Weihnacht's Giveaway

VICHY Eau Thermale - im neuen Design | Review (Kauftipp)

Hallo ihr Lieben!

Mich schlaucht das Wetter momentan sehr, euch auch?
Aber es soll ja zum Wochenende wieder schön werden und dann auch hoffentlich mal beständig bleiben. Zu heiß muss es gar nicht werden, aber diese Wetterwechsel sollen aufhören *jaul*

Und wem es doch zu heiß wird, dem empfehle ich meinen "Jedes Jahr wieder"-Sommertipp: Thermalwasserspray! Und passend zum bevorstehenden Sommer hat VICHY seinem Topseller auch ein neues Kleidchen verpasst!

VICHY Eau Thermale Minéralisante *

L'Oréal Paris
Haltbarkeit 6 Monate
8,50 EUR (150ml)
erhältlich in der Apotheke

Die äußere Erscheinung | VICHY Eau Thermale Mineralisante



Das neue Design ist nicht einfach so entstanden, sondern wurde anlässlich des 85. Geburtstages von VICHY designed. Es wirkt sehr frisch und modern und vor allem sehr ansprechend. Ich möchte nicht sagen, dass das alte Design (seht ihr etwas weiter unten) langweilig oder altbacken war, keineswegs. Aber die Blautöne harmonieren sehr toll miteinander und die Silhouette von Bergen sorgt für Fernweh.

Die Flasche selbst ist einfach konzipiert und hebt sich 'figurtechnisch' nicht ab, passt aber locker in jede Handtasche.

Die gesamte Optik ist auf einander abgestimmt, keine 'harten' Farben, sanfte Grautöne, weiß und viel blau umschmeicheln den Korpus der Flasche. Sehr gut gelungen!

Das Produkt | VICHY Eau Thermale Mineralisante



Thermalwasserspray bzw. normales Wasserspray nutze ich schon relativ lange, hab das von VICHY aber erst vor zwei Jahren auf der Reise mit VICHY nach Vichy (Frankreich) lieben gelernt.

Das Spray wird direkt aus der Vichy-Quelle gewonnen und abgefüllt, ohne mit weiteren Duftstoffen oder ähnlichem belastet zu werden. Das reine Thermalwasser wird als leichter Sprühnebel durch Druck auf den 'Sprühknopf' ausgestoßen und legt sich wie ein leichter Film auf die Haut.

Wie ich es anwende und für was, habe ich etwas weiter unten zusammengefasst, denn da hat so ziemlich jeder seine eigene Anwendungsweise, würde ich mal ganz frech behaupten. Aber bei einem sind sich alle sicher: Im Sommer erfrischt es wahnsinnig gut!

Alt vs. neu | VICHY Eau Thermale Mineralisante



Auch das alte Design war nicht hässlich, oder?
Aber das neue hat einfach das gewisse Extra und fällt unter den anderen Sprays in der Apotheke mit Sicherheit auf.

Auch der Korpus wurde rein gar nicht verändert, lediglich das eigene Logo und der untere Teil. Außerdem wurde der Deckel von dunkelblau gegen einen transparenten getauscht. Und ich bin immer wieder begeistert, was ein paar kleine Änderungen, wie Farben und Schriftarten ausmachen.

Die Anwendungsmöglichkeiten | VICHY Eau Thermale Mineralisante



Während eines Treatments in Vichy wurden wir beraten und die Produkte abgestimmt auf die Haut empfohlen. Bei mir (sehr trockene, empfindliche Haut) wurde, unter anderem, empfohlen, kein Wasser zum reinigen des Gesichts mehr zu nutzen. Da das Wasser kalthaltig und - bei uns - ziemlich hart ist und weiter austrocknet.

Statt dessen sollte ich das Gesicht mit Thermalwasser reinigen, dabei aber nicht einfach aufsprühen und einziehen lassen, sondern sprühen und abtupfen, damit die Haut für nachfolgende Produkte "frei" ist. Das hat super geklappt.

Ich nutze das Eau Thermale mittlerweile für einige Dinge, nämlich 
- zum Abschminken
- bei Sonnenbrand
- zum Make-up fixieren (ohne voriges Abpudern)
- zum Erfrischen (im Kühlschrank lagern, dann ist es an heißen Tagen ein toller Kühl-Spender)
- gegen Schuppenflechte

Für mich ist das Thermalwasserspray also ein kleines Allround-Talent, denn durch die enthaltenen Mineralien wirkt es auch bei meiner trockenen Haut, an den Stellen, an denen meine Schuppenflechte stärker ist oder auch mal juckt. Es beruhigt meine Haut - und vor allem möchte ich nicht immer gleich zu Cortison-Creme greifen. 

Mein Fazit | VICHY Eau Thermale Mineralisante



Wer das Eau Thermale nun nicht nur wegen seines hübschen Aussehens kaufen möchte, der hat die verschiedenen Anwendungsgebiete lesen können, die es abdeckt. Ich für meinen Teil habe tatsächlich immer ein paar Flaschen im Schrank, besonders aber tatsächlich im Sommer.

Denn der kühlende Effekt hilft nicht nur mir, sondern zum Beispiel auch meinem Hund :D Und das ist kein Spaß - er will es allerdings an heißen Tagen lieber trinken, als sich benebeln zu lassen.

Ich halte sehr viel davon, nicht nur reines Wasser zu benutzen, die meine Haut noch trockener macht, sondern mit Mineralien angereichertes Wasser zu nutzen. Aber das liegt viel auch daran, dass ich mit sehr, sehr trockener Haut schon mein Leben lang zu kämpfen habe.

Von mir daher eine große Kaufempfehlung und ich werde es auch die nächsten Jahre weiter nutzen :o)

Kennt ihr Thermalwasserspray? Was was benutzt ihr es?



Kommentare:

  1. im moment benutze ich das von avene, aber da ich vichy als marke sehr gern mag, werde ich das nächste mal dieses hier testen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Bericht.
    Da ich Schuppenflechte habe, werde ich es mir unbedingt holen! Vielen Dank für den Tipp! :-)

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...