Weihnacht's Giveaway

essie Spun in luxe | Cashmere Matte LE 2015 (inkl. Tragebilder)

Hallo meine Hübschen,

Anfang diesen Jahres hat die 'Cashmere Matte LE' bereits in den USA die Mädels verrückt gemacht und auch hier kurzerhand dafür gesorgt, dass viele sich die matten Schätzchen direkt in Amerika bestellt haben.

Der Hype ist nicht an mir vorbeigegangen, dennoch war ich voller Hoffnung, dass die LE früher oder später auch hier landen würde - und jetzt ist es soweit. So stand ich also kurzerhand vor dem vollen Aufsteller und griff voller Vorfreude zu 'Spun in Luxe'...für mich der erste essie-Fehlkauf überhaupt!


essie Spun in luxe | Cashmere Matte LE

L'ORÉAL Deutschland GmbH

9,95 EUR (13,5ml)
24 Monate haltbar

Die äußere Erscheinung | essie Spun in luxe



Wie man es von essie gewohnt ist, reiht sich auch der Flacon von 'Spun in luxe' in die Wiedererkennungs-Optik mit ein: weißer Deckel, transparenter Flakon, weiße Schrift. So kennen wir essie und so lieben wir essie. Denn im Nagellack-Regal macht das wiederkehrende Design ein wunderschönes Bild.

Und anders könnte ich mir die Nagellacke gar nicht vorstellen - darum gibt es auch nicht so viel zur äußeren Erscheinung zu sagen ;o)

Das Produkt | essie Spun in luxe



Die Farbe ist ein wahrer Hingucker, deswegen musste ich sie auch haben.
Aber Farbe ist bei einem Nagellack leider nicht alles und ich hab länger überlegt, ob ich euch die Bilder antun möchte. Da aber auch in der Beauty-Welt nicht immer alles schick ist, zeig ich sie euch doch.

Der breite Pinsel ist für uns in Deutschland ja fast nicht mehr wegzudenken, allerdings sollte er dann auch vernünftig geschnitten sein und nicht, wie in meinem Fall, einzelne Härchen überstehen haben. So wird das Lackieren unnötig erschwert und gerade bei einer solch dunklen Farbe sieht man 'Patzer' ganz schnell.

Abgesehen vom Pinsel, gibt es ein weiteres Problem. Dazu aber gleich...

Der Lack, der - wie der Name verrät - ein mattes Finish hat, ist relativ dickflüssig. Das gefällt mir ganz gut, macht aber das Dosieren auf dem Nagel nicht ganz so leicht. Dünn auftragen und vor allem schnell Lackieren ist hierbei Pflicht, sonst wird es ungleichmäßig und fleckig.

Zwei Aufträge habe ich auch bei diesem benötigt, obwohl er sehr gut deckt. Da sich die Farbe aber ein Stück weit wieder mit aufhebt, wenn man erneut über die lackierte Stelle geht, empfehle ich definitiv zwei Schichten. Dann ist der Lack farblich gleichmäßig.

Die enthaltenen Glitzerpartikel verschwinden so gut wie komplett, nachdem der Lack komplett getrocknet ist. Nur mit genauem Hinsehen nimmt man den leichten Schimmer noch wahr. Insgesamt gefällt mir die Farbe aber sehr gut, ob nun mit oder ohne blaue Glitzerelemente.

Aber dann kommt das Desaster...

Die Tragebilder | essie Spun in luxe




Ich glaube, die Bilder sagen eine Menge...

Das wunderschöne matte Finish, die tolle Farbe, der feine Schimmer - das alles bringt mir gar nichts, wenn der Lack nach zwei dünnen Aufträgen Blasen schlägt!

Eine weitere Schicht Klarlack, alles vorher ordentlich durchtrocknen lassen und auch den Lack nicht geschüttelt, sieht das Ergebnis noch schlimmer aus. Vielleicht kann man es auf´s Wetter schieben, das möchte ich auch gern, aber ich denke nicht, dass der Lack sich unbedingt anders verhält, wenn es kalt ist. Keiner meiner essies hat bisher solch eine Bläschenbildung gezeigt. Lieber Bläschenbildung, als gar keine Bildung? Nee, dann lieber keine ;o)

Und auch die Haltbarkeit ist bei diesem Lack nicht die Beste. Innerhalb von 24 Stunden hatte ich bereits die erste Tipwear. Insgesamt also alles andere als befriedigend :o(

Mein Fazit | essie Spun in luxe



Mein Fazit ist vernichtend!
Fängt man bei den 2,00 EUR mehr, die man beim Kauf auf den Tisch legen muss, über die Haltbarkeit und die unsägliche Bläschenbildung, bleibt am Ende nur die schöne Farbe und die ist leider nicht genug.

Bisher habe ich mal vereinzelt ein Bläschen gehabt, weil ich zu schnell nachlackiert habe. Was Spun in luxe aber zeigt, das ist neu für mich und geht - wie ich finde - bei einem Lack, der an die 10 EUR kostet, einfach gar nicht.

Vielleicht habe ich ein Montagsprodukt erwischt, frage ich aber die große Suchmaschine, stehe ich scheinbar nicht allein da. Und das, wo die US-Blogger in höchsten Tönen geschwärmt haben. Meine Schwärmerei hält sich in Grenzen und ich überlege bei der nächsten LE wirklich, ob ich in den Aufsteller greife...

Habt ihr einen Lack aus der LE gekauft? Was sagt ihr zu der Bläschenbildung?


Kommentare:

  1. Wow, das ist krass. o_o Ich habe auf meine Blog auch drei Farben vorgestellt und einen davon trage ich gerade, da gab es keine Bläschen. Spun In Luxe wollte ich mir noch kaufen - jetzt passe ich da lieber...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab wirklich alles versucht - aber du siehst es ja, mal mehr, mal weniger Blasen :(
      Echt ärgerlich!

      Löschen
  2. Woa, das sieht ja gruselig aus :-/ Bei einem Lack für 10€ erwartet man da in der Tat mehr :-/ sehr ärgerlich! Schau doch mal, ob du ihn zurück geben kannst? Ich weiß, dass DM z.B. Produkte wieder zurück nimmt.

    Liebste Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre in der Tat eine Überlegung wert, leider hab ich den Kassenbon nicht mehr :/

      Löschen
    2. Ich würds trotzdem mal versuchen :) Vielleicht sind die so kulant und nehmen den Lack trotzdem zurück :)

      Löschen
    3. Fragen werd ich mal :)
      Danke dir für den Tipp, allein wäre ich da jetzt nicht drauf gekommen.

      Löschen
    4. Nichts zu Danken :) Nen Versuch ist es in jedem Fall wert

      Löschen
  3. Ach wie schade, die Farbe wäre nämlich total schön :-/

    AntwortenLöschen
  4. Neu kaufen, dann hast Du wieder einen Kassenbon ;) Kannst ja nicht 2x Pech haben!
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dann sind beide so, nee, das ist mir zu heiß ;)

      Löschen
  5. Oh, nein. Super ärgerlich. Vor allem bei dem Preis! Letztens stand ich in Köln noch vor der Kollektion und bin froh, die stehen gelassen zu haben. An sich sind ja super schicke Farben dabei, aber was nützt es, wenn die dann doch ein Ergebnis abliefern? Am schlimmsten finde ich dabei die Haltbarkeit. Da sind ja sogar günstigte, matte Nagellacke, wie zum Beispiel von Flormar, wesentlich langanhaltender :/. Sehr schade von essie...

    Zu den amerikanischen Bloggern kann ich aber eigentlich auch nur sagen: Die scheinen von allem begeistert zu sein xD. Selbst die Liquid Lipsticks von Anastasia Beverly Hills finden die alle geil und hier in Dtl bekommen diese ständig ein wahnsinnig schlechtes Urteil haha. Die Leute muss man nicht verstehen :'D.

    Knuuuutsch <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut ärgerlich und von essie kennt man das eigentlich auch nicht.

      Ja, gut, solche Blogger gibt es in Deutschland auch ;)
      Aus Angst keine Kooperation mehr zu bekommen, lügen die dir das Blaue vom Himmel. Ich hab aber seit jeher gesagt was ich denke, und das behalte ich auch bei. Wenn essie mich jetzt nicht mehr "mag", dann ist das wohl so.

      Ich knutsch dich auch, Süße :*

      Löschen
  6. Oh Nein! Wie blöd...
    Ich habe mir überlegt schnell bei dm vorbei zu fahren und mir einen Lack mitzunehmen.
    Jetzt bin ich aber schon fast froh es, wegen den 2€ + gelassen zu haben.
    Im Flakon sieht der Lack ja eigentlich ganz schön aus :/

    Liebe Grüße Ally

    AntwortenLöschen
  7. puh.. das ergebnis ist ja furchtbar! die tragebilder sind horror -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bilder sind ok, der Nagellack ist der Horror ;)

      Löschen
  8. ich hab mir cozy in cashmere gekauft und bisher einmal lackiert - ohne unterlack, ohne bläschenbildung. hast du's mal ohne unterlack versucht? kann aber auch gut sein, dass das ein problem ist, das nicht bei allen nuancen im gleichen maß vorkommt. bei dem preis wollte ich dann doch nur eine farbe kaufen (find den matt-aufschlag auch etwas fragwürdig, zumal der bei uns im dm nicht transparent ausgeschrieben war. ich hatte aber auf instagram schon gelesen, dass die teurer sind als die normalen lacke) ;)

    bezüglich der haltbarkeit kann ich dir recht geben, ich hatte noch am selben abend die erste absplitterung.schade...aber da die farbe so besonders ist, sich gut auftragen lässt (cozy in cashmere empfand ich auch eher als dünnflüssig) und schnell trocknet, kann ich das verschmerzen.

    lg, sartrellit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab alles ausprobiert.
      Und eine solche Farbe dauerhaft ohne Unterlack, das finde ich persönlich nicht sehr angenehm...

      Bei knapp 10 EUR etwas "verschmerzen" zu müssen, finde ich ebenfalls nicht in Ordnung. Das kann aber ja jeder für sich entscheiden. ;)

      Löschen
    2. wenn ihr mögt schaut mal auf meinen Blog, da steht was zu den Preisen, das ist nämlich nicht Essie selbst.

      Ich kenne dieses Finish von Catrice, da ist das mit der Tipwear auch so, bei hellen Farben finde ich das auch gar nicht so schlimm. Bläschen gehen natürlich gar nicht, ich hatte das in letzter Zeit bei mir bekannten Lacken also ist es auf das Wetter zurück zu führen. Ich hab mit cozy in cashmere gekauft und hoffe er ist brav

      Löschen
    3. Also die Hitze kann es nicht sein, 'Urban Jungle'war ganz brav und ohne Bläschen und das bei der gleichen Temperatur.

      Und was essie und die Preise angeht, so schieben sich dm, Müller und essie gegenseitig die Schuld in die Schuhe - jetzt wurde ja erstmal eine Einigung gefunden. Aber ob das lange so bleibt, ist die Frage.

      Löschen
  9. Also ich würde den Lack zurück bringen! Außerdem wurde die LE bei DM auf 7, 95€ runtergesetzt- ich habe es in einer Facebook Gruppe mitbekommen!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das bringt ja aber denen nichts, die schon 9,95 EUR bezahlt haben ;)

      Liebe Grüße zurück :*<3

      Löschen
  10. also das ist wirklich schade und sieht auch tatsächlich nicht sehr schön aus.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  11. Oha das sieht ja echt schrecklich aus. So ein Ergebnis hatte ich bisher zum Glück noch nie, nicht einmal bei sehr billigen Lacken. Schade, die Farbe sieht im Flakon wirklich toll aus.

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich verdammt ärgerlich, vor allem einfach für das Geld. Ich habe mir auch einen von dieser LE gekauft, mit Bläschen hatte ich Gott sei Dank nichts zu tun, aber dafür ist er wirklich nach einem Tag!!! abgeblättert und das trotz mattem Überlack. Ist man von Essie überhaupt nicht gewohnt und finde ich sehr schade, da mir die Farbe an sich schon sehr getaugt hat.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  13. Wie schade! Aber die Farbe kommt auf den Nägeln auch nicht so gut raus, wie in der Flasche.

    AntwortenLöschen
  14. Sooooo sooo schade! :// Er schaut im Fläschchen so toll und aus und dann das -.- Ich habe meinen noch gar nicht lackiert, hoffe, dass das bei dem nicht auch so ist...
    Ich drück dich, mein Mäuschen :******

    AntwortenLöschen
  15. Also mich lassen die Lacke sowieso völlig kalt, aber könnte das Problem mit den Blasen vielleicht an der Hitze momentan liegen? Ich hab nämlich in letzter Zeit auch totale Probleme mit Blanc und der war bisher immer toll! Ich bin auch echt ratlos, aber ich werd in meinem Fall mal schauen, wie es sich verhält, wenn es wieder etwas kühler ist. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

    AntwortenLöschen
  16. Oh je, wie ärgerlich vor allem bei dem Preis.
    Ich habe mir Coat Cotoure gekauft, der wirft zwar keine Bläschen aber ich bin von der Farbe nach dem Auftrag einfach enttäuscht. Vom dem feinen blauen Schimmer ist auf dem Nagel mal gar nichts mehr zu sehen. Mit einer Schicht Klarlack drüber kann man ihn erahnen. Aber das ist ja nun auch nicht Sinn der Übung.

    AntwortenLöschen
  17. Bisher habe ich von der LE auch nur negatives gelesen - entweder Bläschen oder Absplitterungen nach nichtmal einem Tag, das finde ich gerade bei einem Essie Lack auch mehr als ärgerlich, dabei finde ich die Farben iklich wunderschön!

    AntwortenLöschen
  18. Komisch,ich hab für meine Lacke aus der LE nur jeweils 7,95 Euro gezahlt. Vom "Spun in Luxe" war ich auch ein bisschen enttäuscht,aber "Wrap me up" ist echt schön und hat auch eine gute Haltbarkeit.

    AntwortenLöschen
  19. Hallo! :)

    Ich bin echt froh das ich deinen Beitrag über den essie Lack gelesen habe. Ich wurde fast schon von den vielen vielen anderen Bloggerinnen zum kaufen animiert. Dein Beitrag hat mir so gefallen, dass er Teil meiner Beauty Woche geworden ist! Schau doch einfach mal vorbei! :)

    Viele liebe Grüße

    - Seeji

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Nana,

    oh Du liebe Güte, das sieht alles andere als hübsch aus. Im Flacon hat mir die Farbe sehr gut gefallen, ich würde das Ergebnis aber auch ohne Bläschen nicht optimal empfinden Nana. Die wunderschönen Glitzerpigmente gehen durch den Matteffekt total verloren, oder?

    Ganz liebe Grüße von Marion

    AntwortenLöschen
  21. Hey :) ich hab 3 Lacke aus derselben Kollektion und liebe sie! Bisher hatte ich keinerlei Bläschenbildung..allerdings splittern sie schon recht schnell an den Fingerspitzen ab...

    AntwortenLöschen
  22. Urgs, das sieht aber sehr unschön aus :(
    Wobei ich ja sagen muss, dass mich auch das Finish nicht anspricht.. Ich mag's einfach glänzend auf den Nägeln und würde ihn wenn eh nur mit Topcoat tragen.. Im Fläschen sieht die Farbe wunderschön aus.

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...