Weihnacht's Giveaway

L'Oréal Nude Magique Cushion - Dewy Glow Foundation | Review + Swatches

Hallo ihr Hübschen!

Was hab ich euch - und das Bloggen - vermisst!
In den letzten vier Monaten hat sich mein Kopf einmal auf den Kopf gestellt und wer mir auf Instagram folgt, hat auch einen Teil davon mitbekommen. Wie, was und warum, das werde ich in einem anderen Post mal erläutern, da es allerdings sehr privat ist, brauche ich noch etwas Zeit bzw. Abstand dazu :)

Darum geht es heute um den neuesten Coup aus dem Hause L'Oréal Paris, die Nude Magique Cushion. Eine Foundation in Kissenform. Auf dem asiatischen Markt gibt es solche Cushion Foundations schon lange, nun endlich sind sie auch auf dem deutschen Markt angekommen. Und weil ich so eine olle Neugiernase bin, bin ich nicht am Aufsteller vorbei gekommen und hab mir ein Döschen geschnappt. Wie ich sie finde und was sie kann, das verrate ich euch jetzt!


L'Oréal Paris Nude Magique Cushion

L'Oréal Paris
Haltbarkeit 12 Monate
14,95 EUR (14,6g)


Die äußere Erscheinung | L'Oréal Nude Magique Cushion



Farblich und optisch hat L'Oréal den Mädchen-Verpackungsopfer-Nerv vollkommen getroffen. Sanftes Flieder, lila-metallic und ein bezauberndes Gesamtpackage - ich konnte nicht nein sagen und finde das Design sehr gelungen. Etwas unpassend ist sicherlich der Platik-Boden, aber Glas hätte es wahrscheinlich nochmal deutlich teurer werden lassen.

Oberhalb finden sich die ersten Informationen zum Produkt, unterhalb nochmal alles, was man wissen soll und muss. Inklusive Inhaltsstoffen natürlich.

Von mir aber für das Erscheinungsbild erstmal: Daumen hoch! :)

Das Produkt | L'Oréal Nude Magique Cushion



Öffnet man das runde Döschen, das sehr fest schließt *Achtung: Fingernagel-Abbruch-Alarm*, offenbart sich im Deckel ein Spiegel und ein Mini-Muff zur Aufnahme der Foundation. Zuckersüß anzusehen, so aufgeklappt. Wer also neben Beauty-Tipps noch Deko-Ideen.....anderes Thema :)

Die Puderquaste liegt in einer eingelassenen und extra abgetrennten "Schale", die vor der ersten Nutzung mit einem Schutzetikett versehen ist. Hat man dieses entfernt, offenbart sich auch sogleich der "Kern" des Ganzen: das Kissen (Cushion) mit der eingelassenen Foundation.

Um die Foundation zu entnehmen gibt es diverse Wege, ich habe es sowohl mit der Puderquaste, als auch mit dem Foundation-Buffer ausprobiert. Das Produkt lässt sich super auftragen, und auch auf der Haut gut verarbeiten. Es ist fast nicht möglich, zu viel Produkt zu erwischen (es sei denn man dippt unaufhörlich auf dem Kissen herum ;) ) und somit ein ebenmäßiges Ergebnis zu erzielen.

Zur Haltbarkeit kann ich nicht so viel sagen, da die Foundation für mich einen Ticken zu gelbstichig ist und - aktuell - nicht deckend genug. Ich hab zur Zeit recht unreine Haut und brauche etwas, das mehr deckt. Wer eine leichte bis mittlere Deckkraft sucht, der könnte an der L'Oréal Cushion Foundation absolut Gefallen finden.

Und ich wünsche mir solange einfach, dass noch weitere Nuancen folgen - derzeit gibt es nur drei - und vor allem welche, die auch etwas rosiger sind. Wünsche sind doch erlaubt, oder? :D

Der Swatch | L'Oréal Nude Magique Cushion



Tragebilder habe ich leider keine, da ich mit dem Ergebnis farblich nicht zufrieden war. Der Swatch zeigt aber deutlich eine ordentliche Produktabgabe, nach nur einmal "dippen". Man kommt mit dem Produkt vermutlich nicht ganz so lange hin, wie mit einer "herkömmlichen" Foundation, einfach weil auch nur die Hälfe an Produkt enthalten ist, aber das "Design-Erlebnis" entschädigt etwas.

Mein Fazit | L'Oréal Nude Magique Cushion



Die L'Oréal Cushion Foundation mit Glow-Effekt war auf dem deutschen Markt längst überfällig und wird all jene glücklich machen, die den richtigen Farbton im Aufsteller finden.

Optik, Handhabung und Produkt überzeugen mich, bis auf den gelben Unterton. Ich bin aktuell deutlich zu blass - 01 ist die hellste Version - daher liegt es nicht am Produkt, sondern an meiner Haut.

Besonders praktisch finde ich den Umstand, Foundation, Spiegel und Quaste "to go" zu haben. Keine schweren Glasspender, zusätzlicher Spiegel und Pinsel mehr - mit der Dewy Glow Foundation hat man alles in einem und steckt es platzsparend einfach in die Handtasche.

Mein Fazit ist ganz klar positiv!
Findet ihr euren Ton, werdet ihr Freude an diesem Produkt haben. :)

Habt ihr die Cushion Foundation schon entdeckt? Wie gefällt sie euch bzw. Cushions allgemein?


Kommentare:

  1. Ich finde das Produkt sooooo so spannend ♥. Jedoch hab ich hier noch so einige Foundations, die ich aufbrauchen muss :D. Außerdem habe ich die Befürchtung, dass es mir auch zu gelbstichig ist :/. Schauen wir also mal.

    Kusssiiiii ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst gern meine haben. Ich kann sie ja leider nicht verwenden ;)

      Ich knutsch dich ♥♥♥

      Löschen
    2. Zu schade, dass wir in Deutschland mal wieder nicht die Chance bekommen, mehr Farben zu testen. Gibt ja in den USA wohl wiedermal mehr Farben zur Auswahl ._.... Sehen wir uns vllt bei Shades of Pink? :D

      Löschen
    3. Ja, so wie immer. Leider!
      Wenn du fährst, fahr ich auch :)

      Löschen
  2. Hallöle 😊 Also das Produkt ist quasi die günstigere Variante vom Lancome Magic Cushion. Hast du das auch getestet ? Was findest du besser bzw findest du bei Lancome den passenden Hautton ? Ich bin leider auch sehr sehr blass aber bei mir darf es nicht zu gelb und nicht zu rosa sein. Glg aus Österreich 😊 Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      genau. Nein, hab ich nicht getestet, dafür war es mir dann doch zu teuer ;)

      Löschen
  3. Interessant ist die Cushion auf jeden Fall aber 1. finde ich es doof dass L'oreal keine Nachfüllpackungen anbietet, was Geld und Verpackungs-Plastik sparen würde und 2. ist es mal wieder so Sonnenklar gewesen dass es in Deutschland nur 3 Farben gibt und die hellste ähnelt schon fast (übertrieben gesag) wieder einem Nutellaton. Ich hab mal auf der US Seite geschaut, dort gibt es z.B. auch mehrere Lumi Varianten von Foundations und die Lumi Cushion gibt es in 12!! Farben. Da ist deutschland einfach gestraft und anscheinend leben hier nur gut gebräunte Frauen. xD
    Wüsste ich nicht, dass die Cushion mir auf jeden Fall zu dunkel sein wird, würde ich sie sehr gern testen.

    Lg
    K.ro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider gibt es im Ausland immer deutlich mehr Nuancen. Und es ist ja nicht so, dass der durschnittliche Europäer sonst sehr dunkel ist. So ganz verstehe ich das nicht :/

      Löschen
  4. Ich finde das Produkt auch sehr sehr interessant und habe schon ein paar Posts darüber gelesen. Aber ich muss meiner Vorschreiberin schon recht geben, eine Nachfüllpackung wäre echt super. Und dass mit den Farben find ich an sich auch nicht so dolle. Aber nun ja, so ist das nun mal und da können wir eh nix ändern..
    Ich denke, ich werde mir das Produkt trotzdem einmal kaufen, um es wenigstens einmal ausprobieren zu können :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dir die Daumen, dass die Farbe zu dir passt :)

      Löschen
  5. Ich konnte am Aufsteller von dm auch nicht vorbei gehen. :-D Musste sie mir auch mitnehmen. Finde sie klasse. Habe auch die hellste Nuance und sie passt super zu mir. Tolles Produkt!
    Viele liebe Grüße
    Sandra
    [plentylife.blogspot.de]

    AntwortenLöschen
  6. Ich war auch richtig neugierig auf die Foundation und ich finde die Verpackung irgendwie so mega süß!^^
    Leider bekomme ich von der Foundation aber Pickel...und zwar so richtig fiese und fette Pickel :( Dabei fand ich das Finish so toll...hätte sie wirklich gerne benutzt.

    Ach ja...deine Fotos gefallen mir richtig gut! :)

    Liebe Grüße
    Eve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh! Das ist natürlich noch schlimmer, als wenn einfach nur die Farbe nicht passt. Sehr ärgerlich :/

      Löschen
  7. An sich finde ich die Idee total innovativ jedoch reicht mir die Deckkraft hier nicht. Eventuell anstatt einer BB Cream, wenn ich einfach nur Rötungen abdecken möchte.

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  8. hey, von dieser art design höre ich das erste mal und ich bin mir sicher, dass es mir gefällt.
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass du die passende Nuance für dich findest :)

      Löschen
  9. Schön, wieder von Dir zu lesen ;)
    Auch ich habe die Cushion getestet und mag sie sehr! Wie meine empfindliche (und auch schon 40jährige) Haut darauf reagiert hat könnt ihr demnächst auf meinem Blog angisbeautifulmess.blogspot.de lesen!

    AntwortenLöschen
  10. Ich nutze Cushions schon seit mind. 2 Jahren und bestelle sie jeweils bei TesterKorea. Nun durfte ich die Cushion von Yves Rocher testen, diese von L'Oreal klingt auch spannend.

    Liebe Grüsse

    flowery


    Würde mich über Gegenbesuch freuen:)

    http://ww.beautynature.ch

    AntwortenLöschen
  11. Schön wieder von dir zu lesen :)

    Habe vorhin die Werbung im Fernseher gesehen und dachte mir: interessant! Die Verpackung ist echt hübsch anzusehen, daran kann man schon fast nicht mehr vorbeigehen. Allerdings werde ich glaube ich eher nicht zuschlagen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Steffi :)

      Bringt auch nichts, sie nur der Optik wegen zu kaufen. Dazu ist sie dann doch zu teuer :)

      Löschen
  12. Schön, wieder was von dir zu lesen liebe Nana :)

    Die Verpackung ist echt hübsch! Aber im Moment brauch ich eher eine deckende Foundation. Seit ich meine Pille abgesetzt habe, hab ich mehr zum Abdecken. Da kann mein aktuelles Makeup einfach nicht mithalten.
    Schade, dass die Farbe dir nicht passt..

    Ganz liebe Grüße an dich Süße! <3 :******************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich absolut verstehen, da sie einfach wirklich sehr sheer ist.

      Ich danke dir, Süße und freu mich, dich hier auch wieder zu lesen <3 :******************

      Löschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...