Weihnacht's Giveaway

L'Oréal Volume Million Lashes Mascara | Review und Tragebild

Hallo ihr Lieben,

da dies mein erster Post in 2015 ist, möchte ich, auch wenn das Jahr schon ein paar Tage alt ist, noch ein erfolg- und erlebnisreiches neues Jahr wünschen mit schönen Dingen, die euch in Erinnerung bleiben und Menschen, die euch glücklich machen! :)

Mascaras gibt es dutzende auf dem Markt, sowohl im High-End, als auch im Drogeriebereich in unterschiedlichsten Ausführungen mit den verschiedensten Versprechungen und den extravagantesten Bürstchenformen.
Deshalb kommt man als Beautyverrückte einfach nicht drumherum, die 100ste Mascara auszuprobieren, natürlich immer mit dem Ziel vor Augen, DIE Mascara zu finden, die den gewünschten Wimpernaufschlag zaubert!
Ob es die 'Volume Million Lashes' Mascara geschafft hat, mich zu überzeugen, das lest ihr in den kommenden Zeilen! :)



L'Oréal Volume Million Lashes Mascara | Die äußere Erscheinung


Volume Million Lashes Mascara
L'Oréal
Haltbarkeit 6 Monate
12,95 EUR (10,5 ml)

Die 'Volume Million Lashes' Mascara zeigt sich in gold glänzendem Packaging, welches auf der Vorderseite lediglich durch einen schwarzen Streifen mit den goldenen Lettern 'Volume Million Lashes' durchbrochen wird. Von der Form her erinnert mich die Hülse an zwei unterschiedlich große, rundliche Trapeze (wenn ihr versteht, was ich meine :D), die auf der jeweils breiten Seite aufeinander sitzen, oben und unten ist sie relativ schmal gehalten und wirkt damit nicht so voluminös und bauchig von der Form, wie manch andere Mascaras.

Wie dem auch sei, optisch wirkt sie auf mich schon einmal ansprechend, da sie ohne viel Schnörkel daher kommt, auch wenn Gold nicht meine Lieblingsfarbe ist ;)



Rückseitig des Packagings findet man schon den ersten Hinweis auf das enthaltene Mascara-Bürstchen, deren Form dort abgebildet ist. Die Neuheit 'Überschuss-Abstreifer' wird dort explizit erwähnt und weckt bei mir erstmal die Neugierde. Denn wie oft hatte ich es schon, dass einfach zu viel Mascara am Bürstchen hängen geblieben ist und ich unbeholfen versucht habe, die überschüssige Mascara nicht in Klümpchen auf den Wimpern zu haben?


L'Oréal Volume Million Lashes Mascara | Die Hersteller-Versprechen


Mit der Mascara verspricht L'Oréal nicht nur ein 3x so großes Volumen der Wimpern. Die besondere Bürste mit vielen Bürstenspitzen soll für eine Vielzahl von voluminösen Wimpern sorgen.

Dank des mich von Anfang an interessantesten Teils der Mascara - dem Überschuss-Abstreifer und seiner Abstreif-Technologie soll die Dosierung der Mascara problemlos ohne Überschuss und Verklumpen möglich sein.




L'Oréal Volume Million Lashes Mascara | Das Bürstchen


Bei dem Bürstchen der 'Volume Million Lashes' Mascara handelt es sich um ein Gummibürstchen, welches in seiner Grundform oval ist. Die Bürstchenspitzen haben eine identische Länge und verlaufen parallel zueinander. Zum jeweils oberen und unteren Ende werden die Bürstenspitzen entsprechend kleiner und ermöglichen damit auch ein einfaches Tuschen der unteren Wimpern.



L'Oréal Volume Million Lashes Mascara | Auftrag, Tragebild und Fazit


Der Auftrag mit der 'Volume Million Lashes' Mascara funktioniert einfach. Wie von L'Oréal angepriesen, wird aufgrund des Überschuss-Abstreifers nie so dosiert, dass überschüssige Mascara an der Bürste hängen bleibt und damit ein Verklumpen verursachen könnte.
Die Mascara trennt die Wimpern schön voneinander und fächert sie gut auf. Dabei hinterlässt sie ein sehr natürliches Ergebnis.

Um die Intensität, wie auf den Tragebildern zu erreichen, benötige ich ca. vier Schichten.
Mir gefällt das Ergebnis an sich sehr gut, da die Wimpern nicht zusammen kleben und die Bürste eine hervorragende Arbeit bezüglich der Trennung der Wimpern leistet, wie ich es sonst selten habe.
Der Schwung wird den ganzen Tag über gehalten, kein Abfärben oder Bröseln war zu erkennen.


Dass meine Wimpern dadurch besonders voluminös wirken, finde ich nicht explizit. Da hätte ich noch etwas mehr erwartet.
Trotzdem finde ich, dass die Mascara zu einem sehr natürlichen Wimpernaufschlag verhilft. Es muss ja nicht immer Drama sein!
Für ein intensives Augen-Makeup würde ich jedoch zu einer anderen Mascara greifen.

Habt ihr die Mascara schon ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen?




Kommentare:

  1. Die Bilder sehen wirklich toll aus und auch das Ergebnis gefällt mir :) Du hast tolle Wimpern!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden, wenn ich es natürlich haben möchte :)
      Dankeschön! <3

      Löschen
  2. Sieht aber doch gut aus! Eine solide Mascara würde ich sagen. Solange das Ergebnis wenigstens zu sehen ist finde ich das schon immer gut. xD

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne und Ausführliche Review von einer Mascara. Das ist echt ein schwieriges Thema in der Beautywelt und ich suche auch noch nach DER Mascara. L'Oréal Mascaras sind mir, ähnlich wir Maybelline und Max Factor Mascaras zu teuer und bis jetzt hab ich mir auch noch keine in Deutschland gekauft. Aber wenn ich meinen Mascara Bestand reduziert habe, werde ich mir mal wieder Neue zum Testen kaufen.
    Drück dich ganz fest! :*****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Mascaras sind ein sehr schwieriges Thema. Da kann man nicht wirklich was empfehlen! Alles in allem funktioniert sie bei mir gut. Wenn ich es natürlich haben möchte, dann kann ich getrost zu der Mascara greifen. Für dichtere Wimpern würde ich eine andere wählen.
      Haha, ich habe letztens auch schon aussortiert und weggeschmissen, da einige schon eingetrocknet waren und ich mit manchen nicht so zufrieden war.
      Ich drücke dich auch ganz fest zurück :****

      Löschen
  4. wow sieht trotzdem ganz toll aus, auch wenn ich Volumen BRAUCHE! Ich bin Mascara süchtig, diese gehört aber noch nicht in meiner Sammlung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt ja auch sooooo unzählig viele Mascaras, da kann man auch einfach nicht alle haben :D

      Löschen
  5. Du hast doch braune Augen oder nicht? :D Bin iwie verwirrt ^^
    Das Ergebnis finde ich aber ganz gut, aber für den Preis gibt's wohl auch günstigere die das selbe Ergebnis zaubern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, aber Julie, die diesen Beitrag geschrieben hat und seit ein paar Wochen hier regelmäßig einen wundervollen Post verfasst, hat blaue Augen ;)

      Löschen
  6. Seit vielen Jahren meine absolute Lieblingsmascara! Man muss nur aufpassen, das man sich bei den vielen unterschiedlichen Varianten der "MillionLash" Reihe nicht vergreift, und plötzlich ein komplett anderes Bürstchen vor (und in meinem Fall leider IM Auge) hat. Schau mal auf meinem Blog... hab grad gestern was dazu geschrieben, auch warum Frau eben nicht nur EINEN haben kann :-)
    Liebe WimpernklimperGrüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  7. ich muss ja gestehen, dass ich mir genau den schon zum dritten mal nachgekauft habe, weil der zu meinen wimpern total passt :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  8. Die Mascara ist seit ein paar Jahren einer meiner Lieblinge, ich habe allerdings immer die Farbe Extra Black. Bei mir bekomme ich damit schnell ein schönes Ergebnis und für den Alltag ist sie optimal.

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab sie auch aber das Bürstchen ist mir leider einfach zu hart :(

    AntwortenLöschen
  10. Das Ergebnis gefällt mir richtig gut. Die Wimpern sehen sehr natürlich aus :-) Toll <3

    LG Juli

    AntwortenLöschen
  11. Das Ergebnis der Mascara gefällt mir wirklich sehr gut.

    AntwortenLöschen
  12. Das Bürstchen ist genau das richtige weil ich habe das Problem das diese weichen bürsten bei mir nix bringen und ich dann solche fliegen fuße bekomme an den Wimpern..

    xoxo juana

    AntwortenLöschen
  13. Ich find das Ergebnis echt schön! Ich mag Mascaras mit Plastikbürstchen also werde ich die hier vielleicht ausprobieren ;) sieht nämlich echt schön aus :))

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Julie!
    Ich bin immer ganz verwirrt, wenn ich dich auf Nana`s Blog lese :DDD
    Ich hatte diese Mascara bis vor kurzer Zeit in Verwendung. Am Anfang mochte ich sie nicht wirklich und habe sie eine ganze Weile zur Seite gelegt. Dann ganz plötzlich war es große Liebe.
    Nun habe ich die So Couture in Gebrauch oder besser gesagt eigentlich nicht, denn ich warte noch darauf, dass die Liebe eintritt ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  15. Für ein intensives Augen-Makeup würde ich ein anderes nehmen schreibt du. Welche Mascara würdest du da nehmen?

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...