Weihnacht's Giveaway

Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes | Liebling des Monats

Hallo meine Hübschen,

der Monat neigt sich schon wieder dem Ende zu - Wahnsinn, wie die Zeit nur so vorbei zieht.
Es ist also wieder 'Liebling des Monats'-Zeit :o)
Und da sich das ganze Leben ja nicht nur um Kosmetik drehen kann, habe ich heute mal keinen Kosmetik-Liebling für euch....sondern....ein Buch!

"Ein Buch?! Isse jetzt völlig durchgeknallt?"

Nee, bin ich nicht. :D
Aber es hat mich sehr berührt, zum nachdenken gebracht (viele Tränen gekostet) und das möchte ich mit euch teilen und es euch empfehlen! Und ich möchte etwas Abwechslung reinbringen ;o)


Das Buch habe ich am Samstag entdeckt und nach langem Überlegen mitgenommen, da ich sonst weniger auf Romane stehe, als eher auf Bücher, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Hierbei hat mich der Klappentext allerdings sehr angesprochen...

Samstag nachmittag gekauft - Sonntag früh um 4.00 Uhr war ich fertig, ich konnte es einfach nicht mehr zur Seite legen.

Es geht um...


...die sich nicht kennen, denn sie leben in ganz unterschiedlichen Schichten der Gesellschaft und wissen beide nicht, dass sich ihre beiden Leben bald gewaltig ändern werden.

Das Buch ist keines dieser typisch schnulzigen Liebesromane, in denen alles hervorsehbar ist, was passieren wird. Ganz im Gegenteil. Man schwankt auf 512 Seiten ständig zwischen Hoffnung, Freude, Trauer und allem, was man noch so an Gefühlen aufbringen kann. :o)


Ich möchte eigentlich auch gar nicht all zu viel vorgreifen, um was es inhaltlich geht, denn den Spaß am lesen möchte ich euch nicht nehmen. Daher werde ich nur ein paar kurze Sätze dazu sagen. Auf dem Klappentext steht:

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt. 
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will. Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird. 
Eine Frau und ein Mann. Eine Liebesgeschichte, anders als alle anderen. Die Liebesgeschichte von Lou und Will.



Jojo Moyes war mir bisher unbekannt, aber sie hat mit diesem Buch ein Tabu-Thema angeschnitten und beschrieben, wie es sich bisher kaum jemand getraut hat. Sicher einerseits ist diese Story selbst erdacht, dennoch passiert es ständig und niemand spricht darüber, weil es einfach ein zweischneidiges Schwert ist: Aktive Sterbehilfe!



Sie hat das Thema und die 'Denkweise' eines Betroffenen geschildert, so dass man ein Stück weit nachempfinden konnte, warum jemand darüber nachdenkt und auch die Denkensweise und Hilflosigkeit der anderen Seite beschrieben, nämlich die der Angehörigen.


Lou & Will finden zueinander, aber wie das Leben so spielt: Einfach ist es nicht. Sehr gefühlvoll und toll geschrieben, auch wenn das Thema ein schwieriges ist.

Ich würde gern noch soooo viel mehr dazu schreiben, denn das Buch ist eine Achterbahn der Gefühle, aber lest es selbst, dann wisst ihr, was ich meine...ich kann es euch nur empfehlen. Ihr bekommt es für 14,99 EUR überall dort, wo es Bücher gibt, denn es ist derzeit auf einer der Spiegel Bestsellerlisten.

Mädels, haltet die Taschentücher bereit - ihr werdet sie brauchen! :o)
Und ich würde mich freuen, wenn ihr mir schreibt, wie ihr das Buch gefunden habt, wenn ihr es lesen solltet!


Kommentare:

  1. Meine Mama will das Buch unbedingt lesen, ich hatte ihr aber gesagt, dass du es zurzeit liest und ich erst auf deine Meinung warte! :D also kann sie es kaufen, ja? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! :)
      Sag ihr, sie soll sich gleich eine Packung Taschentücher neben legen ;)

      Löschen
    2. Sie ist nicht so der "nah-am-Wasser-gebaute" Typ :D aber mal sehen, ob es sie erweicht :D

      Löschen
    3. Na dann braucht sie die vielleicht nicht ;)

      Löschen
  2. Ui, das klingt nach einem tollen Buch ... habe schon seit Ewigkeiten kein komplettes Buch mehr gelesen :P

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank fürs Zeigen, klingt ganz toll. Werde ich mir in meiner Buchhandlung genauer ansehen. Klingt sehr schön :-) Lg

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe das Buch zuerst auf Englisch gelesen und dann nochmal auf Deutsch, weil ich doch so manchen Satz eher interpretiert als verstanden habe. Beide male war ich sehr berührt und auch Wochen nach dem Lesen denke ich oft an das Buch wenn ich z.B. einen Rollstuhlfahrer sehe. Ganz tolles Buch und auch von mir eine Empfehlung an alle, die es noch nicht gelesen haben.

    Liebe Grüße

    Ala

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand das Buch auch sehr, sehr gut und habe es verschlungen! Wirklich eine Empfehlung wert!!!
    LG, Ju von JuNi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dann sollte ich das wohl wirklich mal lesen. Du bist nicht die erste, von der ich höre, dass es gut ist.
    In der Buchhandlung meines Vertrauens habe ich es jetzt auch schon zum zweiten Mal (von 2 unterschiedlichen Verkäuferinnen) empfohlen bekommen. Muss ja doch was dran sein.. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es ;)
      Wenn es so viele sagen, kann nur was dran sein :)

      Löschen
  7. nächste Woche geht es in den Urlaub und jetzt weiß ich, welches Buch mich begleitet :) war sowieso auf der suche nach einem! danke für den Tipp!! :**

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe das Buch auch absolut von vorne bis zur letzten Seite geliebt! Sehr schöner Post dazu ♥

    AntwortenLöschen
  9. Nach Deiner Beschreibung hört es sich nach einer sehr interessanten und vor allem emotionalen Geschichte an! Bin ja eigentlich voll die Leseratte und das Buch würde auch in eines meiner unzähligen Leseraster fallen! Komme leider im Moment gar nicht richtig zum Lesen :( Dieses Buch werde ich mir aber auf jeden Fall merken! Danke für die schöne Vorstellung.:) Liebe Grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr, sehr emotional. Wenn du mal wieder die Zeit findest, weißt du ja, was du lesen kannst... ;) :*

      Löschen
  10. Klingt sehr spannend :) Und sehr schöne Review.

    AntwortenLöschen
  11. Hört sich echt interessant an und ich liebe Bücher total! Kommt auf die Wunschliste! :)

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...