Weihnacht's Giveaway

Vichy Normadern Hyaluspot | Liebling des Monats

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet einen guten Start in die neue Woche und das Wetter setzt euch nicht so sehr zu, wie mir.

Ich bin heute - durch mein Hochzeits-Special leider zwei Tage später als gewohnt - mit meinem Liebling des Monats dran, der in diesem Monat zwar aus dem Bereich "Kosmetik" kommt, aber nicht aus der dekorativen. :o)


Das Vichy Normadern Hyaluspot habe ich vor kurzem in der Werbung gesehen und da ich gerade geplagt bin, von unschönen Rötungen und Pickelchen durch diese elenden Balea-Tücher (ich hätte bei meiner Sorte bleiben sollen!), passt das direkt so gut, dass ich es bestellt und ausprobiert habe.

Vichy Normadern Hyaluspot
Vichy Laboratoires
Haltbarkeit bis 12 Monate
ca. 9,95 EUR (15ml)


Die Verpackung | Vichy Normadern Hyaluspot



Die Verpackung des Normadern Hyaluspot ist eher unspektakulär, aber dennoch frisch und freundlich designed.

Viele Informationen - für meinen Geschmack auf den ersten Blick einfach zu viele - finden sich auf allen Seiten der Verpackung. Anwendungshinweise, Wirkweise, Inhaltsstoffe, Zusatzinformationen, Infos zu Haltbarkeit und Inhalt, all das findet man in mehreren Sprachen auf dem Umkarton.


Einheitlich in grün-weiß-grau gehalten ist die Verpackung aber nicht aufdringlich immer im Blickfeld, sondern steht brav und artig durch Schlichtheit auffallend im Badezimmer-Regal.

Auch auf der Tube selbst finden sich nochmals unzählige Informationen , aber man muss ja nicht alles noch einmal lesen :o) Einmal reicht.


Das Versprechen | Vichy Normadern Hyaluspot



Vichy spricht beim Vichy Normadern Hyaluspot von de "gezielten Waffe gegen Pickel" und das unabhängig von Geschlecht und Alter. Es soll vor neuen Bakterien schützen und den Pickel mit Hilfe der Wirkstoffe LHA und Salicylsäure aktiv bekämpfen. und das quasi "über Nacht".


Die Inhaltsstoffe | Vichy Normadern Hyaluspot



Für diejenigen, die auf die Inhaltsstoffe achten. Auch bei Code-Check steht das Hyaluspot als empfehlenswert drin.


Das Produkt | Vichy Normadern Hyaluspot



Ich muss sagen, ich hab ewig kein "Anti-Pickel-Zeug" mehr genommen und hätten diese Balea-Tücher meine Haut nicht so arg gereizt, würde ich euch das Produkt von Vichy gar nicht vorstellen. :o)

Aber ich hab es ausprobiert und muss sagen, dass es wirklich ein kleines 'Wundermittelchen' ist.


Im Kinnbereich sah meine Haut am schlimmsten aus und wer möchte schon als Streuselkuchen auf eine Hochzeit gehen und das mit knapp 31!? Ich wollte nicht und so hab ich das Hyaluspot in einer Online-Apotheke bestellt und hielt es bereits drei Tage später in den Händen.


Ich habe es vorwiegend abends auf die gereinigte Haut aufgetragen (4 Tage hintereinander) und auch einmal morgens, das war aber keine gute Idee, denn auf dem Gelfilm hielt mein Concealer nicht. Also wieder runtergewischt und sein gelassen ;o) Vermutlich verhält es sich unter der Foundation ähnlich und hinterlässt kleine Krümelchen, die natürlich sehr unschön aussehen.

Das Gel fühlt sich, dank des Applikators kurz kühl auf der Haut an und spannt ein wenig während des Trocknens, ist aber dann auch schnell nicht mehr zu merken.


Besonders über Nacht ist der "Pflastereffekt" angenehm, da so Bakterien und andere Dinge von den betroffenen Hautstellen fern gehalten werden und bis zum Morgen gegen die Entzündung wirken können.

Morgens habe ich dann ganz normal meine Gesichtspflegeroutine angewand und das Gel abgewaschen.


Die Wirkung | Vichy Normadern Hyaluspot



Ich kann sagen, dass ich bereits nach zwei Tagen eine deutlich merk- und sichtbare Besserung der betroffenen Stellen feststellen konnte. Pickelmale werden tatsächlich gemildert und Pickelchen ausgetrocknet, ohne Entzündungen oder ähnlichen Problemen.


Vichy verspricht hier nicht nur, sondern hält auch Wort, was man ja nicht von vielen "Pickelhelfern" sagen kann. Hier gebe ich gern die knapp 10,00 EUR aus, weil ich weiß, dass es meine Haut nicht belastet und zusätzlich auch noch hilft.

Das Fazit | Vichy Normadern Hyaluspot



Das kleine Tübchen Vichy Normadern Hyaluspot war ein wenig meine "letzte Rettung" gegen die Irritationen im Kinnbereich anzukommen. Wo Waschgels, Peelings und Gesichtswasser nicht gegen ankamen, hat das Hyaluspot-Gel seinen Dienst geleistet.

Natürlich nicht "über Nacht", aber doch in einer annehmbaren Zeitspanne, die ich auch beim nächsten "Notfall" gern in Kauf nehme. Sobald man etwas merkt, kann man mit Hyaluspot schon entgegenwirken und der Pickel entsteht vielleicht erst gar nicht richtig.

Ich kann das Produkt jedem empfehlen, der öfter Mal mit Unreinheiten und Pickeln zu kämpfen hat und bin jetzt schon am Überlegen, meine Pflege nicht auf Vichy umzustellen, nachdem Soap & GLory ja saftig die Preise erhöht und das Design zerschossen hat.

Was nutzt ihr als eure Pflege? Habt ihr auch so kleine "Helfer in der Not", die ihr empfehlen könnt?



Kommentare:

  1. Das klingt echt super!! Mein Helfer in der Not bei Pickeln ist Teebaumöl und Mitosyl Salbe, hilft auch echt gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Freund benutzt auch so eine Art 'Anti-Pickel' Mittel von Rosel Heim, einer Naturkosmetikfirma. Es wirkt über Nacht zwar wirklich Wunder (ich mopse mir immer ein bisschen was wenn er nicht hinschaut :D) aber ist leider auch ziemlich teuer. Das Produkt von Vichy scheint echt ne gute und billigere Alternative zu sein und wird auf jeden fall angeschaut!

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das klingt gut, und wenn das wirklich wirkt sind 10 Euro nicht wirklich viel...zur Zeit habe ich zum Glück nur ganz wenige Pickel, aber falls es mehr werden sollten, ist das sicher ein guter Tipp:)
    xoxo Emma♥

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, Vichy! Du weißt ja das ich wirklich ein großer Fan von Vichy Produkten bin!!! Das Vichy Normaderm Hyaluspot kannte ich noch gar nicht, aber ich hatte eh vor morgen früh in meine Apotheke des Vertrauens zu fahren, gerade auch um mir die Caudalie Pflegeserie anzusehen (mal sehen ob sie die Kerzen haben *hoff*) und dann werde ich mir auch gleich dieses anscheinend geniale Vichy Normaderm Produkt mit einpacken!!! ;D
    Ganz liebe Grüße (ich melde mich die Tage noch mal bei dir, damit wir gucken können wann und wo wir uns am Samstag treffen können! Ich freu mich schon riiiiiiiiieeesig ;* )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab grad bei Instagram gesehen, dass du es jetzt auch gekauft hast :D

      Löschen
    2. Jaaaaa ;D Ich habe mich ausgiebig beraten lassen! Das war richtig super!!!!! Ich werde die Tage einen Post zu meinem Apotheken Haul verfassen ;)))

      Löschen
  5. Ui, das klingt ja wirklich super, ich habe jetzt schon lange überlegt, ob ich es mir mal "leiste". ach deiner review werde ich es wohl dann mal kaufen=)
    Ich habe zwar nicht mehr so viele pickel wie früher, aber ab und zu erwischt es mich auch mal und dann wäre so ein "wundermittelchen" ja perfekt =)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch nicht, die Balea-Tücher haben meine Haut aber wahnsinnig werden lassen....

      Löschen
  6. Ich liebe meinen Hyaluspot! Hab ihn allerdings für 13€ gekauft :/ Egal. Das Einzige, das mich stört ist auch, dass nach einiger Zeit der Film, der sich auf die Haut legt, abgeht. Meine Arbeitskollegin hat mich gefragt, ob sich meine Haut schält -.- peiiiinlich. Ansonsten ein super Produkt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Preisspanne ist leider recht groß.
      Bei mir löst sich da nicht, seltsam...

      Löschen
  7. Klingt gut:) Das Gel von Müller ist ganz gut - oder Heilerde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab eine Heilerdepaste, aber außer kühlen macht sie nichts

      Löschen
  8. Hallo Nana

    Ich benutze seit gestern das La Roche Posay Effaclar. Das ist ein sehr neutrales Waschgel mit Creme und Geschichtswasser. Mir waren die Mittel aus der Drogerie einfach zu aggressiv. Habe jetzt sicher 2 Monate die Reihe von Neutrogena probiert, aber leider erfolglos. Hatte das Gefühl es ätzt mir das Gesicht weg. Daher bin ich jetzt, zwar bei den etwas teureren Produkten, dafür aber bei den besseren Produkten angelangt. Habe sie aus der Internetapotheke und habe 33 € für alle 3 Produkte bezahlt. Und wenn man bedenkt das es sicherlich auch mehr als einen Monat (bei täglicher Anwendung) halten wird, lohnt es sich schon.
    Hoffe das Deine "Akne" Zeit bald vorbei sein wird. Ich bin fast 30 und habe sehr fettende Haut. Daher habe ich auch immer wieder das Problem mit den störenden Pickelchen und Mitessern.

    Gruss Rina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ähm, also ich hab keine Akne und hatte auch noch nie welche ;)
      Das ist durch ein Balea-Produkt ausgelöst worden.

      Löschen
    2. Das la roche posay hatte ich auch eine Zeit lang bringt gar nichts ich habe mir jetzt eine Creme von Südkorea bestellt des heißt dollish und wirkt anscheinend wunder :)

      Löschen
  9. Also ich habe bis jetzt mit Vichy nur gute Erfahrungen gemacht und kann es auch nur weiterempfehlen. Allerdings muss ich dazu auch sagen, dass Vichy ebenfalls die Preise in regelmäßigen Abständen erhöht.

    LG
    Ria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nicht direkt um 5,00 EUR pro Produkt, nehme ich an ;)

      Löschen
  10. Das klingt ja nach einem sehr vielversprechendem Produkt. Vielen Dank für den tollen Tip. :)

    LG Beti

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, ist dieser Stift auch hilfreich wenn Pickel schon aufgekratzt sind? ich bemerke Pickel meist zuvor nicht, oder kratze sie zu früh auf, dann wollen die Wunden oft zwei Wochen nicht verheilen (Trotz Wundcreme und Zugsalbe) .. Suche dringend eine gute Behandlung dafür.. kann ich da den Hyaluspot auch nehmen?

    AntwortenLöschen
  12. Das klingt ja ziemlich gut. Ich hab das Produkt in der Werbung gesehen und wollte mich mal informieren, ob das wirklich so toll ist Die Werbung kann ja viel behaupten... ;)
    Deine Erfahrungen mit dem Produkt hören sich auf jeden Fall toll an. Somit wir bei meinem nächsten Apotheken-Besuch bestimmt auch eine Packung im Einkaufskorb landen :)

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...