Weihnacht's Giveaway

Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder | Review

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet ein angenehmes Wochenende - der spannende Wahlkrimi von gestern liegt hinter und uns die Woche beginnt von vorn. Die Zeit vergeht einfach wahnsinnig schnell. Oder kommt das mir nur so vor? ;o)

Der Herbst steht vor der Tür und die Heizperiode geht bald wieder los. Das bedeutet für meine Haare, die eh so fein und dünn sind, immer Stress pur. Sie werden trocken, fliegen und laden sich statisch auf - schrecklich, sag ich euch. Darum sind Mützen für mich im Winter auch immer ein Drama. Aber darum soll es heute nicht gehen, sondern um ein 'Mittelchen', das das trockene, geschädigte und colorierte Haar "reparieren" soll.


Das Produkt - Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur - hatte ich in der Glossybox Young Beauty August, die ich euch hier vorgestellt habe und habe mich sofort voller Vorfreude dran gemacht und es  in den letzten vier Wochen relativ regelmäßig benutzt. Relativ, weil ich es nicht nach jeder Haarwäsche angewandt habe.

Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur
Schwarzkopf & Henkel
Haltbarkeit 12 Monate
9,99 EUR (100ml)



Die Verpackung | Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur





Eine hohe, schlanke Flasche, die dank ihrer Transparenz direkt den Blick auf den Inhalt preisgibt - so würde ich das Syoss 10in1 Essential Wonder beschreiben. Da es keine weitere Umverpackung gibt, findet sich hier natürlich auch alles auf der Flasche wieder, was der Hersteller einem mitteilen möchte. Und das ist im Fall von Syoss eine ganze Menge. ;o)

Vorn auf der runden Flasche finden sich neben der Produktbezeichnung - die in diesem Fall extrem lang ausgefallen ist, auf der Flasche selbst aber in mehrere Teile aufgeteilt wurde (sonst wären sie wohl zweimal um die Flasche gekommen, hätten sie es nacheinander ausgeschrieben ^^) - auch der Hinweis auf die Inhaltsmenge, die Wirksamkeit und das Einsatzgebiet, als auch die Information, für welches Haar das Produkt geeignet ist.

Man weiß eigentlich gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll.
Auf der Rückseite geht es dann weiter mit den Herstellerinformationen, Anwendungshinweisen, den Inhaltsstoffen, den Versprechungen, der Produktbeschreibung und Empfehlungen weiter. Ziemlich viele Informationen auf so kleinem Raum. Aber man liest diese Informationen ja vermutlich eh nur einmal und weiß dann, wie mit dem Produkt umzugehen ist.


Das Versprechen | Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur




Versprochen wird von der Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur eine ganze Menge und wenn all das gehalten wird, was hier steht, dann kann das nur ein kleiner Traum sein und Problemhaar in Zukunft der Vergangenheit angehören. ;o)

Explizit sind die Versprechungen:

1) Reparatur und Nährpflege
2) Kraft
3) Geschmeidigkeit
4) Anti-Frizz-Effekt
5) Glanz
6) Hitzeschutz (Föhnwärme)
7) Perfekte Kämmbarkeit
8) Sprungkaft und Vitalität
9) Anti-Spliss-Effekt
10) Moisture-Balance

Kennt ihr diese Plakate, auf denen steht: "Konnten Sie auf drei dieser Fragen mit 'JA' antworten, sind Sie betroffen!" In diesem Fall könnte ich wohl auf acht der Punkte mit JAAAAA antworten ;o) *hier! einmal Gesamtpaket bitte!*


Das Produkt | Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur





Bei der Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur handelt es sich um eine Zwei-Phasen-Kur, die nach der Haarwäsche als Leave in ins Haar gegeben wird. Da es sich eben um ein 'Leave in' handelt, verbleibt es im Haar und wird ganz normal mit frisiert.

Dank des Sprühkopfes wird die Kur zerstäubt und gleichmäßig im Haar verteilt. Und obwohl sich eine Öl-Formulierung in der Flasche befindet, bin ich ganz begeistert, dass es mein Haar nicht beschwert oder ungepflegt aussehen lässt. Denn damit hatte ich bisher bei allen Öl-Kuren immer Probleme - egal wie sehr sie versprachen, dass sie auch für feines Haar geeignet sind.

Der Duft erinnert mich ein wenig an Pfirsich, aber unaufdringlichen Pfirsich und nicht derart Kunst-Pfirsich, der gern im Shampoo oder Duschgel mal nach Katzenpippi riecht. Kennt ihr diesen Geruch? *brrr*

Nach dem Aufsprühen lasse ich die Kur kurz einwirken und verteile sie dann mit den Händen etwas im kompletten Haar. Meine Haare feiern nach dem Waschen immer eine eigene wilde Party und lassen sich dann unmöglich durchkämmen (meine Frisörin hat auch ihre Mühe gehabt, ich hab sie aber gewarnt!). Mit Hilfe des Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder geht das Kämmen aber allemal besser, für mich ein ganz großer Pluspunkt und schon mal Punkt 7 der Versprechungen abgehakt 

Mein Haar glänzt auch sehr schön, wobei das nicht allein an der Kur liegt. Das haben sie eigentlich auch schon vorher getan, vielleicht wird es aber noch etwas unterstützt, wer weiß? ;o) Was die anderen Punkte angeht, so möchte ich mich hier nicht festlegen, ob mein Haar tatsächlich an Kraft gewonnen hat oder es jetzt geschmeidiger ist. Insgesamt bin ich aber mit der Pflegewirkung zufrieden und besonders damit, dass ich mir beim Kämmen nicht mehr Unmengen an Haaren rausreißen muss.

Leider - aber das ist vermutlich unausweichlich - ist Silikonöl enthalten, auf das ich natürlich lieber verzichten würde. Aber irgendwas ist ja immer ;o)


Das Fazit | Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur



Ich bin mit der Syoss Supreme Selection Restore 10in1 Essential Wonder Wunder-Kur sehr zufrieden. Mein Haar duftet toll und ist leicht kämmbar, auch direkt nach der Haarwäsche.

Es ist ein "All-in-One"-Produkt, mit diversen Einsatzmöglichkeiten und nicht nur leeren Versprechungen. Zumindest einige davon sind bei mir eingetroffen, andere lassen sich für mich nicht genau auf dieses Produkt zurückführen.

Da die Syoss Supreme Selection Restore eine komplette Pflegeserie ist, die das Haar 'wiederherstellen' soll, und durch die Pflegeserie Revive ergänzt wird, die das Haar 'beleben' soll, überlege ich derzeit, mir auch die anderen Produkte zuzulegen. Tiefen-Repair-Shampoo, Farb-Versiegelungs-Balsam-Spülung, Super-Farbschutz-Elixier, Farb-Perfect-Wunderkur und Tiefen-Repair-Wunderkur - klingt für mein strapaziertes Haar sehr gut. Kostet allerdings auch nicht wenig - darum werde ich damit wohl noch etwas warten :o)

 Wie findet ihr die Serie von Syoss? Habt ihr selbst schon Erfahrungen damit gemacht? 

Kommentare:

  1. Huhu Liebes,
    das klingt ja sehr vielversprechend. Ich habe auch immer noch nicht die richtige Pflege nach der Haarwäsche gefunden.
    Die Shampoos von Syoss konnten mich leider auch überhaupt nicht überzeugen.Die Kur kenne ich nicht.
    Meine Haare sind auch im Winter schöner als im Sommer.. ( komisch, aber wahr.. ;-))
    Ich nutze derzeit eine Kombination aus Öl und Hitzeschutz, da ich meine Haare gern mit dem Glätteisen quäle...;-)
    Hab einen guten Wochenstart und lass es langsam angehen.. :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öl ist bei mir leider komplett zuviel :/
      Das Zeug beschwert aber gar nicht.

      Du auch, ich leide gerade... :(

      Löschen
  2. Hey Nana! Nein es kommt nicht nur Dir so vor, ich glaube es ist allgemein einfach alles schnelllebiger.
    Was die Meinung zu Syoss angeht kann ich mich nur Yvonne Buschkötter anschliessen. Meine Haare wollten sich mit Syoss auch nicht anfreunden. Ich könnte mir gut vorstellen, das die Kur sicherlich gut scheint. Wie Du eben schon festgestellt hast einfach nur wegen der Silikone. Aber wenns gut tut, dann passts ja =)

    Warum leidest Du?

    LG Rina
    kostbar1983.blogspot.ch (ich gebe es deshalb immer an, weil ich aus diesem Google+ noch nicht so richtig raus komme und mein Link deshalb nicht mehr funktioniert. Vielleicht hast du mir einen Tipp?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haare sind da wirklich auch sehr verschieden. Ich vertrage es ganz gut ;)

      Wie meinst du das, "nicht raus kommen"?

      Löschen
  3. Das klingt toll - ich hab auch schon so viel probiert. Meine Haare sind recht dünn und zudem blond gefärbt. Da bleiben fliegende Haare und Strohwellen nicht aus. Im Moment benutz ich diese Schadenlöscher Spülung - die ist ganz gut. Und dann Hitzeschutzspray und Glanztonic von Glisskur. Aber ich glaub an die Syoss Produkte muss ich mich mal heranwagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schadenlöscher hab ich auch benutzt, aber keinen Unterschied feststellen können ;)

      Löschen
  4. Klingt ja vielversprechend ^.^ Ich glaub, das sehe ich mir mal an... Ich hab mit den Sprühkuren von Glisskur auch ganz gute Erfahrungen gemacht. Momentan nutze ich nur ein Haaröl von Alverde, nur leider ohne Hitzeschutz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist das gute, dass das hier enthalten ist. Leider nur für Fönwärme :/

      Löschen
  5. Ich hab eine Zeitlang ein Öl von Syoss ausprobiert, aber so ganz zufrieden war ich nicht und mein Splissproblem konnte ich damit auch nicht beheben. Seit dem bin ich immer noch auf der Suche, nach einem Produkt, was mein Spliss verbessert.

    Du und deine Anfixerei. Erst der Essielack,jetzt der Butter London Lack. Das ist fies Nana :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Marie, du sitzt doch momentan an der Quelle :D
      Dieser Lack ist ein Traum, ganz ehrlich!!

      Löschen
  6. Klingt auf jeden Fall toll :). Ich benutze ja gerade Fructis oil Repair von Garnier und bin auch ganz zufrieden. Bin auch ganz erstaunt, dass ich nur deshalb durch meine nassen Haare durchkomme :'D. Vielleicht probiere ich dann aber mal das von Syoss aus. Bin momentan am Testen, wie ne Blöde. Mein Haar geht mir so auf die Eierstöcke, dass ich mit dem Gedanken spiele, sie abzuschneiden. (Aber ich machs ja eh nicht - dafür würde mir das viel zu sehr weh tun xD).

    :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie ich das kenne. Ich hab mich letztlich von 10cm getrennt und das ist echt ein Unterschied. Aber mehr würde mir wohl auch weh tun :D

      Drück dich :*

      Löschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...