Weihnacht's Giveaway

Project Beauty: Herzensdinge | #2 - Mein liebster Duft

Guten Morgen ihr Hübschen!

Die Auftakt und damit die erste Runde Project Beauty: Herzensdinge ist vorbei und ich habe so einige tolle, euch täglich begleitende Herzensdinge gesehen. Vielen Dank, dass ihr sie mir verraten habt! Ihr könnt sie euch hier auch nochmal ansehen!

Der Plan, auch mal etwas "Privates" zwischen all die Beauty-Posts zu bringen, damit ihr mich besser kennen lernt und etwas mehr von mir erfahrt, ist aufgegangen. Und auch ich habe die Möglichkeit, mehr von euch zu erfahren. Da man auch mit Kosmetik (mal ganz allgemein bezeichnet) viele Dinge verbinden kann, die das Herz berühren (ich erinnere mich speziell an mein Bobbi Brown Set zum Hochzeitstag), vereint das Project Beauty: Herzensdinge eben jene Dinge und man lernt den Blogger, hinter den Kulissen, kennen. Mission successful! :o)

In der nächsten Runde geht es um den liebsten Duft, den ihr habt! Ich habe es bewusst nicht als "Lieblingsduft" betitelt, Düfte variieren ja zum Beispiel den Jahreszeiten angepasst oder verändern sich im Laufe der Zeit komplett. Ich habe derzeit einen ganz anderen Lieblingsduft, als den, den ich euch heute zeige. Und was ich damit meine und warum mein Duft ein 'Herzensding' ist, erzähle ich euch jetzt (bisschen, wie Sendung mit der Maus *hihi*).


Mein liebster Duft begleitet mich jetzt schon seit sieben Jahren (natürlich nicht ein und der selbe Flakon :D).
Und jedes Mal, wenn ich ihn ansehe, muss ich daran denken, wie er seinen Weg zu mir gefunden hat.

Es war mein Geburtstag, der 30. September 2006.
Mein heutiger Mann und ich hatten uns gerade erst kennengelernt, waren nicht zusammen, verbrachten aber viel Zeit miteinander. Da ich gerade aus Köln wieder nach Berlin gezogen war, tat mir nach dem ganzen Stress die Ablenkung ganz gut, mit einem "Freund" an meiner Seite. Alles rein platonisch, versteht sich (zumindest von meiner Seite aus, Kerle konnten mir zu der Zeit gestohlen bleiben ^^)!

Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, ist es so, als wär es erst gestern gewesen :o)

Um 0 Uhr gratulierte er mir zum Geburtstag und drückte mir ein kleines, türkises Päckchen in die Hand, mit einer wunderschönen Schleife. Man hat gleich gesehen, dass es aus der Parfümerie kommt *schmunzel* und er es keinesfalls selbst eingepackt haben konnte. Aber hey, die Geste war alles und ich war ehrlich berührt!

Noch bevor ich auspacken konnte, kamen schon die Entschuldigungen: er hätte doch keine Ahnung von sowas und er hoffe, dass es mir gefallen würde und er kennt sich eben nicht aus, und und und...stammel...
Also packte ich langsam und fein säuberlich aus und hielt diesen kleinen Flakon von Ralph Lauren in den Händen, in türkis, passend zur Verpackung. Mir war der Duft vorher unbekannt, aber er gefiel mir direkt. Frisch, sportlich, angenehm, unaufdringlich (da hatte die Parfümerie-Mitarbeiterin wohl den richtigen Riecher :D )!

Ich hab mich sehr gefreut - und er sich erst :o)
Seitdem begleitet er mich, und ich hab ihn immer sehr, sehr sparsam verwendet, weil es so ein besonderes, von Herzen gekommenes Geschenk gewesen ist. Er hat es mir dann, als es irgendwann leer war, auch noch einmal nachgeschenkt. Und wie ihr seht, ist hier auch nur noch ein trauriger Rest enthalten, es wird also bald wieder Zeit für Nachschub *grins*

(Es hat dann übrigens noch bis zum 1. November gebraucht, bis wir zusammengekommen sind - wir "feiern" also am Freitag unser siebenjähriges Jubiläum! :D)


Welchen Duft verbindet ihr mit einer schönen, romantischen, lustigen oder wie auch immer gearteten Geschichte, oder bedeutet euch aus einem anderen Grund etwas? Ich freue mich auf eure liebsten Düfte! 






Kommentare:

  1. Ach....... irgendwie finde ich immer mehr Gemeinsamkeiten. Das ist tatsächlich seit Jahren einer meiner liebsten Düfte. Und Dein neues Thema kann ich sofort beantworgen ohne darüber nachzudenken (ich könnte dabei höchstens rot werden) - mal schauen wie ich die Geschichte erzähle.
    :*** ALEX

    AntwortenLöschen
  2. Oh das ist wunderschön und daran kann man sich ewig zurückerinnern.
    Ich muss gestehen ich tue mich mit Düften richtig schwer und habe immer noch keines gefunden, dass mich schon länger begleitet, oder ich nachgekauft habe. Der perfekte Durft war noch nicht dabei und ich bin auf der Suche.
    Ich mag es auch eher frisch, leicht und nicht zu süß.
    Hoffe ich finde auch mal meinen passenden Duft, den ich gerne nachkaufe. :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja auch eher ungewöhnlich :o)
      Ich hab da immer so ein paar, die ich nachkaufen würde ;o)

      Löschen
  3. Hach Süße, deine Geschichten berühren immer dermaßen! *schnief* Ein Glück hast du irgendwann bei deinem Schatz nachgegeben!!! Den lass bloß nie wieder los ;)))
    Ich habe genau zwei Düfte, seit Jahren! Beide auch von meinem Schatz, aber ohne großartige Geschichte dahinter ;P
    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och schade, ich war so neugierig auf deine Geschichte :)
      Dir auch :* :*

      Löschen
  4. Oh ich liebe solche privateren Stories zu Beautyartikeln :) Mir gehts mit meinem Duft auch so und obwohl ich es schonmal in einem älteren Post geschrieben habe, werde ich damit auch nochmal bei deiner Blogparade mitmachen. Ich finde die Parade wirklich toll!! Und mal ehrlich, zu einem Duft gibt es IMMER eine Geschichte und mag sie noch so bedeutungslos erscheinen.. es gibt sie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin so gespannt, was deine Geschichte hinter dem Duft ist :o)
      Da gebe ich dir Recht, selten geht man straight in den Laden und kauft einfach ein Parfum!

      Löschen
  5. Ich steh nicht so auf Parfume, ich bekomme sehr schnell Kopfschmerzen davon
    Alle die ich habe fanden ihren Weg irgendwann als Geschenk bei mir, aber ich benutze sie wirklich selten

    AntwortenLöschen
  6. Ist das süß!!! Da kann ich nur zu gut verstehen, dass du diesen Duft so gern magst - natürlich kannst du ihn gut riechen und dann noch mit dieser Hintergrundgeschichte. Herzerwärmend :D

    AntwortenLöschen
  7. Da fällt mir auch direkt einer ein. :)

    AntwortenLöschen
  8. Eine süße Story hinter dem Duft, ich bin schon am überlegen ob ich etwas passendes finde, um mitzumachen :)
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist echt süß :)

    Ich hab es leider nicht geschafft bei dem ersten mitzumachen

    AntwortenLöschen
  10. Wie süß! Schön, dass du die Story mit uns geteilt hast :-)

    AntwortenLöschen
  11. Mein liebster Duft ist Florabotanica von Balenciaga!

    AntwortenLöschen
  12. Oh nein, wie süß ist das denn?? :D
    Ich habe selbst auch "meinen" persönlichen Lieblingsduft gefunden. Ich hatte zwar nicht so ein wunderschönes Erlebnis, das ich damit verbinde, aber die Gesichter der Leute, die mein Parfüm riechen und raushauen "Oah, riecht das gut!", reichen irgendwo auch haha :D.

    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guti, dieses Mal kann ich nen Post drüber schreiben, ohne mir Gedanken zu machen :D hahaha.

      :*

      Löschen
  13. Was fuer eine suesse Story aus dem Leben :'D Vielen lieben Dank fuers Teilen. :3
    Ich selbst habe leider keinen liebsten Duft. Meist nutze ich nur Deo oder Bodyspray :)

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Ach Liebes wieder so ein schönes Thema <3.
    Leider komme ich erst heute zum Schreiben.
    Mein Lieblingsparfum ist Pure Poison von Dior.
    Ich habe es 2004 das erste Mal von Schatzi zu Weihnachten bekommen in Verbindung mit Duschgel und Bodylotion.
    Wir waren damals 1 Monat zusammen und sooo ein tolles Geschenk.
    Seitdem liebe ich diesen Duft, benutze ihn aufgrund des stolzen Preises jedoch nicht alltäglich.

    Dicken Bussi nach Berlin :-*****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja auch süß <3
      Vielen Dank, für deine Geschichte!

      Knutscher zurück :*

      Löschen
  15. Hmm.... nehm ich den Duft, um den mein Mann immer herumgeschlichen ist und den ich an ihm einfach nur RAWRRRRR finde, den er nun endlich besitzt oder den, bei dem ich Wien einen kompletten Tag mit dem Testerstäbchen in der Hand rumgelaufen bin, um immer wieder dran zu schnuppern? xD Oder geht auch beide? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar gehen auch beide, Süße!
      Aber dann will ich auch beide Storys lesen :D

      Löschen
  16. Das ist aber eine schöne Geschichte <3 <3 <3

    Mein Lieblingsduft ist American Cream von Lush - das gab es mal als Parfum.

    Ansonsten hab ich kein Lieblingsparfum und auch keins, das so direkt eine Bedeutung für mich hat.
    Allerdings reagiere ich sehr sensibel auf Düfte im Allgemeinen. Ich finde, die wecken sehr intensiv Erinnerungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verbinde Düfte und Musik auch immer mit vielen Erinnerungen :)

      Löschen
  17. Ach wie schön :'-)
    So einen Herzensduft habe ich leider gar nicht... Zwar den ein- oder anderen, den ich toll finde, aber keine emotionale Bindung, zumindest nicht zu einem Parfum... Ich bin gespannt auf die nächste Runde ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dann hoffe ich, dass du in der nächsten Runde mitmachen kannst ;o)

      Löschen
  18. Hier liebe Nana ist mein Bericht zum Liebsten Duft :)
    Viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Sandy

    http://diary-of-sandy.blogspot.de/2013/11/herzensdinge-2-mein-liebster-duft.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Trägst du ihn oben noch mit ein ;o)

      Löschen
  19. Das ist dann ja wahrlich ein Herzensduft <3 So so schön, Süße <3
    Ich hab genau drei Düfte, früher mal vier ;))) Und alle drei erinnern mich an liebe Menschen und eine tolle Zeit ;))) Ich glaub bei dieser Runde bin ich auf jeden Fall mit von der Partie ;)))
    Bei der letzten Runde hätte ich ja auch gerne meinen Ehering in die Kamera gehalten, aber da hab ich es leider nicht geschafft den Post fertig zu bekommen :((
    Da ich jetzt aber spontan Urlaub bekommen hab, werd ich es bestimmt in dieser Runde schaffen ;))
    Liebe Grüße und fühl Dich gedrückt :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super, da freu ich mich schon sehr drauf und bin ganz gespannt :* :* :*

      Löschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...