die Lippenfarbe leicht durchscheinen, so dass es bei jedem ein individuelles Ergebnis zeigt.

Matte | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter


Das sagt ASTOR über die Matte Serie:
"Soft Sensation Lipcolor Butter Matte ist ein Allround-Wunder. Sie kombiniert Farbintensität und Haltbarkeit eines Lippenstiftes mit der verwöhnenden Feuchtigkeit eines Balms und der Präzision eines Lip Liners - für ein modernes, mattes Finish.
  • reichhaltiges samtig-mattes Finish
  • hat die Farbe und lange Haltbarkeit eines Lippenstiftes
  • spendet Feuchtigkeit wie ein Balm
  • bewahrt die Lippen vor dem Austrocknen
  • abgeschrägte Spitze für präzises Auftragen"
Über die Matte Serie habe ich vor über einem Jahr bereits hier geschrieben. Die Serie wurde um die Farbe Vintage Chic erweitert - sehr gelungene Farbe!

Matte Vivid Divine | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Vivid Divine leuchtet Pink und strahlt wie wahnsinnig. Pink ist immer schwer einzufangen und wirkt oftmals blaustichig, bei dieser Nuance ist aber ein roter Unterton zu sehen und damit eher eine warme Farbe. Maximale Pigmentierung, starker Stain und ein gleichmäßiges Ergebnis - i like (immernoch) !

Matte Cheeky Girl | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Cheeky Girl, ein sanftes Erdbeer-Rot, hat eine sehr schöne, sehr intensive Pigmentierung. Die Matte Serie ist die Serie, mit der meisten Farbe und der längsten Haltbarkeit. Alle fünf Farben sind sehr gut mit Farbpartikeln versorgt und besitzen zusätzlich einen ordentlichen Stain. Die Haltbarkeit kann sich, dem Finish sei Dank, absolut sehen lassen.

Matte Royal Diva | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Royal Diva fand ich im letzten Jahr schwierig, wurde aber - wenn ich mir die Bilder vom Post im letzten Jahr ansehe - überarbeitet und erinnert mich nicht mehr so an den "Typ Wasserleiche". Ein dunkles Bordeaux, das sich gar nicht mehr verstecken muss und mich wirklich anspricht.

Matte Elegant Nude | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Elegant Nude ist mein All-Time-Favorit und mein persönlicher "Büro-Begleiter".
Eher dunkles Rosenholz als pures Nude, aber für mich geht diese intensive, unaufdringliche Farbe einfach immer. Der Stain ist hier nicht ganz so stark, muss er aber auch nicht. Diese Nuance begleitet mich nahezu täglich.

Matte Vintage Chic - NEU 2016 - | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Vintage Chic hat mich auf den Pressebildern schon angelacht und für mich war klar, dass diese Farbe - ein dunkles Blutrot - unbedingt bei mir ein neues zu Hause bekommen muss. Diese Farbe ist ganz brandneu im Sortiment und reiht sich in die Matte Serie ein, wobei das Finish eher Semi-Matt ist. Trotzdem ein sattes Farbergebnis und eine gute Haltbarkeit mit Stain - ran da Mädels!


ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter


Das sagt ASTOR über die Serie:
"Lipcolor Butter für Farbe, Pflege und Glanz in einem.
  • hat die Farbe und lange Haltbarkeit eines Lippenstiftes
  • spendet Feuchtigkeit wie ein Balm
  • glänzt wie ein Gloss
  • Pflege für trockene Lippen
  • abgeschrägte Spitze für präzises Auftragen"

Loved Up | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Loved Up steht für ganz wenig Farbe und sehr viel Pflege sowie ein glänzendes, gepflegtes Finish. Wer also keine Farbe mag und auch nicht unbedingt einen reinen Lippenpflegestift sucht, der wird mit diesem Nude-Ton viel Freude haben.

Caramel Envy | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Caramel Envy ist Loved Up ganz ähnlich, ist nur in der soften Farbe einen Schlag heller. Auch hier steht eher nur ein Hauch von Farbe im Vordergrund und die gepflegt aussehenden Lippen, als alles andere. Dunkle Lippen scheinen hier wieder stärker hervor und machen die Farbe ja nach Lippenfarbe zu einem Unikat.

Pretty Poppy | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Pretty Poppy ist ein leuchtendes Orange, das sich farblich deutlich von den beiden ersten Tönen abhebt. Die Farbe ist nicht intensiv deckend - wie bei der Serie auch angedacht - sondern bildet einen hübschen Farbtupfer im Gesicht.

Delicate Lilac | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Delicate Lilac ist ein sehr heller Lilaton, der einen schon fast weißen Unterton hat.
Lila ist sicher keine Alltagsfarbe, wobei ich das natürlich nicht verallgemeinern möchte. Aber Liebhaberinnen gibt es für diesen leichten, außergewöhnlichen Farbton mit Sicherheit auch.

Hug Me | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Hug Me stellt sich in der Reihe der Nude-Töne hinten an und zeigt sich mit einem glänzenden Rosenholz-Ton ebenfalls als einen meiner Favoriten. Wobei ich mittlerweile eher zu Deckkraft auf den Lippen tendiere, den die normalen Lipcolor Butters, die damals als erstes ins Sortiment gekommen sind, nicht haben. Die leichte Tönung macht sich bei No-Make-up-Make-Ups sehr gut.

Pink Lady | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Pink Lady ist ein schrilles Barbierosa, ohne Glitzerpartikel.
Mit mehrmaligem auftragen auf die Lippen verstärkt sich die Farbe - aber auch die Schicht auf den Lippen und ist so für diejenigen geeignet, die sich erst an Rosa herantasten wollen oder einfach nur eine Nuance Farbe auf den Lippen wollen.

Feeling Feline | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Feeling Feline war damals schon der Renner, alle Mädels waren auf der Jagd nach dieser peachig-rosigen Farbe, die ein wunderschön neutrales Ergebnis auf die Lippen bringt (wenn nicht gerade die Sonne drauf knallt). Super geeignet, um zwischendurch mal schnell nachzuziehen, wenn man keine Lust auf knallige Farben hat.

Unguilty Pleasure | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Unguilty Pleasure besitzt einen ganz ordentlichen Schuss Farbe und leuchtet kräftig auf den Lippen. Das Ergebnis ist gleichmäßig und kann, je nach Belieben, durch mehrere Schichten intensiviert bzw. aufgebaut werden. Das leuchtende Himbeerrot macht besonders im Sommer Spaß!

Magic Magenta | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Magic Magenta ist, wie man schon fast vermuten könnte, ein knalliger Magenta-Ton (die Telek** lässt grüßen) und leuchtend intensiv. Auch diese Nuance besitzt die Möglichkeit, die Farbe je nach Lust und Laune auf den Lippen mal mehr oder weniger zu gestalten. Pflegende Wirkung inklusive!

Amazon Chic | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Amazon Chic hat mich bei Erscheinen schon begeistert - in meiner Jugend habe ich ausschließlich solche dunkleren Braun-Töne getragen. Ich assoziiere damit irgendwie Urlaub, Sand und Meer - keine Ahnung, warum. Aber jetzt habe ich mich neu in den Farbton verguckt und sofort Fernweh bekommen :D

Cheeky Cherry | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Cheeky Cherry ist ein leuchtendes und recht gut pigmentiertes Kirschrot, mit leicht pinkem Unterton.Ich würde sagen, der Ton wurde ebenfalls überarbeitet und etwas intensiviert, für uns Rot-Liebhaber auf jede Fall eine pflegende Alternative zu einem herkömmlichen Lippenstift. Durch das Finish dann aber mit einer etwas kürzeren Haltbarkeit auf den Lippen.


Va Va Voum | ASTOR Soft Sensation Lipcolor Butter



Va Va Voum ist noch etwas intensiver als Cheeky Cherry und erinnert an ein saftiges Erdbeerrot ohne Unterton. Die Farbabgabe ist klasse, kann aber - wie schon mehrfach erwähnt - mal etwas schächer oder sehr intensiv getragen werden. Auch hier durch das stark glänzende Finish eine etwas eingeschränkte Haltbarkeit, aber flink Nachziehen ist problemlos möglich und das Ergebnis immer gleichmäßig.

Mein Fazit | Soft Sensation Lipcolor Butter



Ich bin immer noch mehr als begeistert von den Farben und auch von der Farbvielfalt, den Finishes und dem Handling der Stifte. Da sie siech schnell und leicht auftragen lassen, nutze ich sie zwischendurch sehr gern und habe eine Farbe immer in der Tasche bei mir.

Die Textur, der Duft, die Pigmentierung (je nach Serie) - ASTOR hat sich mit den Soft Sensation Butters einen riesigen Gefallen getan und ich persönlich kann sie euch ebenfalls nur ans Herz legen. Bei der breiten Range ist für jeden die passende Farbe dabei.

Also auch jetzt wieder eine absolute Kaufempfehlung von mir :o)

Kennt ihr die Lipcolour Butters? Welche Farben besitzt ihr?



Kommentare:

  1. Bis jetzt war nie die passende Farbe für mich dabei, aber die rot-orangefarbigen Töne werde ich mir definitiv mal anschauen! Liebe Grüße, Anja | www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
  2. Eeeeendlich gibt es "Vintage Chic" bei uns auch! Ich habe Astor, ehrlich gesagt, dafür verflucht, dass sie die Farbe nicht direkt bei uns eingeführt haben :'D. Es gibt wohl noch eine sechste Farbe: ein Barbierosa :D. Ich freue mich endlich, die neue Farbe demnächst einmal zu probieren. Wegen des tollen Auftrages stehen die Lipcolors bei mir auch noch derzeit ganz oben. Ich liebe die matten sehr ♥. Vor allem "Vivid Divine" und "Elegant Nude" .. hach ♥.

    Toller Post, Süße!

    *knuuutsch*

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin immernoch ein Fan der matten Reihe. Allerdings gefällt mir der neue Coco Nude auch sehr gut.
    Respekt für diese ernorme Arbeit. Hat sich gelohnt. (:

    AntwortenLöschen
  4. Lenas Beautyblume5. Juni 2016 um 20:19

    Wow tolle Blogpost

    AntwortenLöschen
  5. Hui was ein langer Post! Ich bin auch ein Fan von den matten Lippies :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow. Was für ein toller Blogpost. :)
    Auf dem ersten Blick gefällt mir "Dewy Plum" sehr gut.
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
  7. Also deine Lippen müssen geblutet haben :D Du bist ja irre.... hm, war gespannt auf die Farben, aber irgendwie find ich sie ziemlich lahm. Schade... für mich wär keine Farbe dabei.

    AntwortenLöschen
  8. Wow...was für eine Arbeit. Danke für den tollen Beitrag, ich finde einige Farben wunderschön wie z.B. Plump It. Den muss ich mir unbedingt einmal näher ansehen.
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Danke für die ausführliche Übersicht. Ich habe in der Tat aktuell einen Lipbutter im Einsatz und zwar Flirt Natural. Ich finde die Farbe wunderbar. Sie ist auf meiner sehr blassen Lippe ein bisschen Statement, aber fürs Büro perfekt. Ich hatte auch mal Caramel Envy, und den habe ich entsorgt, weil zum Schluss hin immer mehr grober Glitzer enthalten war. Also wenn sich das beim Abfüllen des Stifts irgendwie dorthin abgesetzt hätte. Ich bin mir ganz sicher, dass er Anfangs keinen Glitzer hatte und der Tester auch nicht, denn sonst hätte ich ihn nicht gekauft. Ja und sonst - auch wenn ich den Natural Flirt vom Ergebnis wirklich gerne mag - mir taugt die Verpackung nicht. Der Deckel hatte nach kürzerster Zeit einen Riss und der Drehmechanismus macht Klappergeräusche, wenn der Stift nicht bis zum Anschlag zurückgedreht wird nach Gebrauch. Geht das nur mir so? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Irgendwie habe ich mir die matten Farben noch nie richtig angeschaut. Elegant Bude ist echt schön!

    AntwortenLöschen
  11. Super Post und danke für die Tragebilder und Swatches!
    Mir gefallen die matten Farben am besten, aber auch einige der "normalem" Nudetöne gefallen mir (:

    XOXO Ally

    AntwortenLöschen
  12. Da hast Du Dir aber viel Mühe gemacht mit Deinem Post. Richtig toll geworden!!!

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe die Lipcolor Butters von Astor. Sie sind einfach und schnell in der Anwendung und hinterlassen ein tolles Finish. (Egal welches der vier Finishes) Meine Sammlung der Lippenstifte wird immer größer :) Erst letzten Monat habe ich mir drei von den matten Lip Butters geholt.

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
  14. Also erstmal Kompliment für die Arbeit, die du dir gemacht hast. Der helle Wahnsinn :D Ich besitze die Farbe Delicate Lilac und mag sie sehr gerne. Vor allem die neuen Care Stifte interessieren mich. Meine Lippen sind oft sehr trocken und da kann etwas Pflege zwischendurch nicht schaden.

    AntwortenLöschen
  15. Meine Güte, diese Arbeit! Und so wundervolle Ergebnisse, ganz toll, dass Du Dir soviel Mühe gemacht hast. Den Zeitaufwand vergessen wir am besten ganz fix ^^ Wahnsinn :)) Ich habe bisher 3 der tollen Lipcolor Butters: Unguilty Pleasure, Cheeky Cherry und Pretty in Fuchsia - ich liebe sie alle! Und von den matten Nuancen möchte ich auch gern 1-2 Farben haben. Die Marke wurde mit diesen Stiften für mich übrigens auch erst interessant; vorher habe ich sie nie beachtet. LG

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe die Nuance Elegant Nude. Sie ist so wunderschön und ich bin so froh sie gekauft zu haben. Es ist mein erster Astor Butter Lipstick und ich bin super zufrieden! Ich muss mal wieder in die Stadt fahren und mir noch andere Nuancen angucken :)

    AntwortenLöschen
  17. Dein Post ist dir echt super gelungen - Hut ab!
    Habe auch einige Lipbutters im Besitz und liebe sie innig. Nach deinem tollen Post werde ich mir auf jeden Fall die neuen noch anschauen :-)

    Liebe Grüsse
    Elcin

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...