Weihnacht's Giveaway

FOREO LUNA 2 Gesichtsreiningungsbürste | Review - Erfahrungsbericht

Hallo Ladies (and Gents)!

Gesichtspflege und -reinigung ist ein ständig wiederkehrendes Thema, mit dem ich mich tatsächlich nahezu täglich auseinandersetze. Denn obwohl ich schon lange aus der Pubertät heraus bin, sind Unreinheiten und Unterlagerungen ein dauerhaft nerviges Thema.

Ich habe schon viel ausprobiert, meist ohne Erfolg und wenn ich ehrlich bin, nach all' den Schwämmen und Bürsten und Handschuhen und Peelings, hab ich mich damit abgefunden, dass meine Haut nicht ebenmäßig und makellos ist. Was die FOREO LUNA 2 mir gebracht hat und ob sie ihr Geld wert ist, habe ich in den letzten Monaten festgestellt. Und ihr sollt teil daran haben.


Die äußere Erscheinung | FOREO LUNA 2


 FOREO LUNA 2 *

Foreo AB
Normal Skin (rosa)
199,00 EUR


Optisch und haptisch - also vom Anfassen her - ist die Verpackung von hoher Qualität und sehr modern gestaltet. Cleane, weiße Verpackung, mit sanften grauen und rosafarbenen Beschriftungen. Alles sehr zurückhaltend und edel gestaltet. Insgesamt sehr schön anzusehen und dem Preis angemessen.

Alle ersten Informationen, die man zur FOREO LUNA 2 wissen möchten, finden sich seitlich seitlich und auf der Rückseite des Kartons, und lassen keine - ersten - Fragen offen.

Das Produkt | FOREO LUNA 2



Wie ich oben erwähnte, habe ich wirklich schon ALLES ausprobiert.
Kosmetikerin, Konjak-Schwämme, Peelings, Gesichtsreinigungsbürsten mit herkömmlicher Bürste (rotierend und per Ulltraschall) und was man sonst noch so ausprobieren kann.

Die Kosmetikerin wurde mir auf Dauer zu teuer und das gewünschte Ergebnis wurde nicht erreicht, der Konjak-Sponge war toll und hat auch leicht geholfen, allerdings hielt er immer nicht so lang. Peelings sind auch gut, nur bin ich da nicht konsequent genug, um die 1-2x wöchentlich aufzutragen und mit herkömmlichen Reinigungsbürsten habe ich die Erfahrung gemacht, dass meine Haut schlechter wurde, statt besser. Und das auch über die angegebenen "ersten" vier Wochen hinaus. Ich hatte das Gefühl, die Unreinheiten eher zu verteilen, als zu entfernen.

Und dann bekam ich die LUNA 2 in die Hand.
Zugegeben, etwas spacig und im ersten Moment so 'Äh?!', aber nach den ersten Benutzungen wollte ich das rosafarbene Silikon-UFO gar nicht mehr her geben!

Die FOREO LUNA 2 besitzt zwei Seiten, eine zur Reinigung mit Silikonborsten, bei denen ich nicht das Gefühl hatte, dass sie die Unreinheiten in meinem Gesicht verteilen, weil ich die Bürste unglaublich leicht einfach unter der Dusche fix abwaschen und weiter im Gesicht verwenden konnte. Und eine Seite, die durch Impulse einen Anti-Aging-Effekt hervorruft. Mit dem hab ich mich noch nicht so intensiv auseinander gesetzt, da es mir persönlich erst einmal um die Reinigung ging.

Insgesamt gibt es vier verschiedene LUNA 2 Bürsten, die für bestimmte Hauttypen konzipiert sind:
LUNA 2 COMBINATION SKIN - für Mischhaut (blau)
LUNA 2 NORMAL SKIN - für normale Haut (rosa)
LUNA 2 OILY SKIN - für fettige/ölige Haut (türkis)
LUNA 2 SENSITIVE SKIN - für empfindliche Haut (lila)

Reinigung durch Silikonborsten | FOREO LUNA 2



FOREO schreibt dazu:
VERSTÄRKTE T-SONIC™ GESICHTSREINIGUNG 
Die nächste Generation der Gesichtsreinigung - die Reinigungsbürste LUNA™ 2 - benutzt doppelte T-Sonic™ Leistung und entfernt sanft abgestorbene Hautzellen und reinigt verstopfte Poren von Make-up-Rückständen sowie 99,5 % an Schmutz und Öl*. Die nachfolgenden Pflegeprodukte werden besser von der Haut aufgenommen.
Ich habe die LUNA 2 nicht regelmäßig täglich verwendet, obwohl man das kann. Die weichen Silikon-Borsten reizen die Haut nicht. Aber ich bin halt vergesslich und manchmal zu müde und trotzdem hat sich mein Hautbild merklich verbessert und ich merke auch sofort, wenn ich die LUNA mal zwei Wochen nicht benutzt habe. Besonders im Bereich des Kinns habe ich mit Unterlagerungen zu kämpfen, die deutlich besser geworden sind. Ich bin wirklich überzeugt von der Wirkweise der LUNA 2. Am liebsten benutze ich das Gerät unter der Dusche, da ist das Gesicht eh schon nass und die Reinigung geht blitzschnell (sowohl des Gesichts, als auch der "Bürste"). Da die LUNA 2 wasserdicht ist, ist das auch kein Problem.

Besonders positiv ist, dass ich die Gesichtsreinigungsbürste eben super schnell reinigen kann, bei herkömmlichen Bürsten hat man nach vier Wochen ja leicht das Gefühl, ohne Auskochen geht der "Dreck" da nicht mehr raus und es ist kein Kauf von Austausch-Bürstenköpfen notwendig. Auf Dauer ein sehr großer Vorteil, anderen Reinigungsbürsten gegenüber.

Anti-Aging Oberfläche | FOREO LUNA 2



FOREO schreibt dazu:
HOCHENTWICKELTE ANTI-AGING GESICHTSPFLEGE 
Die Anti-Aging Oberfläche an der Rückseite verwendet niederfrequente Schwingungen, um die Sichtbarkeit von feinen Linien und Fältchen zu reduzieren. Die Haut wird gestrafft und elastisch.

Wie gesagt, der Anti-Aging-Wirkung bin ich noch nicht so ganz nachgegangen, man kann sich ja immer nur auf eines konzentrieren :D, aber ich werde meine Augen mal intensiver 'bearbeiten' und schauen, ob ich gegen meine Trockenheitsfältchen ankomme.

Die Besonderheiten | FOREO LUNA 2 Gesichtsreiningungsbürste



Was mir zu allererst aufgefallen ist, war, dass bei meinem Exemplar keine Lademöglichkeit im Lieferumfang enthalten war. Auf der Website sieht man ein USB-Kabel, welches bei mir allerdings nicht enthalten war. Kurios finde ich auch, ein solches Produkt an meinem Rechner aufzuladen - denn man kann nicht davon ausgehen, dass auch jeder wirklich einen passenden Netzstecker daheim hat. Für mich gibt es hier großes Verbesserungspotential. Aber: Ich hab sie bisher ein einziges Mal aufgeladen (im Januar) und sie läuft und läuft und läuft.

Anfangs hab ich mich auch etwas blöd angestellt, das leicht gewölbte Gerät ordentlich festzuhalten und gleichzeitig an meine Haut zu drücken und kreisen zu lassen. Trotz Silikon flutschte es immer aus meiner Hand und ich musste mich an die leichte Neigung während der Nutzung gewöhnen.

Auch der nach innen liegende On-/Off-Knopf ist mit nassen Händen etwas schwerer zu drücken und erfordert präzision und Kraft. Aber alles kein Hexenwerk, den Dreh' hat man schnell raus.

Während der Nutzung hat man die Möglichkeit, verschiedene Stufen und Intensitäten der Vibration einzustellen, die die Reinigung und das Anti-Aging steuert. Läuft die LUNA 2 im Standby zwischen Reinigung und Anti-Aging-Stufe, leuchtet der transparente Fuß bläulich-weiß und signalisiert so, dass die LUNA noch nicht komplett ausgeschaltet ist. Sehr praktisch!

Mein Fazit | FOREO LUNA 2 Gesichtsreiningungsbürste



Aller Skepsis zum trotz und dem anfänglichem Schrecken, dass die FOREO LUNA 2 mit 199,- EUR zu buche schlägt, bin ich jetzt vollends überzeugt.

Herkömmliche Reinigungsbürsten (Visapure, Mia, Sonic System etc.) sind in einem ähnlichen Preissegment angesiedelt und müssen mindestens alle drei Monate mit weiterem Geld für die Austausch-Bürstenköpfe "gefüttert" werden, das bleibt bei diesem Gerät aus.

Die Anwendung ist praktisch, sehr schnell, reizt die Haut nicht und man hat nach der Reinigung ein sehr sauber-gepflegtes Gefühl. Und die Haut wird deutlich ebenmäßiger.

Ich bin froh, dass ich die LUNA 2 ausprobieren konnte, möchte sie auf keinen Fall mehr missen und absolut empfehlen. Ganz aus meiner persönlichen Erfahrung heraus! Mein Hautbild gefällt mir schon viel besser und wenn ich mich überwinde, sie täglich anzuwenden, dass verschwinden die Unreinheiten vielleicht sogar komplett...

Benutzt ihr Reinigungsbürsten? Kennt ihr die LUNA 2 bereits?



Kommentare:

  1. Ich verwende keine Reinigungsbürste ud diese hier habe ich schon auf vielen Blogs gesehen aber mir persönlich wäre sie einfach zu teuer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Reinigungsbürste ist ganz neu und auf noch keinem deutschen Blog vorgestellt worden ;) Du meinst sicher die normale LUNA...

      Löschen
  2. hey, danke für die tolle vorstellung. was ich an dem produkt sehr mag, das es leicht zu reinigen geht :)
    liebste grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gefällt mit auch mit am Besten :)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. Ich habe sie auch getestet und bin auch sehr mit ihr zufrieden. Vor allem weil man nicht ständig Ersatzbürsten wie z. B. bei der Clarisonic (die ich auch getestet habe) nachkaufen muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich besitze die Aria und die Visapure und hatte nie das "saubere" Gefühl wie jetzt :)

      Löschen
  4. Hach ja, sobald ich im Lotto gewinne ist diese Bürste das erste was ich mir zulege! Ich habe auch noch immer Probleme mit meiner Haut (gut ich bin auch erst 18) und das nervt mich total! Meine Haut mag sich einfach nicht beruhigen und ich bin auch definitiv leider zu inkonsequent, aber die LUNA wird jetzt wohl mal auf der Wunschliste ganz oben landen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na mit 18 hast du ja noch viiiiiel Zeit, dass sich deine Haut beruhigen kann :) Ich bin schon 33 und da ist das etwas blöd ;)

      Löschen
  5. Toller Beitrag, sehr hilfreich (:
    Habe auch schon einige Sachen ausprobiert.. Leider ohne Erfolg. Aber das Freundchen sieht sehr interessant aus, wär vielleicht einen Versuch wert!
    Liebe Grüße, Denisè 💙

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...