Weihnacht's Giveaway

KIKO [CLICS]system | Review + Swatches

Hallo ihr Beauty-Verrückten,

die Refill-Systeme gibt es ja schon etwas länger, bekannt sind sie von MAC, von Inglot und auch ArtDeco hat sie im Programm. Systeme, die einem die Möglichkeit geben, seine ganz persönlichen Lieblingsfarben in einer Palette zu vereinen und bei Bedarf gegen neue Lieblingsfarben auszutauschen oder nachzufüllen.

Nun hat KIKO in dieser Sparte nachgezogen und bietet mit dem [CLICS]system eben jene Möglichkeit, sie so zusammenzustellen, wie einem der Sinn gerade steht.


KIKO [CLICS]system 
Eyes Clics 04 Palette - 4,90 EUR
Eyes Clics 01 Palette - 1,90 EUR
Infinity Eyeshadow - 4,90 EUR
Infinity+ Sparkle Eyeshadow - 6,90 EUR



Die Paletten | KIKO [CLICS]system








Ich habe die Paletten und Mono-Lidschatten online bestellt, weil gerade eine Versandkostenfrei-Aktion bei KIKO lief und ich nicht in nächster Zeit zu KIKO komme. Innerhalb von 4 Tagen waren die Produkte dank UPS bei mir. Wahnsinnig schneller Versand, wenn man bedenkt, dass KIKO aus Italien liefert.

Sofort habe ich natürlich alles ausgepackt und als erstes die Paletten betrachtet.
Schon beim ersten Hinsehen zeigen sich vom Single-Etui zum Quad Unterschiede. Äußerlich sind beide in schwarz gehalten mit dem simplen KIKO-Schriftzug. Beim Single-Etui - Palette wäre hier wohl falsch ausgedrückt - ist eine Vertiefung eingebracht, die den komplett matten Korpus bricht und durch ein winziges Stück Hochglanz aufwertet. Insgesamt sieht das schon sehr edel aus. Beim Quad hat man darauf verzichtet und das ganze nur angedeutet, es gibt also keine Vertiefung sondern eine glatte Oberfläche. Das ganze sicht schon ein wenig...hmmm, ich möchte nicht 'billig' sagen....aber die kleine Palette sieht um Welten besser aus, zumindest für meinen Geschmack. ;o)

Öffnet man die kleine Palette, so erscheint ein kleiner Spiegel im Deckel. Mittels kleiner Magnete schließt der Deckel fest und schützt den innen liegenden Eyeshadow so vor äußeren Einflüssen. Öffnet man das Quad, sucht man einen Spiegel vergebens. Gerade hier hätte ich mir einen Spiegel gewünscht, aber das wäre wohl zu teuer geworden. Auch habe ich hier das Gefühl, dass sie sich nicht so hochwertig anfühlt und auch die kleinen Magnete schließen den Deckel nicht sonderlich fest. 


Die Infinity Eyeshadows | KIKO [CLICS]system







Ich habe mich - weil mir die Möglichkeit fehlte, die Lidschatten zu swatchen - für....naaaaa, wer kann es sich denken!?....Erdtöne entschieden. Jucheeee, öfter mal was Neues :D Insgesamt habe ich vier Infinity und einen Infintiy+ Sparkle Eyeshadow(s) gekauft. 

Die Eyeshadows sind, wie die Paletten auch, in schwarzen, schlichten Umverpackungen mit Sichtfenster auf die Farbe. Die Mono-Lidschatten sind dann zusätzlich in eine schwarze Plastikumverpackung gesteckt, damit sie nicht umherwirbeln und kaputt gehen und zusätzlich mit einem Kunststoffdeckel geschützt. Jede Menge Müll, vermutlich aber nicht anders machbar, um den Eyeshadows vor dem brechen zu bewahren.

Auf der Rückseite der Eyeshadows findet sich zur besseren Orientierung die Farbnummer, um auch nach dem Einsetzen in die Palette zu wissen, um welchen Farbton es sich handelt. Das ist bei Inglot zum Beispiel extrem schwer, da die Eyeshadows so fest in der Palette stecken, dass man sie nur mit großem Aufwand aus der Palette entnehmen kann. Hier hat KIKO mit seinem KIKO [CLICS]system ganze Arbeit geleistet, denn das Einsetzen und auch das Entnehmen aus der Palette sind absolut kein Problem. Man muss bei letzterem nur ein wenig auf seine Nägel Acht geben, aber allgemein lassen sie sich wunderbar einfach in die dafür vorgesehenen Steckplätze setzen und auch wieder lösen! Super!


Die Infinity Eyeshadows - Farben | KIKO [CLICS]system







Meine Wahl fiel auf drei matte Farben, eine seidenglänzende und eine funkelnde Farbe (bisschen Glitzer muss halt immer sein ;) ).

Infinity Eyeshadow '218 Avorio Macroperlato' - ein kühler, heller Taupeton
Infinity Eyeshadow '203 Beige Satin' - ein nudefarbener, matter Ton
Infinity Eyeshadow '223 Light Pearly Rose' - sehr heller seidenglänzender leicht rosefarbener Ton
Infinity Eyeshadow '210 Satin Brick' - ein matter rotbrauner Ton
Infinity+ Sparkle Eyeshadow '401 Peach' - sehr stark glitzernder peachfarbener Ton, der stark ins Orange geht

Leider sind die Farben im KIKO Online-Shop ein wenig abweichend von den Farben, die die Lidschatten tatsächlich haben - so hätte ich mich vermutlich nicht für 'Satin Brick' entschieden, weil er weitaus dunkler dargestellt wurde. 



Die Swatches | KIKO [CLICS]system



Abgesehen von den Farben sind die Eyeshadows aber absolut zu empfehlen. Sie sind butterweich und haben eine einwandfreie Pigmentierung, zudem lassen sie sich sehr gut aufbauen, um noch intensiver zu erscheinen. Einzig '401 Peach' ist schwach auf der Brust und zeigt anstatt Farbe nur noch leicht goldenen Glitzer. Solo ist er damit nicht zu gebrauchen, da ihm die Farbe fehlt, aber als Highlight auf einer anderen Farbe macht er sich sicher sehr gut.

Mit Fallout hatte ich beim Auftrag ebenfalls nicht zu kämpfen, so dass ich die Eyeshadows guten Gewissens empfehlen kann - zumindest die, die ich habe. Wer weiß, ob es sich bei anderen Farben nicht auch anders verhält ;o)


Das Fazit | KIKO [CLICS]system


Das System ist nicht neu, wurde aber von KIKO recht gut umgesetzt. Das Quad hätte gut und gern etwas stabiler und hochwertiger sein dürfen, dafür hat mir das Single-Etui um so besser gefallen. 

Die Eyeshadows sind hochwertig und lassen sich sehr gut verarbeiten. Tolle Pigmentierung, toller Halt. Empfehlen würde ich an dieser Stelle aber, sie direkt vor Ort zu kaufen oder irgendwie versuchen, Swatches zu bekommen, da bei mir zwei von sechs Farben farblich abwichen.

Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden und kann mir vorstellen, dass sich das System auch im Mittelpreis-Segment durchsetzen wird!

Wie findet ihr solche Systeme? Besitzt ihr so etwas schon? Spricht euch das KIKO [CLICS]system an?



Kommentare:

  1. Wusste ich garnet das Kiko nu auch sone Systeme hat! ist echt cool :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Lidschattenpigmentierung ist ja der Hammer *-* Ich mag solche Systeme ganz gerne, weil man auch mal tauschen kann, wenn man unterwegs ist. Noch besitze ich kein solches System, aber wer weiß, vllt wird das das erste,was ich mir besorge,wenn ich wieder nach DE komme :D
    Aber superschöne Farben Nana :D Hätte bei mir auch so ausgesehen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du an Inglot heran kommst, empfehle ich dir die eher ;) Kommt natürlich auf den Preis an.

      Löschen
    2. Ich hab gestern ganz spontan eine 10er Palette von Inglot zusammen gestellt. Ein Lidschatten für das Freedom System kostet 6 $ :)

      Löschen
    3. Ui!
      Da sind die polnischen Preise noch weit drunter ;)
      Aber du wirst sie lieben, denk ich! Super geniale Pigmentierung.

      Löschen
  3. Das System find ich ja auch ganz spannend ;)) Bin von Paletten, die man selbst zusammenstellen kann ohnehin sehr angetan ;))) So kam ich damals überhaupt erst auf MAC ;))
    Liebe Grüße :****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, das ist ja auch nicht schlecht - über Umwege also :D

      Löschen
  4. Ein schöner Post!
    Hast du schon gewusst, dass die Sticker unten auf den Lidschatten doppelt sind und das genau deswegen im großen Quad kein Spiegel ist? Man kann die Sticker nämlich abziehen und oben in die Palette kleben, damit man immer weiß welchen Lidschatten man verwendet :D
    Allerliebste Grüße
    Allie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und genau das würde mich wahnsinnig stören ;)

      Löschen
  5. Oh, wie cool *-* das muss ich mir unbedingt anschauen, wenn ich mal wieder zu Kiko komme:) ich besitze zwar keine Mac-Eyeshadows, aber würden diese vom Format her auch reinpassen? Denn ich glaube die Mac-Leerpaletten sind ja um einiges teurer:)
    Xoxo Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, weil die KIKO-Refills so konzipiert sind, dass sie richtig einrasten.

      Löschen
  6. Schon cool, aber die Paletten finde ich viiiel zu klobig. Bei dem Mono-Teil dachte ich erst, das ist für 4 (!) Lidschatten und das andere für 8 oder so... Leider habe ich keinen Kiko in der Nähe und bei Lidschatten mag ich schon gern swatchen. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klobig sind sie, aber das Single-Etui sieht nicht so aus, als würden vier Eyeshadows reinpassen ;)

      Löschen
  7. Sieht ja wirklich edel aus! Werde gleich mal schauen, ob die Kiko Monos die Größe wie die von Mac haben!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch ihren Rand klicken sie in der Palette fest ein, das haben die MAC Eyeshadows nicht.

      Löschen
  8. Ich hab das System schon im Laden gesehen als ich noch gar nicht wusste, dass da neu ist, weil ich zuvor nie bei Kiko gewesen war oder mich damit beschäftigt hatte. Im Laden war ich dann aber ehrlich gesagt etwas überfordert oder reizüberflutet von der riesigen Farbauswahl, sodass ich nichts mitgenommen oder mir sonderlich genau angeschaut hätte.
    Auf anderen Blogs habe ich übrigens gelesen, dass auf dem Boden der Pfännchen 2 Aufkleber seien, damit man einen davon in den Deckel der Palette kleben kann und die Lidschatten nicht rausholen muss um nachzusehen, welche Farbe das ist. (Ich weiß nicht, ob ich es bei dir nur nicht richtig rausgelesen habe oder du es vielleicht nicht bemerkt hast. ;)) Das ist dann vermutlich auch der Grund für den fehlenden Spiegel bei größeren Paletten, da hat im Vergleich Fashionista für meinen Geschmack eindeutig das ausgereifteste System.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich und würde mich designtechnisch extrem stören, da hole ich den Lidschatten lieber einmal mehr raus ;)

      Löschen
  9. Ich habe keine Eyeshadows von Kiko, aber mehrere Lacke. Bei den Lacken ist mir auch aufgefallen, dass die Farben in der Online-Vorschau wirklich ganz anders als in echt aussehen. Daran müsste Kiko wirklich arbeiten.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde sowas toll <3
    In den Paletten die schon fertig sind, sind immer Farben dabei die man nicht so mag.
    Kiko besitze ich nicht, nur Artdeco und Fashionista...
    Ich bevorzuge auch Erdtöne, Glitzer aber nur in der Freizeit..

    AntwortenLöschen
  11. Gefällt mir sehr gut. Vielleicht schaue ich mir das auch nächstes mal im Kiko genauer an ;) Die Farben finde ich auch ganz wunderbar :)

    AntwortenLöschen
  12. Habe mir die 4er-Palette inkl. 4 Lidschatten auch letzte Woche gekauft ! Das System finde ich super und werde mir über Kurz oder Lang sicherlich eine größere Palette kaufen :-) Allerdings hast du recht, dass man sich die Lidschatten wenn möglich eher im Laden angucken sollte. Leider habe ich in unmittelbarer Nähe keine Kiko :-( Habe auch 2 Lidschatten, die deutlich von der Abbildung auf der Homepage abweichen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich schade, daran müssten sie wirklich arbeiten ;)

      Löschen
  13. Wow, die Farbabgabe der Farben ist ja klasse!
    Ich mag solche "Ich stell mir meine Plalette selber zusammen"-Systeme total und schleiche ja schon lange um das ein oder andere herum ;)
    Bisher bin ich standhaft geblieben auch wenn mir das bei deinen tollen Posts immer schwer fällt!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, so passt es viel besser. Ich weiß, Liebes ;)

      Löschen
  14. Ich stand schon davor aber ich konnte mich noch nicht dazu durchringen etwas zu kaufen. Aber überlegen kann ich es mir auf jedenfall.

    Liebe Grüße

    Sandy

    AntwortenLöschen
  15. Das find ich wirklich cool :) Passen da auch andere Refills rein oder nur die von Kiko?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke nur die von KIKO, weil die da richtig reingeklickt werden.

      Löschen
  16. Ich finde das toll und LIEBE die Farben, ich denke ich werde mich im Shop mal umschauen und sehen ob ich mir auch was aussuche. Vielen Dank für die Swatches, die zeigen dann doch immer noch mehr als einfach nur der Lidschatten in der Packung selbst.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. So, meine Liebe, jetzt stell dich bitte auf eine Kommentarflut meinerseits ein. Ich habe endlich die Zeit dazu hahahaha.

    Alsooooo: ich finde diese Systeme einfach so klasse *_*. Und ich bin mega stolz auf mich, dass ich letztens an nem Kiko - Store vorbeigehen konnte, ohne reinzugehen und alles anzufassen xD!!!!

    Ich muss sagen, dass mir '210 Satin Brick' sehr sehr gut gefällt *___*. Schade hingegen finde ich, dass gerade der teuerere Lidschatten nicht soooo gut pigmentiert ist, wie die anderen. Aber whatever. Absolut klasse Idee von Kiko :)!!

    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du olle Stalkerin, mein armes Postfach *lach*

      Echt? also wenn du das System hättest - ich würde ihn dir überlassen. Mir gefällt er leider gar nicht :/

      Löschen
    2. Hahahahah ich tu, was ich kann :D!!

      Ach wie lieb. Ich liebe solche Rottöne :D.
      Dafür würde ich dir im Gegenzug einen meiner Inglots geben. Wirst sehen, wenn ich die "neue" Palette nach gefühlten 5 Jahren mal vorstelle. Da ist der Uschi im Laden beim Heraussuchen nämlich anscheinend nen Fehler unterlaufen ._.

      Löschen
    3. Ich hab aber schon reingetatscht, wegen dem Swatch :/

      Och nööö, oder? Hat sie dir falsche Farben herausgesucht??

      Löschen
    4. Wäre meins ja auch xD.

      Jaaaaa :(((
      Sagt dir nen helles Türkis so schonmal zu? Ich versuchs, die nächsten Tage vorzustellen, dann siehst du es :):

      Löschen
  18. Danke für den Beitrag! Habe davon noch gar nicht gehört und werde es mir sicherich im Laden mal angucken. :)

    AntwortenLöschen
  19. Gott, sind die Farben schön *-* Zwar ist "Peach" nicht so gut pigmentiert, aber die Farbe ist traumhaft ❤️

    AntwortenLöschen
  20. Danke für deinen Beitrag!Dank der Glamour Shopping Week wollte ich am Freitag zu Kiko und endlich zuschlagen, war mir aber noch unsicher. Es gibt im Netz kaum Berichte zu Kiko Lidschatten, geschweige denn AMUS, aber dein Bericht hat mich etwas beruhigt. Die Qualität ist offenbar doch ok und im Laden kann ich vorher swatchen. Ich wünsche mir, dass du vielleicht noch ein Amu machst.

    LG, Choco

    AntwortenLöschen
  21. Hey und Hallo :-)
    Ich finde die von Kiko echt gut. Ich besitze einen Kiko-Single-Lidschatten.... und der ist super pigmentiert. Da ich letzten Montag endlich mal wieder in einen Kiko gekommen bin, habe ich mir das Ganze natürlich gaaaanz genau angeschaut. Die Lidschatten für das Click-System finde ich alle super... ich hatte quasi die Qual der Wahl. Ich habe mich für drei Lidschatten und die vierer Palette entschieden *love*
    LG Kleene225

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Pigmentierung ist echt Wahnsinn! Da muss KIKO sich nicht verstecken :)

      Löschen
  22. Auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist wollte ich mal nach fragen ob jemand weiß wo ich diese Paletten noch her bekomme? Für mehrere! Denn bei Kiko selbst gibt es die anscheinend nicht mehr!

    Vielen Dank für die Antworten

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...