Weihnacht's Giveaway

Vier-Produkte-AMU - Tutorial | Gastbloggerin Fio

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich die Ehre als Gastblogger hier einen Artikel schreiben zu dürfen. Ich habe mich sehr gefreut, da ich so etwas bisher noch nie gemacht habe. Auch ich lese Nana`s Blog schon eine Weile und wir durften uns sogar schon kennen lernen :)

Nun zu mir, ich bin Fio (Antonia) von Fioswelt, wo ich über Kosmetik, AMUs, Nagellacke & Co., aber auch über mein Hobby das Turniertanzen (Standardtänze) und meine Schmuckherstellung berichte.

Heute möchte ich euch ein Make-Up vorstellen, welches ich im Zusammenhang eines Wettbewerbs entworfen habe. Dabei ging es darum maximal 4 Produkte für ein Make-Up zu verwenden und ich finde die Idee sehr spannend, möglichst wenig Produkte zu verwenden. Mein Make-Up ist etwas ausgefallener und eignet sich sehr gut für die Karnevalszeit, da man es schnell und mit wenig Aufwand schminken kann :)

Die Basisvariante sieht wie folgt aus:


Wem das zu langweilig ist, der kann es mit etwas Farbe verschönern, was mir mehr zusagt :)


Das Make-Up sieht auf den ersten Blick kompliziert aus, ist es aber gar nicht ;) 
Ihr braucht dafür folgende Produkte:

  •          einen EyelinerPen (die mit Filzmiene, am besten ist der von Maybelline)
  •          Mascara
  •          einen knalligen Lippenstift
  •          und einen Lidschatten eurer Wahl (hier Maybelline Mono Lidschatten 540 intensegreen)

Als erstes habe ich die Blätter aufgezeichnet und mir dafür ein kleines Hilfsmittel zu Hilfe genommen. Meine Bastelsticker für Karten:


Hier habe ich mir drei Blätter rausgesucht und diese in der gewünschten Form angeordnet und neben das Auge aufgeklebt. Danach müsst ihr die Stickerhohlräume  nur noch mit dem Eyeliner-Pen ausmalen und etwas trocknen lassen, dass ihr die Farbe nicht gleich abzieht oder verwischt. Nun zieht ihr noch einen schönen Lidstrich in der gewünschten Breite, wobei ich mich für einen dezenten entschieden habe, um das Augenmerk auf die Blätter zu richten. Jetzt noch Mascara und einen Lippenstift eurer Wahl auftragen und ihr seit mit der Basicversion schon fertig.


Für die erweiterte Version tragt ihr nun noch einen Lidschatten über die Blätter und  den Lidstrich auf. Ich fand grün so naturverbunden, und habe mich für diese Variante entschieden, ihr könnt es auch durch unterschiedliche Farbtöne aufpeppen :)


Für den Alltag ist das Make-Up sicher nicht so gut geeignet, aber wenn es mal was besonderes zu einem Hippie-Event oder Karneval ist, finde ich es mal etwas anderes :) 

Ich hoffe euch hat die Anleitung gefallen :)

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Wow! Was für ein schönes Amu! Das sieht unglaublich toll aus und mit der Anleitung ist das super verständlich zum selber machen.
    Liebe Grüße
    Paula <3

    AntwortenLöschen
  2. Cool :) Wobei mir die unfertige Variante sogar besser gefällt als das Endwerk^^

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und superleicht nachzumachen! Die gleichen Sticker habe ich auch daheim, vielleicht mache ich das mal nach! Mit gefällt übrigens die Basic-Variante auch besser! LG Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja die ist schlichter, aber ich wollte es auch mal mit Farbe probieren^^

      Löschen
  4. Die Idee finde ich total cool :-)

    AntwortenLöschen
  5. ich gehe Karneval als Waldfee und habe schon ein bisschen an meinem Waldfeen Make-up geübt, war aber noch nicht 100%tig mit mir zufrieden, das mit den Blättern sieht aber super aus :) Muss ich nur mal gucken wo ich solche Vorlagen her kriege :/ lg

    AntwortenLöschen
  6. Super schön, passt toll zu Karneval :)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal wirklich ein AMU der besonderen Art und es gefällt mir richtig gut :)
    Ich muss sogar sagen, dass mir die "schlichtere" Variante ohne Farbe noch besser gefällt <3
    Leider fehlen mir zum Nachmachen die passenden Schablonen (sowas kann man vermutlich auch selbst machen, aber da schätze ich mich mal zu ungeschickt ein^^), aber gerade für solche besonderen Anlässe (Karneval, ein Design-Kontest etc.) ist das AMU wirklich toll!
    Großes Lob für die Idee :-))

    LG

    AntwortenLöschen


Ich freue mich über deinen Kommentar und lese jeden einzelnen mit Begeisterung :o) Schön, dass du hier bist!

(Kommentare mit Bloglink oder zu Gewinnspielen/Blogwerbung/Followeraufrufen und Kommentare ohne Bezug zum Thema schalte ich nicht mehr frei!)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...