Weihnacht's Giveaway

Vellino - Naturkosmetik aus Paris | Review

Hallo meine Hübschen,

die erhoffte Abkühlung heute Nacht blieb aus, statt dessen ist es heute früh um so schwüler und drückender. So gar kein Wetter für mich. Ich hoffe, ihr habt es da ein wenig besser!

Heute habe ich wieder etwas aus dem Bereich 'Naturkosmetik' für euch.
Luce von Vellino Paris Cosmetics hat mich im Mai angeschrieben und gefragt, ob ich mir die Produkte mal gern näher betrachten würde.

Da ich gern mal etwas neues in diesem Bereich ausprobiere, habe ich mich durch die Website geklickt und dann zugesagt. Nach einer kleinen Beschreibung meiner Hautbeschaffenheit, wurde das Paket verschickt. Kurz darauf erhielt ich es, mit drei verschiedenen Produkten.

Enthalten waren eine Maske, eine Tagescreme und ein Waschgel.
Wer meinen Blog regelmäßig liest, weiß, dass ich meine Pflegeserie gefunden habe und - insbesondere die Tagescreme - nichts für mich wäre.

Da ich aber einen lieben Mann daheim habe, der auch häufiger mal mit unreiner Haut belastet ist, hatte ich mein "Opfer" gefunden. Und er hat sich auch tatsächlich nicht gewehrt :P



Die Verpackung | Vellino Cosmetics Paris


Ich muss sagen, die schlicht weißen Verpackungen, die nur einen Hauch Farbe besitzen und ein kleines Abbild des jeweils enthaltenen Haupt-Wirkstoffs enthalten, sprechen mich direkt an. Manchmal ist weniger eben mehr.

In zwei Sprachen wird die Produktbezeichnung abgebildet, vorwiegend ist die Beschreibung aber französisch, da es sich um eine französische Marke handelt.

Außer dem Marken- und Produktnamen, der Inhaltsangabe, dem Hauptwirkstoff und einem Hinweis auf die ayurvedische Formel findet man vorn auf der Verpackung nichts.

Rings um die Verpackung findet man dann in diversen Sprachen - unter anderem auch in Deutsch - die Beschreibung zum jeweiligen Produkt. Mir ist beim genaueren lesen aufgefallen, dass die Beschreibungen immer etwas holprig klingen, bei der Übersetzung ist hier also nicht alles ganz glatt gegangen. Das liest man auch auf der Website ganz deutlich. Gut, der Wirkung tut das natürlich keinen Abbruch.



Das Produkt | Vellino Cosmetics Paris


Purity Perfection Mask | 26,05 EUR | 50ml


Hauptbestandteil der Purity Perfektion Mask ist Teebaumöl, zusammen mit Gewürznelke.
Dies gilt als sehr antibakteriell und reinigend, auch wenn der Duft des reinen Öls nicht der angenehmste ist. Die Maske duftet nur leicht nach Teebaumöl, so dass es beim Auftragen nicht all zu unangenehm ist.


Da es sich um eine Maske handelt, die "porentief reinigend" ist, hab ich sie auch ausprobiert. Gegen porentief reine Haut hab ich natürlich nichts und in Verbindung mit Teebaumöl konnte ich mir gut vorstellen, dass die Purity Perfection Mask auch sehr gut wirkt.


Eine leicht schlammige Farbe hat das Produkt (Bild weiter unten), was mich kurz ein wenig abgeschreckt hat, da ich nicht vor hatte, bei der Bundeswehr durchs Unterholz zu robben. Aber genau so sah ich nach dem Einmassieren aus.


Nach der Einwirkzeit habe ich die Maske, die in der Zwischenzeit leicht angetrocknet war, vom Gesicht gewaschen und keinen Unterschied zu vorher spüren können. Leider. Weder dass sie weicher war, oder wirklich reiner. Ich hatte mir mehr erwartet, zumindest ein geschmeidigeres Hautgefühl. Das blieb aus!


Balancing Day Cream | 25,35 EUR | 50ml


Vorherrschend in der Balancing Day Cream ist Sandelholz.
Sandelholz klärt und beruhigt und wirkt sich angenehm auf die Haut aus. Vom Duft her würde ich sie als eher neutral beschreiben.

Dieses Produkt habe ich nicht selbst getestet, dafür aber alles nötige aus meinem Mann herausgequetscht, was ihr wissen müsst :o)


Eigentlich ist die Cream direkt für glänzende Haut entwickelt worden, da sie eine mattierende Eigenschaft hat und auch so unter der Foundation genutzt werden kann. Praktisch, aber da mein Mann sie getestet hat, kann ich euch zur 'Primer-Verwendung' nichts sagen.


Die Creme ist sehr reichhaltig und hat auf dem Gesicht ein gepflegtes Gefühl hinterlassen, den gesamten Tag über. Eine wirklich starke Mattierung lies sich nun nicht erkennen, aber das stand auch eher nicht im Focus, bei der Nutzung des Produkts.


Mein Mann fand die Creme angenehm zu auftragen, das pflegende Gefühl - weil sie doch sehr, sehr reichhaltig ist - hat er als Pluspunkt gesehen. 

Nachkaufen würde er sie allerdings aufgrund des Preises nicht, aber wir dürfen hierbei nicht vergessen, dass es sich um Naturkosmetik mit 90% natürlichen Inhaltsstoffen handelt, die nun mal mehr kostet, als eine Tube einer anderen Tagescreme, die nicht aus Naturstoffen besteht.


Clear Control Face Wash | 15,80 EUR | 75ml


Teebaumöl ist der alleinige Hauptakteur im Clear Control Face Wash.
Finde ich persönlich sehr gut, da sich der Wirkstoff des Teebaumöls besonders bei unreiner Haut sehr gut eignet und auch auf Pickelchen relativ schnell wirkt, indem sie ausgetrocknet werden.


Es ist ganz klar nicht als Peeling Gel, sondern als Waschgel deklariert. Allerdings wird auch hier eine porentiefe Reinigung versprochen. Und das ganz ohne Partikel, die die Poren öffnen und von Schmutz befreien?


Nach dem Waschen des Gesichts mit diesem Produkt, war die Haut angenehm erfrischt und fühlte sich sauber an. Eine porentiefe Reinigung konnte ich allerdings nicht feststellen, auch auf mehrere Anwendungen hinweg gesehen nicht. Denn um diese erreichen zu können, sind in meinen Augen Peelingpartikel unerlässlich, die die Poren öffnen und unterstützen, den Talk zu entfernen.


Als Waschgel zum reinen Waschen der Haut ist das Clear Control Face Wash sehr gut geeignet. Um aber eine wirklich porentief reine Haut zu erhalten, ist ein Peeling für mich unerlässlich, denn Hautschüppchen sollten von der Haut gebracht werden, da hilft reines Abwaschen nicht aus.



Fazit | Vellino Cosmetics Paris


Ich bedanke mich bei Vellino Cosmetics und insbesondere bei Luce, dass ich die Produkte ausprobieren durfte. Gerade im Bereich der Naturkosmetik bin ich doch noch recht unerfahren.


Ich finde es äußerst positiv, das so viele natürliche Inhaltsstoffe in den Produkten stecken. Das sie nicht parfümiert sind und eben "natürlich" duften, ist eine leichte Umgewöhnung.

Die Produkte waren insgesamt ok, konnten mich bzw. meinen Mann aber nicht vollends überzeugen, da sie für den Preis einfach zu wenig leisten. Wer allerdings ausschließlich auf Naturkosmetik zurückgreift, der ist mit den Produkten von Vellino Cosmetics definitiv nicht schlecht bedient.

Wer nun interessiert ist, kann ja mal auf der Website oder im Shop von Vellino schauen.

Benutzt ihr Naturkosmetik? Kennt ihr die Firma Vellino Cosmetics?


Kommentare:

  1. wie immer ein schöner Bericht :-)Auch wenn es mal ein Produkt ist, was mich so gar nicht anspricht und ich auch nicht wie sonst das Verlangen verspüre, es unbedingt haben zu wollen..;-)
    Hab einen schönen Tag, ich hoffe, es ist nun auch bei euch ein wenig kühler...:-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anhand der Kommentare sieht man, dass es auch alle anderen nicht interessiert hat :D
      Aber ich will euch ja auch nicht immer anfixen :P

      Löschen
    2. ja das habe ich auch schon gedacht...;-)

      Löschen
    3. Musste halt geschrieben werden ;) *pssst* :D

      Löschen
  2. Was Naturkosmetik angeht, bin ich eher ein Neuling und habe keine Erfahrung damit. Aber es klingt schon gut, was man von NK so hört :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch. Nur die Preise dazu finde ich oft überzogen.

      Löschen
  3. Ich bin auch noch sehr unerfahren was Naturkosmetik angeht. Bei mir im Kopf geistert immernoch der Gedanke rum, dass sie einfach nicht so wirksam sind... Und im Laden traue ich mich dann nie, diese doch meist etwas teureren Produkte zu testen weil ich mir denke, dass die anderen Produkte mehr bringen...
    Danke für die tolle Review und die wieder mal sehr schönen Fotos dazu!
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das empfinde ich genauso.
      Sicher sind dort oft natürliche Inhaltsstoffe enthalten, aber weiß man, ob sie das ausschließlich sind? Leider nicht :(

      Danke, gern ;)

      Löschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...