Weihnacht's Giveaway

BEAUTY LIGHT to go! | Review*

Hallo meine Lieben,

im Januar bekam ich die Anfrage der lieben Susi, von BEAUTY LIGHT to go!, ob ich nicht ihr Beauty Light ausprobieren möchte. Da mich die Beschreibung neugierig gemacht hat, sagte ich zu und bekam Anfang Februar das LED-Licht zugesandt. Ich war skeptisch, ob das Licht auch wirklich so viel Strahlkraft hat, wie ich es mir erhofft habe.

Das größere Problem war für mich aber, das BEAUTY LIGHT to go! fotografisch so in Szene zu setzen, wie es das verdient hat und so habe ich insgesamt drei Bilderserien verknipst und bin so ganz noch immer nicht zufrieden. ;o) Aber ich habe keine Idee mehr, wie ich es noch besser für euch festhalten kann. Darum zeige ich euch heute das BEAUTY LIGHT to go! und damit meine Meinung, wie ich es denn finde...


BEAUTY LIGHT to go!

Susi Armonies
Farbe: Silver Taffeta
34,95 EUR (4200 Kelvin)

Die äußere Erscheinung | Beauty Light to go



Das BEAUTY LIGHT to go! kommt in einem kleinen hübschen, weißen Karton, der schon äußerlich zeigt, was er verbirgt.

Schwarzes Seidenpapier umhüllt sein wertvolles Inneres und ein rosafarbener Akzent in Form eines liebevoll gestalteten Aufklebers ziert die Mitte. Schon beim Öffnen merkt man, mit wie viel Liebe Susi arbeitet und das finde ich klasse (ich finde solche liebevollen Details einfach nur zum Seufzen schön *hachz*)!

Für alle wichtigen Informationen liegen kleine Kärtchen bei, die einem alle wichtigen Dinge auf einen Blick zeigen. Es bleibt keine Frage offen! Und auch hier findet man das Liebevolle wieder. Schön!

Im Lieferumfang sind neben dem Beauty Light zwei Saugnäpfe, ein Netzstecker, Infokärtchen und auch ein schwarzer Samtbeutel enthalten; zum sicheren Transportieren und Verstauen des LED-Lichts.

Das Produkt | Beauty Light to go



Das schlichte, schmale und moderne Design ist absolut gelungen und mir sofort als erstes ins Auge gesprungen. Ich mag sehr klare Linien und das 30 cm lange BEAUTY LIGHT to go! aus Aluminium in gebürsteter Optik ist mehr als klar designed.

Es enthält insgesamt 60 LED's und ist mit einem Schalter ausgestattet, um das Licht an-/ausschalten zu können. Es wiegt süße 150g und hat ein 2,50m langes Kabel mit Netzteil, um auch an der entlegensten Steckdose einen Platz zu finden. Da es ein Leichtgewicht ist, findet es auch in jedem Koffer und jeder Reisetasche Platz und fällt sprichwörtlich "nicht ins Gewicht". Sogar in großen Handtaschen wäre Platz dafür - ich meine, wir Frauen schleppen ja wirklich immer alles mit uns herum. Warum nicht auch ein brauchbares Licht für die Toilette unterwegs ;o)

Mittlerweile gibt es eine zweite Variante - mit 6500 Kelvin - die mir eher zusagt, da sie Tageslicht simuliert und die 4200 Kelvin die Farben etwas verfälschen (gelbstichig, sieht man unten auf den Bildern gut), aber wenn man sich schminkt spielt das mit den Farben ja eh keine Rolle und erfüllt so komplett seinen Zweck ;o)

Außerdem gibt es das Licht jetzt in Rosa, das wäre ja GENAU meine erste Wahl gewesen!

Das Licht | Beauty Light to go


Normales Badlicht (1600er ISO) - Softbox, seitlich (1600er ISO) - Beauty Light, von vorn (1600er ISO)

Dank der Saugnäpfe lässt sich das Licht kinderleicht an jeder glatten Fläche anbringen und hält dort sehr fest. Angst haben, dass es herunterfällt, muss man also nicht. Ich habe es an unseren Badezimmerspiegel "gesaugnapft" ;o) und da es mit seinem matten Silber perfekt zum Spiegel passt, fällt es dort auch nicht weiter auf.

Der Vergleich zeigt es sehr gut: Das kleine und leichte Beauty Light hat eine unwahrscheinliche Kraft und ist einfach großartig, weil es wirklich das komplette Gesicht ausleuchtet (wenn es direkt vor dem Gesicht angebracht ist; für eine noch bessere Ausleuchtung empfehlen sich mehrere Beauty Lights, um einen Rahmen zur Ausleuchtung aufzubauen, z.B. bei größerer Entfernung zum Gesicht).

Aber um gutes Licht zu haben und das immer und überall, ist das sehr BEAUTY LIGHT to go! gut geeignet und wirklich eine Marktlücke, die uns Beauty-Junkies eine Last abnimmt. Nämlich die, in Hotelzimmern oder schlecht beleuchteten Räumen endlich das gesamte Gesicht zu sehen und nicht raten zu müssen, ob der Lidstrich sitzt, weil der Waschtisch 2,50m Abstand zum Spiegel verursacht ;o)

Mein Fazit | Beauty Light to go



Ich bin total begeistert von der Leuchtkraft des BEAUTY LIGHT to go!!
Hatte ich anfangs noch Bedenken, so wurden diese beim ersten Einschalten des Lichts beseitigt, denn schon da hat man gesehen, wie viel Leuchtkraft es besitzt.

Es ist ein guter Begleiter für die extra Portion Licht, mit edlem Design und leichtem Gewicht. Susi hat hier genau das Richtige für uns lichtgeplagte Beauty-Junkies entwickelt und legt jede Menge Liebe in ihre Päckchen, das sieht man und das merkt man.

Ich kann euch das BEAUTY LIGHT to go! auf jeden Fall empfehlen!

Kennt ihr das BEAUTY LIGHT to go! bereits? Wie findet ihr die Idee?



Kommentare:

  1. Ich hab das Beautylight auch hier und will es nicht mehr missen ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte schon auf mehreren Blogs vom Beautylight to go gelesen, bevor ich Susi dann auf der Beauty in Düsseldorf getroffen und mir das Licht aus nächster Nähe angesehen habe. Da war dann klar, dass ich es haben muss :D Ich habe mich auch für die silberne Variante entschieden, einfach weil sie zu allem am besten passt, und die 6500 K, damit es beim Schminken endlich keine Missgeschicke mehr gibt. Unser Badspiegel verfügt nämlich nur über eine jämmerliche, gelbliche Funzel (lol) und befindet sich am weitesten vom Fenster entfernt, da ist das Beautylight sprichwörtlich eine Erleuchtung ;)

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Das Beauty Light to go verfolgt mich zur Zeit ;P Ich muss daher immer wieder daran denken und werde immer neugieriger. Da ich mir eh gerade nach und nach mein Schminkzimmer einrichte und es so blöd es klingt das am schlechtesten beleuchtete Zimmer im Haus ist, werde ich es mir mit Sicherheit auch noch kaufen - und wenn es in meiner Handtasche zum Schluss zum Einsatz kommt *lach*
    Solch große Sachen richtig in Szene zu setzen ist immer schwer, aber du hast es perfekt gemacht, ich hadere ja nach wie vor mit Produktbildern ;P
    Ganz ganz liebe Grüße nach Berlin und ich wünsche dir und euch ein schönes Osterfest :*:*:*

    AntwortenLöschen
  4. Was man so liest von dem Beautylight klingt alles sehr gut. Ich bekam auch eine Anfrage aber hatte noch keine Zeit um darauf zu reagieren. Das Ergebniss der Bilder finde ich aber überzeugend.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,

    ich habe mir das hübsche Stück nun in Candy Crush und mit Tageslichtstärke bestellt und bin schon ganz gespannt.

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  6. ich habe schon darüber gelesen und bin begeistert! ich würde es sogar für fotos nutzen :)
    ich wünsche dir ein frohes osterfest. liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  7. Hahahahahhaah in die Handtasche stecken hahaha :D Nana du bist geil! :D hahahha *Tränenlach*
    Ich hab auf Insta schon so viel Gutes gehört! Ich fände das Licht auch super toll-gerade wegen des Lichtes-bei mir im Bad ist das Licht auch nicht immer so toll und wenn Dann das Blush oder die Kontur nicht richtig verblendet wird, sieht man das erst draußen und ärgert sich dann.

    Danke für die tolle Review!

    Drück dich ganz fest du süße Maus! :***** <3

    AntwortenLöschen
  8. Super gelungene Review :)
    Hab jetzt schon mehrere Blog Posts über das BeautyLight2Go gelesen und finde es echt interessant.. Werde es mir mal vormerken!

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe das Beauty Light durch Zufall letztens erst bei Instagram entdeckt. Eine klasse Idee ist das *_*!!! Sollte ich mal wieder etwas flüssiger sein, kommt mir die 6500 Kelvin-Variante ins Haus :D!
    Auch die Farbwahl der Lampen finde ich absolut klasse. Ich würde mir noch eine mintfarbene wünschen. Aber im Endeffekt geht's ja eh um das Licht an sich und nicht ums Design XD.

    Knutschiiiii

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab das Beauty Light to go mit 6500 K, weil ich sie auch gut für Visa-Jobs benutzen kann und finde es grandios! :)

    AntwortenLöschen
  11. Das Beautylight ist genial! und Benutzte seit einiger Zeit täglich =)

    AntwortenLöschen
  12. Der Unterschied ist echt der Wahnsinn. Muss ich mir wohl auch bestellen. Vor allem wenn ich mich im Winter morgens schminke ist das Licht oft doch sehr schlecht und da erlebt man manchmal ziemliche Überraschungen :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  13. Toller Bericht! Ich habe dich mal in meinem Beitrag verlinkt, da ich leider nicht so tolle Vorher/Nachher Bilder hinbekommen habe! Ich hoffe die Verlinkung ist ok :) http://www.complexionsbeautyblog.com/blog/beautylight-to-go

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir - wenn du statt dem Mobile-Link den richtigen angibst, erkennen deine Leser die Bilder auch besser ;)

      Löschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...